Festplatte vor Reperatur ausbauen?

krisekrise Member Beiträge: 2 New User
Hallo
Ich habe gehofft, jemand von euch weiß, ob es ok ist die Festplatte des Laptops auszubauen, bevor man ihn zur Reperatur schickt (es Handelt sich bei mir um ein rein mechanisches Problem) um sich das Backup zu ersparen. Ist das ein Problem für die Service-Leute oder kann man das machen?

Beste Antwort

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,458 Pathfinder
    Antwort ✓
    Wenn die Reparatur noch im Rahmen der Garantie laufen soll, muss die (eine) HDD (SSD) dabei sein - das muss allerdings nicht die originale sein.
    Acer braucht das Laufwerk jedoch für einen kompletten Systemtest inklusive aufsetzen des Betriebssystems.
    Und ein Backup sollte man sich niemals ersparen!

    Im übrigen solltest du bei einer Problemschilderung immer den genauen Gerätetyp mit angeben!!!

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,458 Pathfinder
    Antwort ✓
    Wenn die Reparatur noch im Rahmen der Garantie laufen soll, muss die (eine) HDD (SSD) dabei sein - das muss allerdings nicht die originale sein.
    Acer braucht das Laufwerk jedoch für einen kompletten Systemtest inklusive aufsetzen des Betriebssystems.
    Und ein Backup sollte man sich niemals ersparen!

    Im übrigen solltest du bei einer Problemschilderung immer den genauen Gerätetyp mit angeben!!!
  • krisekrise Member Beiträge: 2 New User
    Hallo, danke für die rasche Antwort :)
    Um das Nachzureichen: Modell ist Acer Nitro 5.

    Gibt es Informationen, wie zB. das eine Festplatte vorhanden sein muss, irgendwo offiziell gesammelt? Ich konnte leider nichts finden.

    Zwei weitere Fragen hätt ich noch :
    Es muss also einfach nur irgendeine Festplatte vohrhanden sein, es passt also wenn dort keine Betriebssystem drauf ist, weil das ja sowieso überspielt wird, oder?
    Und wenn ich die Originalverpackung nicht mehr habe, gibt es irgendwelche Richtlinien, wie ich das Gerät verpacken soll oder reicht es einfach irgendwie dafür zu sorgen das es gut gedämpft ist und während der Reise nicht beschädigt wird?
  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,458 Pathfinder
    Du bist ja nicht dazu verpflichtet, bis zum St. Nimmerleinstag die Original-Verpackung aufzuheben.
    Allerdings befreit dich das nicht davon, dass du dafür zu sorgen hast, dass keine Transportschäden auftreten können, die auf eine unsachgemäße Verpackung rückschließen lassen.

    Noch mal zum Laufwerk:
    Wenn es aus Sicht des Acer Support im Zusammenhang mit der Reparatur nicht erforderlich ist, die originale bzw deine Windows Installation einschließlich der gespeicherten Daten zu löschen/überspielen, wird das höchstwahrscheinlich auch nicht gemacht.
    Genaue Aussagen dazu kann dir aber nur der Support selbst geben.
  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,458 Pathfinder
    In der Nitro 5 Reihe gibt es übrigens nicht blos einen Gerätetyp - gefragt wäre z.B. nach AN517-52 oder ähnlich.
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,950 Trailblazer
    bearbeitet 12. Juli
    Auch wenn es wahrscheinlich für Verwirrung sorgt: Meines Wissens ist es sehr wohl möglich, den Rechner ohne Festplatten einzuschicken, wenn es absolut eindeutig ist, daß das Problem nichts mit der Festplatte selbst oder dem System zu tun haben kann. Beispiel:
    Ich würde das aber im vorab mt dem Support abklären. Ich hatte selbst ohne Absprache einen Rechner wegen eines "Brummens" unklarer Ursache ohne Laufwerke eingeschickt. Das hat damals die Reparatur unnötig in die Länge gezogen, weil der Acer Service tatsächlich darauf beharrte, daß für die Überprüfung das Systemlaufwerk gebraucht wird. Das Brummen hatte natürlich nichts  mit dem Laufwerk zu tun (das hatte  ich schon selbst ausgebaut und das Brummen trat weiterhin auf).
    >Gibt es Informationen, wie zB. das eine Festplatte vorhanden sein muss, irgendwo offiziell gesammelt? Ich konnte leider nichts finden.<
    Da das vom jeweiligen Einzelfall abhängig ist, kann es auch keine "allgemeingültige" Aussage dazu geben. Tatsache ist, wie von ralppp beschrieben, daß  nicht du entscheidest, ob die Festplatten benötigt werden, sondern der Service!
    Gruß
    Jochen


    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,950 Trailblazer
    Vielleicht beantwortet das einen Teil deiner Fragen.
    Wenn du den Acer Service kontaktierst hast, wirst du eine Case ID für die Reparatur erhalten, und eine angehängte PDF mit etwa diesem Inhalt:





    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2K

Acer-Manny
Acer-Manny
aday26
aday26
billsey
billsey
Blu2GreenCheez
Blu2GreenCheez
blus
blus
DarkDragon
DarkDragon
EduG
EduG
harleyman20
harleyman20
legzakimbo24
legzakimbo24
RenanVilela
RenanVilela
rfernandoafr
rfernandoafr
teabag
teabag
UlissesGago
UlissesGago
+2K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Ankündigungen


Mit dem ConceptD 7 hat Maurice Sinclair Photography die Power, um an jedem Ort an seinen kreativen Projekten zu arbeiten

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer