Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Acer Spin 13: Verbindung Beamer mit USB C nur am linken USB C Port

MeikMeik Beiträge: 3Member New User

Hallo zusammen,

ich habe via USB C und Adapter erfolgreich an beiden USB C Ports ein Bild auf meinen Full HD Monitor bekommen. Jetzt wird es spannend... versuche ich die Ausgabe auf einem anderen Gerät (getestet mit zwei unterschiedlichen Beamer und einem TV) klappt es nur über den linken Port.

Das Kabel hab ich versuchshalber auch schon mal getauscht. Der Adapter ist von Ugreen. Gibt es Unterschiede zwischen den beiden USB C Ports?

Grüße

Meik

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp Beiträge: 3,074ACE Pathfinder
    Um welches Modell handelt es sich genau - nicht nur die Modellreihe angeben?!
  • Kno63Kno63 Beiträge: 7,207ACE Pathfinder
    bearbeitet 6. Januar
    vom Spin 13 gibt es nur das Modell CP713-1WN.
    @Meik: Laut Benutzerhandbuch...




    ... sind die Ports absolut identisch und müssten auch beide als Symbol den Monitor anzeigen.
    Auch der Service Guide zeigt keinen Unterschied:
    Ich kann dir daher keine logische Erklärung für das Verhalten anbieten.

    Nur so als Idee: Wenn du keinen externen Monitor angeschlossen hast, öffne mal den Gerätemanager und stell dort unter "Ansicht" "Ausgeblendete Geräte anzeigen" ein.
    Lösche (deinstalliere) dann alle nicht als angeschlossen gezeigten Monitore und USB Verbindungen (blass dargestellt), damit anschließend via Plug'nPlay die Geräte neu eingelesen werden.

    Teste dann nochmal, ob jetzt der rechte Anschluß auch z.B. am Beamer funktioniert.
    Ich könnte mir vorstellen, daß hier irgendwie inzwischen der linke Port als Bildausgabeport  gespeichert ist.
    Wie gesagt, nur so eine Idee. Kann auch völliger Blödsinn sein.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • MeikMeik Beiträge: 3Member New User
    ralppp schrieb:
    Um welches Modell handelt es sich genau - nicht nur die Modellreihe angeben?!
    Es ist das Model: CP713-1WN-5979
  • MeikMeik Beiträge: 3Member New User
    Kno63 schrieb:
    vom Spin 13 gibt es nur das Modell CP713-1WN.
    @Meik: Laut Benutzerhandbuch...




    ... sind die Ports absolut identisch und müssten auch beide als Symbol den Monitor anzeigen.
    Auch der Servive Guide zeigt keinen Unterschied:
    Ich kann dir daher keine logische Erklärung für das Verhalten anbieten.

    Nur so als Idee: Wenn du keinen externen Monitor angeschlossen hast, öffne mal den Gerätemanager und stell dort unter "Ansicht" "Ausgeblendete Geräte anzeigen" ein.
    Lösche (deinstalliere) dann alle nicht als angeschlossen gezeigten Monitore und USB Verbindungen (blass dargestellt), damit anschließend via Plug'nPlay die Geräte neu eingelesen werden.

    Teste dann nochmal, ob jetzt der rechte Anschluß auch z.B. am Beamer funktioniert.
    Ich könnte mir vorstellen, daß hier irgendwie inzwischen der linke Port als Bildausgabeport  gespeichert ist.
    Wie gesagt, nur so eine Idee. Kann auch völliger Blödsinn sein.
    Gruß
    Jochen

    Hi Jochen... leider habe ich auf meinem Chromebook diesen Gerätemanager nicht... wo finde ich diesen? 

    Mein Gerät: CP713-1WN-5979

  • Kno63Kno63 Beiträge: 7,207ACE Pathfinder
    bearbeitet 6. Januar
    >Hi Jochen... leider habe ich auf meinem Chromebook diesen Gerätemanager nicht... wo finde ich diesen? <
    Hi Meik,
    Sch..., is ja logisch, daß du keinen Gerätemanager hast. Betriebssystem ist ja nicht Windows, sondern Chrome OS.
    Ich hatte selbst vor längerem mal ein Chromebook zum Testen hier und weiß zwar wie man in den Developer Modus kommt. Davon sollte man aber die Finger lassen. Vor- und Nachteil gleichzeitig beim Chromebook ist, daß du eigentlich so gut wie nichts Grundlegendes ver-/einstellen kannst! ;-) Soll/muß alles automatisch funktionieren, da ja alles über den Browser oder die Apps aus dem Chromewebstore stattfindet.
    Ich könnte mir z.B. vorstellen, daß wenn du an den linken USB C Anschluß ein Speichermedium anschließt, auch der rechte Anschluß wieder für das Anschließen eines Monitors zur Verfügung steht. Aber das ist reine Spekulation.
    Sollte die Tatsache, daß im Moment nur der linke Port alle unterschiedlichen Monitore ansteuern kann, für dich in der Praxis ein Problem sein, solltest du beim offiziellen Acer Support nachfragen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online270

Anje
Anje
arunvg1980
arunvg1980
catclient
catclient
Dieter1954
Dieter1954
egydiocoelho
egydiocoelho
FeliBet
FeliBet
Halbard
Halbard
JackE
JackE
laurent_14
laurent_14
limes
limes
MirAli114
MirAli114
OceanIsaac
OceanIsaac
RandomOne
RandomOne
sperrzipp
sperrzipp
Troodle
Troodle
+255 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Good Design Aware 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.