image

Kein HDD Upgrade mehr möglich?

Peeta83Peeta83 Member Beiträge: 10

Tinkerer

Hab heute meinen neuen Laptop erhalten und wollte meine 2,5 Zoll SSD als zusätzliche Platte einbauen (1 TB m2 ist vorhanden).

Entgegen vieler Bilder und Youtube Videos fehlt mir der Platz im Gerät- Auch ein HDD KAbel war nicht im Lieferumfang enthalten... ist das neu???

Geht um das Nitro Modell

Acer Nitro 5 AN517-55-78NJ




Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,292 Trailblazer
    bearbeitet 26. Juli
    Hi Peeta83 ,
    der Service Guide für das AN517-55 bestätigt deine Vermutung/Befürchtung: Das Modell hat intern keinerlei SATA Anschluß, aber zwei M.2 PCIe 4.0 x 4 Anschlüsse.








    Also keine Möglichkeit, dort ein SATA Laufwerk zu verbauen!  :-(
    Gruß  
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Peeta83Peeta83 Member Beiträge: 10

    Tinkerer

    ok danke für die Antwort. schade wegen der hdd...


    andere Frage....

    WIe kann ich in meinem Nitro Nitro 5 AN517-55 die Recoverypartiiton sichern, damit ich diese aktuell löschen kann und einen Cleaninstall ohne Bloatware machen kann, aber die Möglichkeit hab, die OEM Partiton bei BEdarf dennoch wieder herzustellen?

    DIeses PRogramm zum Downlosd und so ein MEidum selbst erstellen scheidet bei mir aus, da der Laptop bei AKtivierung auf eine falsche E-Mailadresse akrivirt wurde und ich dort nicht das PAsswort ändern kann > folglich keinen Zugriff auf diesen Account per Acer habe.

    Es gibt zwar noch die 50 Euro Möglichkeit bei Acer direkt, die möchte ich aber natürlich umgehen...

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,292 Trailblazer
    bearbeitet 1. August
    Peeta83 schrieb:
    ok danke für die Antwort. schade wegen der hdd...


    andere Frage....

    WIe kann ich in meinem Nitro Nitro 5 AN517-55 die Recoverypartiiton sichern, damit ich diese aktuell löschen kann und einen Cleaninstall ohne Bloatware machen kann, aber die Möglichkeit hab, die OEM Partiton bei BEdarf dennoch wieder herzustellen?

    DIeses PRogramm zum Downlosd und so ein MEidum selbst erstellen scheidet bei mir aus, da der Laptop bei AKtivierung auf eine falsche E-Mailadresse akrivirt wurde und ich dort nicht das PAsswort ändern kann > folglich keinen Zugriff auf diesen Account per Acer habe.

    Es gibt zwar noch die 50 Euro Möglichkeit bei Acer direkt, die möchte ich aber natürlich umgehen...

    Kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
    Erstens nicht, weil ich das hier nicht mal im Ansatz verstehe:



    Ich kann von den Acer Webseiten jedes Programm für jedes Acer Modell downloaden. Was soll das mit dem Account zu tun haben?
    Falls dein Microsoft Account aufgrund einer falschen E-Mailadresse nicht nutzbar ist, soltest du das möglichst schnell beheben.
    Zweitens: Wenn du in die Windows Datenträgerverwaltung reinschaust, wirst du feststellen, daß die Recovery Partition gerade mal 1 GB groß ist:


    Bedeutet, daß da nicht, wie in alten Zeiten, ein komplettes Windows Image hinterlegt ist, sondern via Win PE auf dieses Windows Feature zurückgegriffen wird (+ Acer Bloatware angeboten wird):



    Bei diesem Windows Feature und auch bei der Acer Recovery wird auf ein veraltetes Windows Image, das auf dem Systemlaufwerk hinterlegt ist, zurückgegriffen. Ich wüßte nicht warum man das "wollen sollte". Windows selbst bietet übrigens auch die Option zum Erstellen eines Wiederherstellungsdatenträgers:



    Aber wozu? Ich würde immer eine Neuinstallation mittels Media Creation Tool, mit einer aktuellen Windows ISO, bevorzugen, die Acer Apps kann man sich von der Webseite für den Rechner herunterladen:


    Ich persönlich glaube nicht, daß es möglich ist, die Recovery Partition extern zu sichern und bei Bedarf wieder nutzen zu können. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren, wenn da jemand anders eine Idee hat.
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Peeta83Peeta83 Member Beiträge: 10

    Tinkerer

    Ok bisschen wohl durcheinander geraten...

    Mir gehts um ein MEdium wie das hier:
    https://store.acer.com/de-de/e-recovery-media

    Das kann ich kaufen oder eben wenn das gerät registriert ist wohl selbst erstellen (damit ist die original acer partition auch sicher, die die OEM treiber hat usw). Wenn ich den Laptop zb irgendwann mal verkaufe oder so. Dann geb ich den doch so her, wie ich ihn erhalten habe... für mich so klar kann ich das alles machen so lange ich die partiton sonst nicht lösche.

    und bei der registrierung ging diese an zwar meine email, auf die ich zugriff hab, aber ich mich bei acer nicht einloggen kann. da ich das passwort bei acer für diese adresse nicht zurücksetzen kann um das gerät dort zu löschen und bei einer anderen adresse zu registrieren
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,292 Trailblazer
    bearbeitet 2. August
    Wie gesagt: Ich kann nicht weiterhelfen; vielleicht jemand anderes.
    >Wenn ich den Laptop zb irgendwann mal verkaufe oder so. Dann geb ich den doch so her, wie ich ihn erhalten habe...<
    Wie gesagt: Macht aus meiner Sicht heutzutage, bei den permanenten Funktionsupdates von Win 10/11 überhaupt keinen Sinn mehr, das Gerät bei einem Verkauf (z.B. in  2- 3 Jahren) auf die veraltete Werkeinstellungs- Windows Version, mit veralteten Treibern, Apps, Programmen. etc. zurückzusetzen. Nach meiner Erfahrung gibt es häufig Probleme, wenn Windows von einem nicht mehr durch Microsoft supporteten Windows Build auf die aktuelle Version upgedatet werden muß.
    Das mit dem "Selbsterstellen" hast du vermutlich mißverstanden. Wenn du z.B. im Acer Care Center diesen Button drückst ...



