Startseite› Notebooks› Aspire

USB Port funktioniert nicht mehr, ACER Aspire 5, N 19 C3

BalticumBalticum Member Beiträge: 5 New User
bearbeitet 11. Mai in Aspire
Hallo Community,

ich brauche Hilfe... 🙂

Seriennr. NX.HGVEG.002 / Case-ID: Entfernt 
Seriennummer und Auftragsdaten aus Datenschutzgründen entfernt. 
Acer-Carsten 
Community Administrator


Mitte April ist bei meinem Acer Aspire 5 plötzlich das Display ausgefallen. Am Freitag war es mit repariertem Display wieder bei mir (es war ein Garantiefall).

Seitdem funktioniert allerdings nur noch einer der beiden USB 3.0 Ports. Der rechte, an dem normal immer die Maus steckte, erkennt keines der angesteckten Hardware mehr. Ich habe neben der Maus auch ein Logitech Wheel und einen Stick getestet. Am linken Port funktionieren sie klaglos.
Beim Stick und der Maus geht die LED an, also Strom liegt am Port an. Ich habe über den Gerätemanager beide USB Ports deinstalliert um ein Treiberproblem auszuschliessen, ohne Erfolg. 

Normal könnte ich das gerät reklamieren, aber ich brauche es zu Hause für Home Office. 
Gibt es noch Möglichkeiten, den Fehler zu beheben, ohne es einzusenden?  

Beste Antwort

  • DaikyDaiky Member Beiträge: 307 Skilled Practitioner
    Antwort âś“
    Moin Balticum,

    hast Du den Treiber für die USB Ports im Gerätemanager denn mehrfach deinstalliert und ggf. auch das Häkchen "Treiber löschen" an geharkt?

    Manchmal sind mehrere Treiber vorhanden, was zu Komplikationen führen kann. Zudem könntest Du auch mal schauen, ob Windows Dir bei den Updates auch optionale Updates anbietet. Darüber könnte z.B. auch Chipsatztreiber o.Ä. eingespielt werden, wodurch es dann funktionieren kann. 

    Da ja Strom ĂĽber den USB kommt, sollte er ja zumindest am Board angeschlossen worden sein daher tippe ich auf ein Treiberproblem.

    GrĂĽĂźe, Daiky

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • DaikyDaiky Member Beiträge: 307 Skilled Practitioner
    Antwort âś“
    Moin Balticum,

    hast Du den Treiber für die USB Ports im Gerätemanager denn mehrfach deinstalliert und ggf. auch das Häkchen "Treiber löschen" an geharkt?

    Manchmal sind mehrere Treiber vorhanden, was zu Komplikationen führen kann. Zudem könntest Du auch mal schauen, ob Windows Dir bei den Updates auch optionale Updates anbietet. Darüber könnte z.B. auch Chipsatztreiber o.Ä. eingespielt werden, wodurch es dann funktionieren kann. 

    Da ja Strom ĂĽber den USB kommt, sollte er ja zumindest am Board angeschlossen worden sein daher tippe ich auf ein Treiberproblem.

    GrĂĽĂźe, Daiky
  • BalticumBalticum Member Beiträge: 5 New User
    Danke fĂĽr die schnelle Antwort...
    ja, den Treiber habe ich schon 3 oder 4x deinstalliert. Ich kann es gleich nochmal mehrmals am StĂĽck testen.

    Bei den optionalen Updates gab es tatsächlich eines, die "Insyde-Software". Die habe ich dann auf deinen Tipp hin vorhin aktualisiert.
    Vielleicht ist das interessant: 
    Es gibt in der Ereignisanzeige Fehler 442 (Kernel PnP) mit folgender Ansage: "Das Gerät USB\ROOT_HUB30\5&62fb3f3&1&0 wurde aufgrund einer teilweisen oder mehrdeutigen Übereinstimmung nicht migriert."
  • BalticumBalticum Member Beiträge: 5 New User
    achso: den Haken für Treiber entfernen kann ich nicht entdecken. Wenn ich die Deinst. starte, kann ich diese nur bestätigen oder abbrechen.
  • DaikyDaiky Member Beiträge: 307 Skilled Practitioner
    Balticum schrieb:

    Vielleicht ist das interessant: 
    Es gibt in der Ereignisanzeige Fehler 442 (Kernel PnP) mit folgender Ansage: "Das Gerät USB\ROOT_HUB30\5&62fb3f3&1&0 wurde aufgrund einer teilweisen oder mehrdeutigen Übereinstimmung nicht migriert."
    Das könnte bedeuten, dass 2 Geräte mit derselben IRQ Hardwarezuordnung zugeordnet wurden.

    Eine Erklärung dazu sprengt gerade meinen zeitlichen Rahmen, kann aber hier nachgelesen werden:
    Interrupt (IRQ) (elektronik-kompendium.de)

    Lösungsvorschlag von mir: Daten sichern und Win10 via Clean Installation neu aufsetzen. Eine Anleitung, welche ich mal vom Acer Support erhalten habe, packe ich Dir als pdf in den Anhang  :)

    GrĂĽĂźe, Daiky

  • BalticumBalticum Member Beiträge: 5 New User
    Bislang haben alle Reparaturversuche (habe noch einige im Netzt gefunden) nix geholfen. 
    Danke fĂĽr die Hilfe und das PDF fĂĽr die Installation von WIN10.

    Einen schönen Abend oder Tag wünsche ich noch. :-)

  • BalticumBalticum Member Beiträge: 5 New User
    ein kleines Update... nach tel. Rücksprache mit dem ACER-Kd.dienst war der Mitarbeiter sicher, dass beim Austausch des Displays ein USB Stecker nicht korrekt angeschlossen wurde. Also nur so, dass es zwar Strom, aber keine Daten überträgt.

    Das würde m.M. zum Gesamtbild passen. Ich werde den Lappi n. Woche wohl zum Fachmann tragen - und dann berichten. 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online737

Aaysuhi
Aaysuhi
billsey
billsey
Cats3
Cats3
Chinocel
Chinocel
DuyKhanh
DuyKhanh
Gogostar
Gogostar
grsaxena
grsaxena
Mangalam
Mangalam
MAXST
MAXST
MsGarn
MsGarn
Nixibabie
Nixibabie
OsielCharro
OsielCharro
RMizuno92
RMizuno92
suarj
suarj
trevisanjean
trevisanjean
tyamaguc
tyamaguc
+721 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer