Gehäuselüfter wechseln Acer Predator Orion 300 RTX3070

new009new009 Member Beiträge: 8

Tinkerer

Schönen guten Tag zusammen,
ich bin seit neuestem stolzer Besitzer eines Acer Predator Orion 3000 mit der akt. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3070.

Ich möchte nun die Gehäuselüfter gegen leistungsstärkere Varianten wechseln.

Hier nun die Frage, ob der Gehäuselüfter Alphacool Eiszyklon Aurora LUX Digital RGB inkl. der RGB Steuerung jeweils vorne und hinten verbaut werden kann? Dabei wäre es gut, wenn die restliche RGB Beleuchtung im Gehäuse noch funktionstüchtig bleibt.
Falls dies nicht möglich ist, die weitere Frage, ob stattdessen die bequiet Silent Wings 2 vorne und hinten verbaut werden können?

Zuletzt noch die Frage, wie ich an den vorderen Gehäuselüfter zum wechseln dran komme? Muss hierzu auch des Headsethalter abgebaut werden?

Vielen Dank vorab für die Hilfe!

Gruß 
new009

Beste Antwort

  • new009new009 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Update: Ich habe meine Fragen nun selbst klären können. 1. Man kann die bestehende RGB-Beleuchtung auch nach dem Tausch der Lüfter weiter betreiben. 2. Wenn man die Lüfter tauschen möchte, braucht man welche in 92mm mit 4Pin-Anschluss. Sofern man Lüfter mit RGB möchte, muss man darauf achten, welche mit 4Pin-RGB zu kaufen. 3. Um das Frontpanel abnehmen zu können, muss man den Headset-Halter abbauen.

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • DaikyDaiky Member Beiträge: 145 Skilled Fixer
    Moin new009,

    der Austausch von Komponenten wirft ja immer unterschiedliche Fragen auf. Um eine Frage kommt man allerdings nie herum. Nämlich: Wie viel Strom liefert mein Netzteil & wie hoch ist der aktuelle Bedarf meines Systems? Also sprich: wie viel bleibt übrig/zur Verfügung? Gefolgt von: Wie hoch wird der Verbrauch wenn ich gewisse Komponenten tausche?

    Ich habe schon an mehreren Systemen herumgeschraubt und auch Lüfter getauscht oder aufgestockt. Hierbei gab es bei mir nie Probleme aber das ist natürlich kein Freifahrtsschein.

    An die vorderen Lüfter kommt man in der Regel, indem man die Frontblende abnimmt. Diese ist meist durch von Innen wegdrückbare Klammern oder "Stöpsel", welche an der Frontblende befestigt sind, angebracht. Da empfehle ich etwas Fingerspitzengefühl ;)

    Einen Acer Predator Orion 300 habe ich allerdings noch nicht auseinandergenommen.

    Ich hoffe das bringt Dich ein wenig weiter.

    Grüße, Daiky
  • new009new009 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Servus Daiky,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe den Strombedarf mit dem Elektrikermeister meines Vertrauens eruiert und wir sind darauf gekommen, dass das Netzteil ausreichend ist.
    Vielen Dank auch für deinen Hinweis wg. der Frontblende. Unklar ist mir hierzu aber weiterhin, ob ich den Headsethalter dafür vorher entfernen sollte.

    Die weiteren Fragen bzgl. der Lüfter an und für sich währen noch offen.

    Gruß 
    new009
  • DaikyDaiky Member Beiträge: 145 Skilled Fixer
    bearbeitet 18. März
    Hey new009,

    ich habe mir das Gerät gegoogelt, kann aber keines mit einem Headsethalter am Gehäuse finden. Da ist lediglich eine Klappe, unter welcher die USB Anschlüsse, usw. sind. Wird diese im aufgeklappten Zustand als Headsethalter verwendet?

    Auf den Bildern sieht es aber so aus, als wenn diese Klappe an der Frontblende angebracht ist. Von daher würdest Du diese ja automatisch mit abnehmen. Ansonsten schick doch mal ein Foto, ich lerne ja auch gerne dazu ;)

    Wenn die Lüfter welche dir vorschweben von der Größe und dem Strombedarf her passen dann ist es glaube ich egal für welche Du dich entscheidest. Denn wenn ich den Hersteller richtig verstehe, dann kannst Du die Lüfter ja unabhängig von der restlichen Beleuchtung steuern.

    Zitat des Herstellers: ,,Der Alphacool Aurora LUX Lüfter ist ein rundum Sorglospaket mit perfektem Luftstrom und einer herausragenden 5V Digital RGB LED Beleuchtung. Und alle Funktionen lassen sich über nur ein Kabel an einem Controller steuern. Einfacher geht es kaum noch."

    Bliebe bei mir die Frage ob der Controller dann per Fernbedienung gesteuert werden kann denn ansonsten müsste außerhalb vom gehäuse ja ein Schalter o.Ä. sein... im Gehäuse wäre so etwas ja äußerst unpraktisch.

    Grüße, Daiky






  • DaikyDaiky Member Beiträge: 145 Skilled Fixer
    Ah, ok. Diesen Hinweis hatte ich überlesen:

    Zitat des Herstellers: ,,Wie wird der Lüfter gesteuert
    Kabelsalat war gestern. Der Eiszyklon Aurora LUX Lüfter kommt mit nur einem Kabel daher. Das Kabel ist mit 58 cm lang genug um den Controller an einer beliebigen Position im Gehäuse unterzubringen. Der Anschluss erfolgt über ein 6-Pol Stecker der perfekt an den Alphacool Aurora LUX Digital RGB Controller passt. Über diesen kann die Lüfterdrehzahl und natürlich auch die gesamte Beleuchtung gesteuert und geregelt werden."

    Grüße, Daiky

  • new009new009 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Vielen Dank für deine Hilfe!
    Anbei habe ich Bilder von dem Headsethalter gemacht, er ist innen separat am Gehäuse festgeschraubt.

    Meine Frage bzgl. der Lüfter-Wahl und den Fragen zur RGB Beleuchtung hat aber andere Hintergründe.
    Mir ist nicht ganz klar, ob die für die RGB-Steuerung notwendigen Anschlüsse auf dem Mainboard überhaupt vorhanden sind. Des weiteren habe ich noch nicht so ganz verstanden, wie die im PC bestehende RGB Beleuchtung angesteuert wird (die Farben RGB-Beleuchtung sind bestehend auch schon konfigurierbar) Daraus folgend weiß ich nicht, ob die restliche RGB-Beleuchtung des PCs beim Ausbau der originalen Lüfter noch funktioniert. Im dafür vorgesehenen Programm beispielsweise kann die Systemlichtleiste nur gemeinsam mit dem hinteren Lüfter konfiguriert werden.
    In diesem Thread gibt es zwar ein Schaubild des Mainboards
    https://community.acer.com/de/discussion/comment/978049
    das dort abgebildete ist aber nicht ganz identisch mit meinem.

    Am hilfreichsten wäre es wahrscheinlich, wenn ich ein solches Schaubild auch für mein Mainboard bekommen kann. Mir ist aber nicht ganz klar, wo ich ein solches Schaubild bzw. die zum Teil hier auch gepostete User Manuals herbekomme.

  • new009new009 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Update: Ich habe meine Fragen nun selbst klären können. 1. Man kann die bestehende RGB-Beleuchtung auch nach dem Tausch der Lüfter weiter betreiben. 2. Wenn man die Lüfter tauschen möchte, braucht man welche in 92mm mit 4Pin-Anschluss. Sofern man Lüfter mit RGB möchte, muss man darauf achten, welche mit 4Pin-RGB zu kaufen. 3. Um das Frontpanel abnehmen zu können, muss man den Headset-Halter abbauen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2.3K

Acer-DS Team
Acer-DS Team
Acer-Laura
Acer-Laura
batmalin
batmalin
EdsonPaiva
EdsonPaiva
ICEGOD
ICEGOD
ikp
ikp
InfamousQ
InfamousQ
jcpiferini
jcpiferini
Mydgard
Mydgard
PratikPawar
PratikPawar
yannick7fr
yannick7fr
+2.3K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer