Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Acer Swift 1 Ultra Thin 13

Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5Member

Tinkerer

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und stelle bestimmt eine Frage die viele nicht mehr hören können.
Ich habe seit gestern ein Swift 1 Ultra Thin 13 mit 128GB.
Auf dem Gerät ist Linux drauf. Ich habe mir einen Boot USB mit Win10 erstellt. Habe auch einen Key.
Wie bekomme ich Win10 auf das Lapi. Ich verzeifel gerade.
Ich brauche keine Daten  von dem Lapi da es ja neu ist.
Kann mir einer sagen was ich machen muss?
Danke
Thomas

Beste Antworten

  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,804 Pathfinder
    bearbeitet November 2018 Antwort ✓
    Hi,
    hast  du Win 10 jetzt eigentlich im UEFI oder im Legacy Modus installiert?
    Was ich versuchen würde: Dein Touchpad ist ein sogenanntes "Präzisionstouchpad", für das Windows 10 selbst die Treiber mitbringt.
    Überprüfe in deinem BIOS, ob dort bei den Touchpadeinstellungen "Advanced" eingestellt ist, falls nicht, stell es darauf um und speichere mit F10 (Save and Exit).

    Lade dir von der Acer Treiber und Handbücherseite das Chipset Treiberbündel und die IO Treiber herunter und installiere sie in dieser Reihenfolge:

    Schau dann im Gerätemanager nach, ob bei dir ein Elan oder ein Synaptics Touchpad verbaut ist und installiere den entspechenden Treiber.
    Das Touchpad sollte nach einem Neustart des Geräts jetzt hier sichtbar sein:




    In den Windows Einstellungen unter "Geräte" sollte das Touchpad jetzt so angezeigt werden (kannst du auch schon vor dem ganzen Act überprüfen):

    Wenn du in den Einstellungen weiter runterscrollst, kannst du die Gesten nach Bedarf konfigurieren:
    Gruß
    Jochen



    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Moin Kno63,
    hast  du Win 10 jetzt eigentlich im UEFI oder im Legacy Modus installiert? Im UEFI Modus. Ich konnte da nichts umstellen.

    Das mit dem Touchpad versuche ich dann mal heute Abend.
    Besten Dank aber schon mal.
    Gruß
    Thomas

  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,804 Pathfinder
    bearbeitet November 2018 Antwort ✓
    Hi Thomas,
    danke für die Rückmeldung! :-)   
    Ich wollte einfach, auch für andere Anfragende, nochmal die Bestätigung haben, daß auf den Geräten mit Intel "Apollo Lake" Prozessoren kein Legacy Mode auswählbar ist.
    Bin gespannt, ob meine Anleitung hilft, denn eigentlich sollte Windows die entsprechenden Treiber automatisch installieren.
    Ich hoffe, daß das mit Hilfe der Installation der IO Treiber funktioniert, die die "I2C" Anbindung mitbringen, die z.B. auf meinem Laptop für das Touchpad "zuständig" ist:
    Mein Laptop (Gerätemanager):


    Verlinktes IO Treiberbünde von Acerl:

    Gruß
    Jochen

    Edit: Ich sehe gerade, daß der Treiber sowohl eine PS/2 Anbindung, als auch eine I2C Anbindung im Namen hat. Insofern ist es auch möglich, daß das Touchpad im Gerätemanager unter "Mäuse und andere Zeigegeräte" als PS/2- Maus erscheint.
    Aber das ist zweitrangig; in den Windows Einstellungen sollte nach der Installation die "Präzisions-Touchpad" Konfiguration zur Verfügung stehen.
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Hallo kno63 / Jochen
    So hatte gerade erst wieder Zeit für das Lapi.
    Jetzt ist wieder alles gut.
    Ins BIOS und umgestellt, dann muss man nur ne Maus anklemmen weil das Pad nichts mehr macht.
    Die beiden Treiber runtergeladen, installiert dann sollte ich einen Neustart machen und zack geht alles.
    Kann bei Einstellungen --Gerät jetzt alles wie auf deinen Bildern zu sehn ist einstellen.
    Echt super von dir dass du dir diese Arbeit machst. Jetzt kann ich meiner Tochter das Lapi schenken.
    DANKE
    Gruß
    Thomas

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp Beiträge: 2,918ACE Pathfinder
    Zunächst solltest du im Bios Setup den Boot Mode von UEFI auf Legacy umstellen und abspeichern.
    Dann startest du den Rechner neu und gehst mittels "F2" gleich wieder ins Bios Setup. Hier stellst du nun den vorher bereits angesteckten USB Stick als erstes Boot Medium ein - dann wieder abspeichern und neu booten.
    Nun bootest du vom dem Windows 10 USB Stick und löschst alle derzeit auf der SSD befindlichen Partitionen.
    Anschließend lässt du eine neue Partition erstellen, bei der in aller Regel vom Setup-Programm noch zusätzliche mit angelegt werden.
    Und dann beginnst du die Installation auf der von dir erstellten Partition.
  • Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5Member

    Tinkerer

    OK
    Besten Dank.
    Ich werde es heute Abend mal versuchen.
  • CyriixCyriix Beiträge: 2,293Member Expert Leader
    Hallo Torny1211,

    ich hätte da eine andere Vorgehensweise.

    Du gehst ins Bios und schaust das UEFI eingestellt ist. Darunter steht Secureboot Enabled und den musst du auf Disabled stellen.
    Damit dies klappt musst du zuvor unter Security ein Bios Passwort setzen.
    Das kannst du danach auch gleich wieder entfernen.

    Unter Main Aktivierst du das "F12 Boot Menu" und stellst nichts in der Bootreihenfolge um.

    Nach dem Starten dann tippst du auf die F12 Taste und wählst den Stick aus um dann wie ralppp bereits beschrieben hat, alle Partitionen zu löschen und Windows zu installieren.

    Mfg,
    Cyriix
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,804ACE Pathfinder
    Hallo Torny1211,
    nur damit du bei zwei unterschiedlichen Anleitungen nicht durcheinander kommst:
    Ralppp liegt hier m.E. ausnahmsweise mal falsch: Meines Wissens ist bei dem verbauten Pentium N Prozessor eine Installation von Win 10 im Legacy Modus gar nicht möglich, da Intel bei diesen Prozessoren das "Legacy Feature" gestrichen hat.
    Unabhängig davon macht eine Win 10 Installation im Legacy Modus nicht wirklich Sinn.
    Wichtig ist, wie von Cyriix beschrieben, das du das F12 Boot Menü aktivierst und die Änderung dann mit F10 "Save and exit" speicherst.

    Nach einem erneuten Starten des Geräts mit eingestecktem Bootstick, drückst du sofort mehrfach die F12 Taste, bis dieses Menü erscheint:


    Dort navigierst du mit den Pfeiltasten zum USB Stick und drückst "Enter" dann sollte die Installation starten.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5Member

    Tinkerer

    Guten Morgen zusammen,
    ich habe es geschafft.:-)
    Habe die anderen beiden Einträge erst jetzt gesehen.
    Habe die Bootfolge vom Stick auf eins gesetzt und es lief. Win 10 ist drauf und läuft.
    Euch allen besten Dank für die Hilfe. Echt TOP.
    Hab zwar jetzt noch ein kleines neues Problemchen aber ich versuche es raus zu finden.
    ABER... :-) wenn einer von euch die Lösung weiß dann gerne.
    Ich kann mit dem Touchpad nur noch den Zeiger bewegen. Also nicht mehr mit zwei Fingern scrollen.
    Was kann es sein?
    Gruß
    Thomas
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,804ACE Pathfinder
    bearbeitet November 2018 Antwort ✓
    Hi,
    hast  du Win 10 jetzt eigentlich im UEFI oder im Legacy Modus installiert?
    Was ich versuchen würde: Dein Touchpad ist ein sogenanntes "Präzisionstouchpad", für das Windows 10 selbst die Treiber mitbringt.
    Überprüfe in deinem BIOS, ob dort bei den Touchpadeinstellungen "Advanced" eingestellt ist, falls nicht, stell es darauf um und speichere mit F10 (Save and Exit).

    Lade dir von der Acer Treiber und Handbücherseite das Chipset Treiberbündel und die IO Treiber herunter und installiere sie in dieser Reihenfolge:

    Schau dann im Gerätemanager nach, ob bei dir ein Elan oder ein Synaptics Touchpad verbaut ist und installiere den entspechenden Treiber.
    Das Touchpad sollte nach einem Neustart des Geräts jetzt hier sichtbar sein:




    In den Windows Einstellungen unter "Geräte" sollte das Touchpad jetzt so angezeigt werden (kannst du auch schon vor dem ganzen Act überprüfen):

    Wenn du in den Einstellungen weiter runterscrollst, kannst du die Gesten nach Bedarf konfigurieren:
    Gruß
    Jochen



    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5Member

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Moin Kno63,
    hast  du Win 10 jetzt eigentlich im UEFI oder im Legacy Modus installiert? Im UEFI Modus. Ich konnte da nichts umstellen.

    Das mit dem Touchpad versuche ich dann mal heute Abend.
    Besten Dank aber schon mal.
    Gruß
    Thomas

  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,804ACE Pathfinder
    bearbeitet November 2018 Antwort ✓
    Hi Thomas,
    danke für die Rückmeldung! :-)   
    Ich wollte einfach, auch für andere Anfragende, nochmal die Bestätigung haben, daß auf den Geräten mit Intel "Apollo Lake" Prozessoren kein Legacy Mode auswählbar ist.
    Bin gespannt, ob meine Anleitung hilft, denn eigentlich sollte Windows die entsprechenden Treiber automatisch installieren.
    Ich hoffe, daß das mit Hilfe der Installation der IO Treiber funktioniert, die die "I2C" Anbindung mitbringen, die z.B. auf meinem Laptop für das Touchpad "zuständig" ist:
    Mein Laptop (Gerätemanager):


    Verlinktes IO Treiberbünde von Acerl:

    Gruß
    Jochen

    Edit: Ich sehe gerade, daß der Treiber sowohl eine PS/2 Anbindung, als auch eine I2C Anbindung im Namen hat. Insofern ist es auch möglich, daß das Touchpad im Gerätemanager unter "Mäuse und andere Zeigegeräte" als PS/2- Maus erscheint.
    Aber das ist zweitrangig; in den Windows Einstellungen sollte nach der Installation die "Präzisions-Touchpad" Konfiguration zur Verfügung stehen.
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tomy1211Tomy1211 Beiträge: 5Member

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Hallo kno63 / Jochen
    So hatte gerade erst wieder Zeit für das Lapi.
    Jetzt ist wieder alles gut.
    Ins BIOS und umgestellt, dann muss man nur ne Maus anklemmen weil das Pad nichts mehr macht.
    Die beiden Treiber runtergeladen, installiert dann sollte ich einen Neustart machen und zack geht alles.
    Kann bei Einstellungen --Gerät jetzt alles wie auf deinen Bildern zu sehn ist einstellen.
    Echt super von dir dass du dir diese Arbeit machst. Jetzt kann ich meiner Tochter das Lapi schenken.
    DANKE
    Gruß
    Thomas
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online116

Alecar
Alecar
andylb
andylb
brummyfan2
brummyfan2
GAURAV123
GAURAV123
mmwithac
mmwithac
Prince1803
Prince1803
tomr211270
tomr211270
+109 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Good Design Aware 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.