Notebook Kamera geht nicht mehr

Optionen
rollix
rollix Member Beiträge: 13

Tinkerer

Hallo,

ich habe ein EasyNote TS11HR Notebook von Packard Bell.

Leider geht die eingebaute Kamera seit Windows 10 nicht mehr,

kann mir jemand helfen?

Antworten

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen
  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Packard Bell gibt es leider nicht mehr,

    gehört aber zu Acer.

    Ich habe drei mal Microsoft kontaktiert,es wurde bisher keine Lösung gefunden.

    Ich soll mich an den Hersteller (Acer) wenden

    Vielleicht ist es ein falscher Treiber

    Kann mir wirklich niemand hier helfen,das wäre sehr schade.😪

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet 29. Januar
    Optionen

    Hallo rollix ,

    zu deinen beiden Fragen (das Forum hier ist schon okay, die "Mitgliederlounge" eher nicht)….

    Erstmal grundsätzlich:

    Dein EasyNote TS11HR ist aus 2011. Acer hat leider aufgrund des Alters deines Notebooks alle Treiber, Handbücher, BIOS(se) etc. von seinen Servern entfernt. "Support Ende"!

    Betrifft genauso die Acer Notebooks aus dieser Zeit (hat also nichts mit Packard Bell zu tun).

    Z.B. mein Acer Aspire 7750G aus 2011 (auch mit Intel 2.te Generation "Sandy Bridge" Prozessor) erhält leider auch keinelei Treiber, BIOS Support mehr. Dort funktioniert aber die Kamera auch unter Win 10 ohne Probleme.

    Scheint bei dir aber kein Treiberproblem zu sein, denn laut Fehlermeldung 0xa00f4243 erkennt Windows ja die Kamera, sagt aber, die werde schon von einer anderen Anwendung benutzt.

    Hast du schon bei den App Berechtigungen mal testweise allen angebotenen Apps die Berechtigung entzogen und nur der Kamera App selbst die Berechtigung erteilt?:

    Hast du mal Anleitungen wie diese benutzt, um herauszufinden, welche Anwendung die Kamera in Beschlag nimmt? Siehe dort "sauberer Neustart":

    https://sichernpc.de/fragt-uns/wie-behebt-man-den-webcam-fehler-0xa00f42430xc00d3704-unter-windows/

    Hast du schon versucht, ob ein Zurücksetzen der Kamera App hilft?:

    Rechtsklick auf die Kamera unter alle Apps> Mehr> App-Einstellungen:

    Findest du im Autostart irgendeine Anwendung, die mit Windows mitstartet, an der es liegen könnte?

    Beispiel von meinem Aspire 7750G:

    Oder erscheint in der Aufgabenplanung eine solche Art Anwendung, die automatisch gestartet wird? Beispiel:

    Muß ja etwas sein, das automatisch mit Windows gestartet wird.

    Im Gerätemanager erscheint die Kamera ohne Fehlermeldung?:

    Ich selbst hatte diese Fehlermeldung noch auf keinem meiner diversen Testnotebooks. Könnte in diesem Fall auch nur "Herumprobieren".

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Hallo Jochen,

    Vielen Dank für Deine Mühe,👍️

    Im Gerätemanager steht bei mir nicht die 1,3M HD WebCam wie bei Dir,sondern nur PC Camera,das kann doch nicht sein,oder?

    Gruß

    rollix

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Das kann nur ein falscher Treiber sein,

    ich brauche den Treiber für die 1,3M HD WebCam.

    Der Treiber läßt sich aber warscheinlich unter Windows 10 nicht installieren,oder geht das doch?????

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    Optionen

    Hey rollix ,

    nur weil bei mir im Aspire 7750G eine "1.3 HD Webcam" angezeigt wird, bedeutet nicht, daß die Webcam bei deinem EasyNote im Gerätemanager auch so genannt wird.

    Du brauchst keinen Treiber "für die 1.3M Webcam", weil bei dir vermutlich (höchstwahrscheinlich) eine andere Webcam verbaut ist.

    Bei meinem Acer A315-41 Testnotebook nennt sie sich z.B. VGA-Webcam (und funktioniert):

    Bei meinem Acer PH18-71, von dem ich gerade schreibe, nennt sie sich "ACER FHD User Facing":

    Nochmal: Ich glaube nicht, daß es ein Treiberproblem ist und die Anzeige "PC Webcam" ist vermutlich auch in Ordnung so. Der Gerätemanager zeigt einen funktionierenden Treiber für deine Webcam an.

    Auch die Fehlermeldung, daß eine andere App die Webcam gerade benutzt, deutet darauf hin, daß sie funktioniert. Ich glaube, daß du eher weiter kommst, wenn du die oben von mir beschriebenen Dinge überprüfst.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Kamera zurückgesetzt ohne Erfolg.

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Apps Berechtigungen entzogen ohne Erfolg.

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet 29. Januar
    Optionen

    Du wirst für deine veraltete Webcam auf keinen Fall einen offiziellen Win 10 Treiber finden, aber natürlich kannst du versuchen den Win 7 Treiber zu installieren. Oft funktioniert das!

    Ich gehe davon aus, daß "Driver Identifier" wohl doch den richtigen Treiber für eine bei dir verbaute ""1.3 HD Webcam" anzeigt, und ich mich geirrt habe.

    Versuche es halt mal mit der Installation via Driver Identifier. Ich hab das Tool selbst nie benutzt und kann nur hoffen, daß es seriös ist.

    Ich weiß nicht wie das Tool funktioniert, aber wenn du den Treiber in den Downloadordner heruntergeladen bekommst und die Installation funktioniert nicht direkt; dann teste, ob sich der Treiber im Kompatibilitätsmodus installieren lässt. Probier's aber erstmal direkt.

    Beispiel (ich hab mal irgendeinen Uralt Treiber genommen, den ich noch von vor 10 Jahren auf meinem Rechner habe). Rechsklicke auf den Kamera Treiber (bei mir der Uralt "RatDVD" Treiber)> Eigenschaften> Kompatibilität:


    Versuch dann die Installation im Win 7 Kompatibilitätsmodus; du kannst auch XP oder Vista testen:

    Ich drück dir die Daumen!

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Hallo

    Jochen

    DriverIdentifier zeigt ,das der aktuelle Treiber der beste ist,es wird also kein anderer (älterer) Treiber für mein Notebook angeboten.

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Ich weis nicht ob ich die anderen Treiber aktuellisieren soll ?

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    bearbeitet 30. Januar
    Optionen

    Treiber erkennt die Kamera leider nicht,schade.

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet 30. Januar
    Optionen

    Tut mir leid, ich weiß leider auch nicht weiter! :-(

    Da ich persönlich ein passionierter "Gamer" bin, interessieren mich so alte "Schätzchen" wie dein EasyNote und mein Aspire aus 2011 nur noch theoretisch. Würde ich niemals im Alltag gebrauchen, weil zu langsam und für meine Zwecke nicht mehr benutzbar.

    Deshalb ärgert mich der Wegfall der Treiberunterstützung bei so alten Geräten auf der Acer/Packard Bell Webseite eher weniger; ich kann aber nachvollziehen, daß das andere Usern ganz anders empfinden.

    Gruß

    Jochen

    Edit: Hast du die Kamera mal testweise im Gerätemanager deinstalliert (komplett), und dann, ohne Neustart, den DriverIdentifier drüber laufen lassen? Vielleicht bietet das Tool dann einen anderen Treiber an.

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • rollix
    rollix Member Beiträge: 13

    Tinkerer

    Optionen

    Du scheinst ja Ahnung von Notebooks zu haben,

    ich wollte mir sowieso ein neues Notebook kaufen,kannst Du mir ein Notebook empfehlen (Marke),

    mit guter Tastatur, so 500-800 Euro. So i3er bis i7er dachte ich.

    aber bitte kein Gaming Notebook.😁

    Gruß

    rollix

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet 30. Januar
    Optionen

    Hi rollix ,

    nee, kann ich leider nicht! :-(

    Ich mach das (Produktempfehlungen) auch nicht bei SSDs, Arbeitsspeicher etc., weil ich, im Gegensatz zu irgendwelchen Testportalen, gar nicht die Möglichkeit habe, alle möglichen Marken und Modellversionen selbst zu testen und dann aus eigener Erfahrung eine Empfehlung auszusprechen.

    > So i3er bis i7er dachte ich.<

    Auch das ein Grund, keine Empfehlungen auszusprechen.

    Es gibt ja Riesenunterschiede bei i3 und i7 Prozessoren bezüglich der Leistungsfähigkeit, und es gibt auch leistungsschwächere und leistungsstärkere i3 und i7 Prozessoren innerhalb dieser Kategorien. i3 und i7 sagen erstmal wenig über die tatsächliche Leistungsfähigkeit aus.

    Da ich nicht weiß, wie und wozu du in erster Linie das Notebook benutzen willst kann ich z.B. auch keine Empfehlung geben, wieviel Arbeitsspeicher es haben sollte.

    Wieviel Wert legst du auf ein gutes Display, soll das z.B. 240 Hz unterstützen, oder reichen dir 60Hz? Welche Auflösung? Möchtest du eine dedizierte Grafikkarte neben der Onboardgrafik? Was ist für dich eine gute Tastatur? Brauchst du einen USB-C Thunderboltanschluß? Die Webcam sollte nicht allzu mies sein?

    Du sollst mir das natürlich nicht wirklich beantworten; ich will dir nur klar machen, daß ich dir nicht guten Gewissens irgendein Modell empfehlen kann, weil ich nicht weiß, welche Ansprüche du hast.

    Auch wenn ich deine Ansprüche kennen würde, hätte ich selbst zuwenig eigene Erfahrungen, um sagen zu können "Nimm dieses Modell, das ist besser als Modell XY".

    Und was ich am wenigsten möchte, ist dir einfach irgendein Modell zu empfehlen, mit dem du dann womöglich nicht zufrieden bist und dich dann fragst, wie dir der "Kno63" aus der Acer Community dieses Modell empfehlen konnte! ^^

    Alles Gute

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)