image

Schrecklich blecherne Tonqualität bei Aspire Switch 10 E

KornyKorny Member Beiträge: 4 New User
Hallo,
Mein Aspire wurde einige Jahre nicht genutzt. Nun habe ich mir Windows 10 Professional gegönnt und ihn endlich wieder zum laufen gebracht.
Leider habe ich seit dem große Probleme mit meinem Ton - dieser hört sich blechern/ wie ein roboter an.
Auch wenn ich eine Box anschließe bzw Kopfhörer ändert sich am Sound nichts - dachte erst die verbauten Boxen sind evtl. beschädigt, dem ist scheinbar nicht so.
Ich kenne mich auch leider nicht so super aus.
Bei Ausgabegerät finde ich diese Bezeichnung: Lautsprecher (Intel SST Audio Device (WDM))
Beim Geräte Manager finde ich außerdem diesen Realtek Treiber: Realtek I2S Audio Codec
Wenn ich versuche diesen zu aktualisieren sagt er mir immer dass das bereits der neuste und beste Treiber für mein Gerät ist.

Danke schon mal für die Hilfe

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,730 Trailblazer
    bearbeitet 16. September
    Zu den Meldungen im Gerätemanager habe ich mal vor langer Zeit diese Diskussion angestossen:
    Hast du Win 10 Pro als 32 Bit Windows oder als 64  Bit System installiert? Wahrscheinlich 32 Bit, dafür ist der Rechner vorgesehen.
    Hast du schon von der Treiber und Handbücherseite für dein Gerät ....
    https://www.acer.com/ac/de/DE/content/support-product/5931?b=1   ...  diesen Treiber heruntergeladen und installiert?
    https://global-download.acer.com/GDFiles/Driver/Audio/Audio_Realtek_6.4.10041.4257_W10x86_A.zip?acerid=635779892517231096&Step1=NOTEBOOK&Step2=ASPIRE SWITCH&Step3=SW3-013&OS=10M2&LC=de&BC=ACER&SC=EMEA_8
    Nach der Installation sollte bei dir in der Systemsteuerung unter "Hardware und Sound" eigentlich der Realtek Audio Manager erscheinen, der u.U. Soundverbesserungen anbietet.
    Ich hatte selbst vor ca 7 Jahren mal ein Switch 10E als Testgerät hier, weiß aber nicht mehr, welche Soundverbesserungen dort vorinstalliert waren.
    Alternativ könntest du, wie hier im Thread beschrieben (siehe die letzten beiden Antworten) dir die "Equalizer Apo" Software herunterladen und installieren:
    Je nachdem, welches Windows bei dir installiert ist, müßtest du beim Installer darauf achten, entweder die 32bit oder die 64bit Setup.exe zu benutzen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • KornyKorny Member Beiträge: 4 New User
    Ja habe die 32 Bit Version.
    Habe auch einen Treiber für mein Gerät Treiberseite runtergeladen, das müsste auch der sein der gerade genutzt wird, habe da nichts mehr geändert.
    Ich versuche es nachher gleich mal 👍
  • KornyKorny Member Beiträge: 4 New User
    Also weder die erneute Installation des Treibers noch der Equalizer bringen etwas...
    der Sound klingt immer noch schrecklich :/


  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,730 Trailblazer
    bearbeitet 23. September
    Korny schrieb:
    Also weder die erneute Installation des Treibers noch der Equalizer bringen etwas...
    der Sound klingt immer noch schrecklich :/



    Bei dem Switch 10e ist ein stinknormaler Realtek Soundchip verbaut, wie in Millionen anderer Geräte auch. Der bietet eine Ausgabequalität von 24bit per Sample und eine Samplerate von 192000 Hz, das ist die qualitative Obergrenze für Soundchips in normaler Qualität. Ich stell dir in den Anhang mal eine PDF mit den Daten des Chips, hier  die "groben" Spezifikationen:



    Daß die Lautsprecher am Gerät selbst und der verbaute Verstärker (das Switch 10e war vor 6-7 Jahren  so ziemlich das preisgünstigste Tablet mit Tastaturdock auf dem Markt) nicht gut sind, ist klar. Ist auch der kleinen, kompakten Bauweise geschuldet. Wenn auch externe Lautsprecher "blechern" klingen, dann liegt das entweder an den Lautsprechern selbst, oder du hast den Equalizer falsch eingestellt. Wenn du die tieferen Frequenzen im Equalizer anhebst, dann kann der Sound nicht mehr "blechern" sein.
    Da ich ja selber nicht vor Ort bin und das Ganze begutachten kann, bin ich etwas ratlos, ob du einfach zuviel erwartest oder was da sonst los ist. Ich selbst  bin ein sehr audiophiler Mensch und lege größten Wert auf einen guten Sound. Dann hänge ich so ein Gerät aber an einen guten Verstärker (und benutze dafür HDMI, und nicht die Klinkenbuchse).
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • KornyKorny Member Beiträge: 4 New User
    Die externe Box und die Kopfhörer funktionieren am Handy und so weiter einwandfrei, daran liegt es also nicht.
    Der Sound ist wirklich nicht zur ertragen, quietscht fast schon, weiß nicht wie ich das besser beschreiben soll 😅
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,730 Trailblazer
    bearbeitet 23. September

    Korny schrieb:
    Die externe Box und die Kopfhörer funktionieren am Handy und so weiter einwandfrei, daran liegt es also nicht.
    Der Sound ist wirklich nicht zur ertragen, quietscht fast schon, weiß nicht wie ich das besser beschreiben soll 😅

    Ich glaube dir das ja, habe aber keine Idee, woran es liegt.
    Wenn du in die Windows Systemsteuerung>Sound>Wiedergabegeräte gehst, hast du dort schon bei angeschlossener Box die entsprechende Konfiguration vorgenommen (anschließend "Übernehmen" klicken)? Vielleicht  glaubt der Chip ja mit einem Kopfhörer verbunden zu sein und gibt deswegen ungeeignete Frequenzen aus!?



    Wenn du im selben Fenster "Sound" die Eigenschaften aufrufst, hast du dort mal den Pegel überprüft und unter dem Reiter Verbesserungen nachgeschaut, ob dort Soundverbesserungstools angeboten werden? Findest unter  "Eigenschaften" vielleicht soger "Dolby", das normalerweise Soundverbesserungen und einen Equalizer mitbringt?


    Wie gesagt: Ich kenne mich bei der Thematik an und für sich schon recht gut aus, stehe aber auf dem Schlauch, weil das nur aufgrund deiner Beschreibung schwer herauszufinden ist, was da "abläuft".
    Wenn ich vor Ort wäre, könnte ich dir innerhalb 5 Minuten eine belastbare Einschätzung geben,  aufgrund der Distanz ist das schwierig!
    Ich muß jetzt weg; kann erst in ein paar Stunden wieder hier reinschauen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online947

Acer-Laura
Acer-Laura
Arney98
Arney98
BriCkCL
BriCkCL
brummyfan2
brummyfan2
Delacruz90
Delacruz90
devilpegasus
devilpegasus
GautamUdayabhanu
GautamUdayabhanu
Ilrouge
Ilrouge
JohnAAA
JohnAAA
OWEI
OWEI
Pakkisivakrishna7722
Pakkisivakrishna7722
RafiSnappy
RafiSnappy
SInapsi
SInapsi
Sirbe
Sirbe
Spilou
Spilou
Tappers
Tappers
Tausif9317
Tausif9317
ttttt
ttttt
vizitor
vizitor
Zangetsa
Zangetsa
Анна
Анна
+926 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer