Acer Nitro 5 starke Performance Probleme

Optionen
afilipovic482
afilipovic482 Member Beiträge: 3 New User

Liebe Acer Community,

ich habe in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Acer Nitro 5. Die GPU (RTX 2060) zieht nur 36Watt und wird im allgemeinen sehr heiß. Genau wie die GPU, wird meine CPU (i5-9300h) ebenfalls sehr heiß. In Spielen hat der Laptop damals eigentlich sehr gut Performed (hohe bis höchste Grafikeinstellungen 60-70FPS), doch in letzter Zeit schafft er nur 15FPS, kurz gehts auf 60FPS aber dann wieder runter. Hätte da jemand eine Lösung?


Mfg,

Antonio.

Antworten

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,387 Trailblazer
    bearbeitet Januar 2023
    Optionen

    Hi Antonio ,

    welche Modellversion vom Nitro 5 hast du denn genau? Ich z.B. habe einen AN515-55-73C9 mit Herstellungsdatum August 2020 und I7-10750H Prozessor, und einer RTX 2060.

    Da dein Modell mit einem i5-9300H Prozessor kommt, dürfte es ca. 1 Jahr älter, also aus 2019 sein?

    Meine Vermutung ist, daß nach 3-4 Jahren im Gebrauch die Lüfter verschmutzt sind und möglicherweise auch die Wärmeleitpaste nicht mehr richtig leitet.

    Ist häufig der Grund, warum Prozeesor und GPU heruntertakten, um die Hardware vor Überhitzung zu schützen.

    Siehe z.B. hier:

    https://community.acer.com/de/discussion/602310/predator-g9-792-nvidia-gk-hat-um-die-70-bei-ganz-normalem-gebrauch

    Ob du dich da selbst rantraust, oder das von Profis machen lässt, musst du selbst entscheiden.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • afilipovic482
    afilipovic482 Member Beiträge: 3 New User
    Optionen

    Hey Jochen,

    ich habe den Laptop schön einige male gereingt, habe den Lüfter sogar rausgenommen und ihn gereinigt. Habe sogar die Wärmeleitpaste sowohl wie die Thermal Pads die auf dem DROM drauf sind gewechselt, trotzdem taktet der Laptop runter und überhitzt. Und ja da hast du Recht, ich habe das Vörganger Model aus dem Jahre 2019, habe ihn aber erst 2021 gekauft, deshalb bin ich etwas frustriert, denn nach 2 Jahren kann doch nicht so etwas passieren bei einem so derbe teuren Preis...

    MfG,

    Antonio

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,387 Trailblazer
    Optionen

    Hi Antonio,

    >denn nach 2 Jahren kann doch nicht so etwas passieren<

    Wir wissen doch überhaupt nicht, was da gerade passiert und woran es liegt, wenn du schon Lüfter gesäubert und WLP erneuert hast.

    Und "derbe teuer"? Ganz normaler mittlerer Preis für die Mittelklasse Hardware.

    Ich hab aber vollstes Verständnis für deinen Ärger; würde mir genauso gehen.

    Ich hab aber leider keine Idee, wenn es nicht am Kühlsystem selbst liegt! :-(

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,387 Trailblazer
    bearbeitet Januar 2023
    Optionen

    Wenn du aus Deutschland oder Österreich bist:

    Dir ist bekannt, daß eine technische Überprüfung durch den Acer Service auch außerhalb der Garantie kostenfrei ist?

    https://www.acer.com/de-de/support/contact-acer/service-contact

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • afilipovic482
    afilipovic482 Member Beiträge: 3 New User
    Optionen

    Hey Jochen,

    wie genau funktioniert das mit der Überprüfung? Fallen da irgendwelche Kosten für mich an oder nicht?

    MfG.

    Antonio.

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,387 Trailblazer
    Optionen


    Hi Antonio,

    in Deutschland und Österreich ist die Überprüfung kostenlos; hatte ich ja geschrieben.

    Da ich nächste Woche selbst ein Notebook zur Überprüfung schicken muß (das hat aber andere Gründe, als bei dir), habe ich, nachdem ich einen Antrag auf Überprüfung gestellt habe, und zwar hier ...

    https://customercare.acer-euro.com/customerselfservice/CaseBooking.aspx?CID=DE&LID=GER&OP=1

    ein Schreiben von Acer erhalten. Habe ein paar Sachen geschwärzt, die nichts mit dem Thema zu tun haben:

    Du schreibst denen also, daß dein Notebook überhitzt und bittest um eine Überprüfung. Möglicherweise erhältst du erst einen Vorschlag, was du selbst unternehmen kannst (war bei mir so).

    Wenn das nicht hilft, stellst du nochmal einen Antrag. Dann erhältst du einen kostenlosen DHL Versandaufkleber und Anweisungen zur Verpackung.

    Alles andere siehst du im Mail an mich; rot umrahmt.

    Die überprüfen natürlich nur die technische Seite (also Überhitzung). Insofern ist es möglich, daß deine Systemfestplatte gelöscht wird und Windows neu installiert, um möglicherweise problematische Software als Problemursache auszuschließen. Du musst also deine Daten sichern.

    Steht dann aber alles im Begleitschreiben.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)