    .... wirst du direkt an die in meiner obigen Antwort beschriebenen Windows Funktionen weitergeleitet.

    >und bei der registrierung ging diese an zwar meine email, auf die ich zugriff hab, aber ich mich bei acer nicht einloggen kann. da ich das passwort bei acer für diese adresse nicht zurücksetzen kann um das gerät dort zu löschen und bei einer anderen adresse zu registrieren<
    Das funktioniert nicht?
    https://community.acer.com/de/kb/articles/10079-so-aendern-sie-die-e-mail-adresse-ihrer-acer-id
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • wascaswascas Member Beiträge: 965 Seasoned Specialist
    bearbeitet 1. August
    Beitrag gelöscht.
  • Peeta83Peeta83 Member Beiträge: 10

    Tinkerer

    Untwer WIndows 11 (vorinstalliert) ist das acer care center bereits anders aufgebaut. Sicherung erstellen wie im screenshot oben gibts gar nicht mehr. man kommt in die allgemeinen windows einstellungen, wo man spezifisch onedrive sicherung alles nur einstellen kann.

    dann muss ich das mal mit nem tool probieren und die ssd klonen, nützt alles nichts. wegen der email stehe ich mit acer bereits in kontakt
  • Peeta83Peeta83 Member Beiträge: 10

    Tinkerer

    Ergänzungsfrage. Kann man WIndows 11 gar nicht mehr Clean installieren? Ich hab mir per MCT einen Stick erstellt und diesen per F12 gebootet. Mir zeigt das SEtup dann aber nicht die m2 ssd an wo windows bisher drauf ist sondern nur meine zusätzliche usb ssd. Und darauf ist natürlich sowieso kein Install möglich, da eben extern Ich hab also gar keine wahl das vorhande WIndows zu löschen und auf dem Speicher es neu zu installieren. ODer müsste man dazu noch UEFI deaktivieren im Bios?


  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,292 Trailblazer
    Peeta83 schrieb:
    Ergänzungsfrage. Kann man WIndows 11 gar nicht mehr Clean installieren? Ich hab mir per MCT einen Stick erstellt und diesen per F12 gebootet. Mir zeigt das SEtup dann aber nicht die m2 ssd an wo windows bisher drauf ist sondern nur meine zusätzliche usb ssd. Und darauf ist natürlich sowieso kein Install möglich, da eben extern Ich hab also gar keine wahl das vorhande WIndows zu löschen und auf dem Speicher es neu zu installieren. ODer müsste man dazu noch UEFI deaktivieren im Bios?


    Hallo Peeta,
    ich gehe davon aus, daß das bei deinem Intel 12.te Generation Prozessor die selbe Problematik ist, wie bei den 11.te Generation Rechnern; nämlich daß die Laufwerke im UEFI über den VMD Controller gesteuert werden.
    Bei den 11.te Generation Rechnern gab es eine große Zahl von Anfragen hier, und mir persönlich ist es unverständlich, daß Acer folgende Information den Rechnern nicht automatisch "beilegt". Denn von selbst kann man nicht drauf kommen.
    Vorab: Öffne mal das UEFI, dort den Tab "Main" und drück "strg + s". Erscheint jetzt ein Menüpunkt "VMD Controller?


    Falls ja, dürfte folgendes der Fall sein:
    Ein paar Zusatzinformationen in diesen Threads (im zweiten Thread nur, weil ich da mal ein Bild zur Veranschaulichung der Installation hochgeladen hatte):
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Peeta83Peeta83 Member Beiträge: 10

    Tinkerer

    ja ist dieses VDM.. also rst treiber separat auf stick und dann auswählen im setup korrekt? dann sollte ich mein eigenes windows hinbekommen.... hab mir mit paragon gestern mal die acer recovery gesichert um die gegebenenfalls wiederherstellen zu können.
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,292 Trailblazer
    bearbeitet 3. August
    Peeta83 schrieb:
    ja ist dieses VDM.. also rst treiber separat auf stick und dann auswählen im setup korrekt? dann sollte ich mein eigenes windows hinbekommen.... hab mir mit paragon gestern mal die acer recovery gesichert um die gegebenenfalls wiederherstellen zu können.
    Schau bitte in die verlinkten Threads rein; das neueste meiner Notebooks hat einen 10.te Generation Prozessor, da gab es das "VMD-Problem" noch nicht; ich kann also nicht aus eigener Erfahrung berichten. Im 2.ten verlinkten Thread habe ich die Installation mal auf einem nicht dafür geeigneten Notebook "simuliert", deshalb habe ich ihn dir verlinkt.
    By the way: Ich bin überzeugt, daß du die geclonte Recovery (wenn separat gesichert, ohne die anderen Partitionen) nicht nutzen können wirst. Aber da es ja auch nicht schadet ... ;)
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online927

Acer-Monica
Acer-Monica
Acer-Rafal
Acer-Rafal
brummyfan2
brummyfan2
Cyriix
Cyriix
edibiche
edibiche
FMC_
FMC_
Hezo99
Hezo99
Lauragriet
Lauragriet
livehealthylifess
livehealthylifess
Lumilion
Lumilion
nirlaja
nirlaja
Peberhardt
Peberhardt
+915 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer