image

Sind die Acer-Reparaturtechniker wirklich versiert?

KisarkKisark Member Beiträge: 1 New User
Hi!

Ein Anfang Juni gekaufter Predator Helios 300 ( PH315-53 ) wurde Mitte Oktober zum Acer Repair Center geschickt. Es tat sich einfach nichts mehr beim Drücken des Power-Knopfs, so als wenn dieser nicht mehr funktionstüchtig ist. Sage und schreibe 7 Wochen hat es gedauert, bis ich den Predator zurück erhielt. Im Karton war die Reparaturprotokoll-Liste, auf welcher stand, dass 1. der Oberdeckel ( inklusive Tastatur ) getauscht wurde. 2. wurde auch das I/O-Board getauscht und 3. auch noch das komplette Mainboard, da der Fehler durch die anderen beiden Ersatzteile wohl nicht behoben werden konnte. Ein Stempel auf der Reparatur-Liste besagte mir, dass ein ausführlicher Test durchgeführt wurde und alles qualitativ in Ordnung sei. Natürlich hatte ich vor Einsenden des Notebooks eine Datensicherung der m.2-NVME gemacht ( also Notebook wurde einmal von mir geöffnet ).

Als der Predator dann Anfang Dezember wieder bei mir eintraf, startete er und verlangt in Windows die Vergabe einer neuen PIN aufgrund einer Hardware-Änderung. Ist ja kein Problem. Gesagt getan. Gerade, als ich die neue PIN bestätigen wollte, startete das Notebook neu und das immer wieder. Ein Starten in Windows war gar nicht mehr möglich. Ins BIOS kam ich wohl. Änderungen dort waren überhaupt nicht möglich. Ein Start von einem USB-Stick ( um Windows neu zu installieren ) oder ein Zurücksetzen des Notebooks klappte alles nicht. Es startete immer wieder neu bis kurz nach dem Predator-Logo. Das heisst, ein wirklicher Test seitens des Repair Centers kann nicht stattgefunden haben. Es lief bei mir maximal 5 Minuten.

Probleme waren zu dem Zeitpunkt folgende:
- Notebook startete nur mit Akku ( bei eingestecktem Netzteil startete es nicht! )
- im BIOS hatte der Prozessor schon eine Temp von 60° und das nur weil er nichts tat und das Notebook einfach immer nur neustartete? Fand ich schon sehr hoch für Leerlauf sozusagen.
- Notebook geöffnet, um noch einmal eine Sicherung zu ziehen. Was musste ich da erkennen? Am Heatpipe des CPUs wurde eine Schraube so "vergewaltigt", dass diese total durchgenudelt war. Man konnte an der Heatpipe Riefen sehen, weil wohl versucht wurde, die Schraube mit einer Zange oder Ähnlichem festzudrehen. Wenn diese Schraube nicht richtig angezogen wurde, könnte das die Temperatur erklären?

Das konnte es doch nicht sein? Es war ein nagelneues Notebook, welches nach 4 Monaten zur Reparatur musste und dann muss man feststellen, dass die Techniker im ACER Repair Center "pfuschen"?

Notebook wurde natürlich wieder eingeschickt inklusive Foto von dem - meiner Meinung nach - riesigen Patzer. Eingang war 15.12.2021 und seit dem 16.12.2021 steht er auf Reparatur.

Ich habe gestern mal per Mail nachgefragt, wie es aussieht und ob diesmal versierte Techniker an dem Gerät arbeiten.

Antwort war, dass aktuell auf Ersatzteile gewartet wird und natürlich AUSSCHLIESSLICH versierte Techniker im Repair Center arbeiten.

Was haltet ihr davon?

Kosten des Notebook waren im Juni 2021 knapp 1800€ ( mit ner RTX 3070 und nem i7 10. Generation )

Liebe Grüße


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.4K

Akiabi
Akiabi
aman_shukla
aman_shukla
arclebson22
arclebson22
aynil
aynil
Baril
Baril
billsey
billsey
BND
BND
GMS2K
GMS2K
GotBanned
GotBanned
JackE
JackE
jameshllry
jameshllry
JCDad
JCDad
JML1
JML1
Luca_
Luca_
LuinDK
LuinDK
LukaZ123
LukaZ123
maroonpig
maroonpig
Me35
Me35
NateViz
NateViz
NekoYami494
NekoYami494
Notsure57
Notsure57
Pat1st
Pat1st
Rachel0666
Rachel0666
RenanVilela
RenanVilela
thisisommore
thisisommore
_luc1f3r
_luc1f3r
+1.4K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer