Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Acer Switch Alpha 12 geht nachdem der Akku leer war nicht mehr an

AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
Moin. Ich habe einen Acer Switch Alpha 12 und mittlerweile das zweite mal das Problem, dass dieses aufgrund von leerem Akku ausgegangen ist. Wenn man es anschliessend ans Ladekabel hängt, leuchtet keine Ladeleuchte. Beim letzten Mal ging es nach einem Tag wieder an, jetzt habe ich wieder das gleiche Problem und hoffe, dass es wieder angeht. 10 sec die Powertaste halten bringt nichts. Hat vllt. einer eine Idee woran das liegen könnte? Oder wie man es verhindern kann, also klar, Akku sollte nicht leergehen, aber manchmal hat man nicht schnell genug ein Powerkabel zur Hand. Hat da vllt. jemand eine Idee?
«1

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Also bis jetzt geht es nicht wieder an, habe es jetzt vom Strom genommen erstmal, hat jemand Ideen?
  • TorbenTorben Member Beiträge: 181 Mr. Fixit
    Hallo Albae

    hast du bei angeschossenen Stromkabel die einschalttaste mit der Windowstaste zusammen für so ca 15 Sekunden gedrückt gehalten?

    Vg

    Torben
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    bearbeitet 20. März
    Hallo Albae,
    ich bin nicht sicher, ob das grundsätzlich hilft, aber ich würde zumindest nicht ausschließen, daß die Ladeelektronik erst dann wieder funktioniert, wenn der Akku tatsächlich komplett leer ist. Normalerweise wechselt das Gerät ja bei 5% Ladekapazität (was meist in den Energieoptionen als "kritische Kapazität" voreingestellt ist) in den Ruhezustand. Bei meinem Switch Alpha 12 ist das jedenfalls so voreingestellt:


    Würde bedeuten, daß sich aktuell das Gerät im Ruhezustand befindet und sich von dort aus weder Wecken, noch Laden lässt:
    Ist aber nur "graue Theorie"; ich selbst hatte das Problem an meinem Switch Alpha 12 noch nicht.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Habe die Vermutung, dass der Akku unterladen ist, hat da einer eine Idee.
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Torben schrieb:
    Hallo Albae

    hast du bei angeschossenen Stromkabel die einschalttaste mit der Windowstaste zusammen für so ca 15 Sekunden gedrückt gehalten?

    Vg

    Torben
    Hallo, das habe ich gerade ausprobiert, hat leider nichts gebracht. Aber schonmal vielen Dank für die Idee.
    LG 
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Hallo, das könnte auch sein, aber eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, auch weil ich noch am Gerät dran war, dass er nicht in den Ruhezustand gegangen ist. Zu dem Zeitpunkt als der Akku leer ging hatte ich noch eine externe Festplatte ohne eigene Stromversorgung dranhängen, deshalb würde ich eher vermuten, dass es zu einer Unterspannung kam, aber ich habe wenig Ahnung von dem Thema und weiß auch nicht ob man da noch etwas anderes tun kann, als sich an den Support zu wenden. Sollte ich den jetzt versuchen das Gerät am Ladekabel hängen zu lassen oder es erstmal abnehmen, nach einem Tag laden ohne Ladeleuchte und Ergebnis bringt das vermutlich auch nichts mehr. Der link hat mir leider auch nicht groß geholfen.

    LG

    Kno63 schrieb:
    Hallo Albae,
    ich bin nicht sicher, ob das grundsätzlich hilft, aber ich würde zumindest nicht ausschließen, daß die Ladeelektronik erst dann wieder funktioniert, wenn der Akku tatsächlich komplett leer ist. Normalerweise wechselt das Gerät ja bei 5% Ladekapazität (was meist in den Energieoptionen als "kritische Kapazität" voreingestellt ist) in den Ruhezustand. Bei meinem Switch Alpha 12 ist das jedenfalls so voreingestellt:


    Würde bedeuten, daß sich aktuell das Gerät im Ruhezustand befindet und sich von dort aus weder Wecken, noch Laden lässt:
    Ist aber nur "graue Theorie"; ich selbst hatte das Problem an meinem Switch Alpha 12 noch nicht.
    Gruß
    Jochen

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    Hallo Albae ,
    wenn meine Theorie stimmen sollte, dann ist es egal, ob du jetzt den Netzadapter dranhängen hast oder nicht, da das Hochfahren und Laden solange nicht funktioniert, bis das Gerät kurz ganz ohne Strom ist. Das Laden würde dann in den nächsten ca.1-3 Tagen wieder funktionieren, sobald der Akku durch die Selbstentladung "ratzeputz" leer ist. Allerdings meiner Einschätzung nach nur dann, wenn du nach komplett leerem Akku das Netzteil neu (am Gerät, nicht an der Steckdose) einsteckst.
    Das Problem mit einer über USB mit Strom versorgten Festplatte, die den fast leeren Akku überfordert hat und einen anschließendes komplettes Abschalten des Systems produziert, hatte ich vor mehreren Jahren auch schon mal, damals auf einem Switch 10E Testgerät. Ich weiß aber nicht mehr genau, was ich anschließend unternommen habe; jedenfalls machte der Recher auch 1 oder 2 Tage keinen Mucks mehr und lief dann auf einmal wieder.
    Da das Switch im Gegensatz zu fast allen anderen Acer Laptops keinen "Batteriestrom-Trennschalter" hat, befürchte ich, daß es entweder nur von alleine wieder funktioniert, oder du um den Acer Service nicht herumkommst.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Hallo Kno63, 
    dann hoffe ich mal, dass deine Theorie stimmt und es sich wie im Optimalfall verhält und nach einigen Tagen einfach wieder funktioniert mit dem Laden. Ja das mit dem Batteriestrom Trennschalter ist ärgerlich, der hätte gerne eingebaut werden können.
    Notfalls werde ich mich mit dem Support auseinandersetzen, was hoffentlich sonst ein positives Ergebnis bringt. Dann erstmal vielen Dank für die Antwort. Wenns klappt werde ich berichten.

    LG
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    Hi Albae,
    ich hab deine Lösungsmarkierung wieder rausgenommen. Die ist ja dafür da, damit andere User erfahren, wie sich das Problem lösen lässt, aber ob dein Gerät bald wieder funktioniert, ist ja weiterhin fraglich. Wenn es tatsächlich funktioniert hat, darfst du gern meine Antwort als Lösung markieren.
    LG
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    Hallo Albae,
    hat sich bei deinem Switch etwas getan?
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Hallo Kno63, 
    Ich habe das Switch längere Zeit entladen lassen und auch über mehrere Tage geladen, die einzige Veränderung ist, dass die Ladeleuchte bei einstecken des Steckers einmal kurz aufleuchtet. Da sich aber nicht mehr tut, habe ich parallel mit dem Support geschrieben und werde das Gerät morgen einsenden. Ich hoffe dort wird das Problem kompetent gelöst mit hoffentlich für einen Studenten nicht zu großen Summen bezahlbar.
    Mfg Albae
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    >Ich hoffe dort wird das Problem kompetent gelöst mit hoffentlich für einen Studenten nicht zu großen Summen bezahlbar.< Schade, daß es nicht geholfen hat! Ich drück dir die Daumen, daß das Problem schnell und kostengünstig gelöst werden kann.
    Alles Gute
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Moin, hier nochmal die Rückmeldung was das genaue Problem war. Wie mir vom Support mitgeteilt wurde, war das Mainboard defekt. Somit ist der Akku noch intakt und ein erster Start nach austauschen des Mainboards durch den Support und Rücksendung klappte auch.
    Die Kosten beliefen sich auf knapp unter 200 Euro, ist denke ich für den Schaden normal.

    MfG Albae
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    Ist natürlich schon viel Geld für eine Reparatur, andererseits ein "günstiger Preis" für den Einbau eines neuen Mainboards.
    Hoffentlich läuft der Rechner jetzt noch ein paar Jahre ohne Probleme! :-)
    Frohe Ostern!
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Dankeschön, ich wünsche auch frohe Ostern und hoffe, dass der noch ein paar Jahre läuft.

    Jetzt muss nur noch Windows Hello wieder funktionieren, weil die Anmeldung per Pin nicht mehr möglich ist.
    Viele Grüße 
    Albae
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    >Jetzt muss nur noch Windows Hello wieder funktionieren, weil die Anmeldung per Pin nicht mehr möglich ist.<
    Auch wenn Microsoft das zur Zeit "zwangsweise" umzubiegen versucht: Ich melde mich auf allen Rechnern weiterhin mit meinem Microsoft Account Passwort an (weder "Hello", noch Pin). Bei irgendwelchen Problemen habe ich auch von fremden Rechnern aus auf den Account Zugriff, kann dort bei Problemen das Passwort ändern, etc..
    Warum ist bei dir die Anmeldung per Pin nicht mehr möglich? Ich muß bei Neuinstallationen von Win 10 immer erst eine Pin erstellen, um sie dann wieder entfernen zu können!  ;-)
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Im Moment melde ich mich mit dem Passwort meines lokalen Kontos an. Vorher hatte ich auch eine Pin, nichtmal die von Windows Hello, sondern eine normale, aber diese ist iwie nicht mehr verfügbar und die von Windows Hello funktioniert scheinbar nicht, da ich zusätzlich zum normalen auch noch einen Microsoft Organisations Account von der Fachhochschule auf dem Gerät angemeldet habe.
    Ich finde die Pin halt deutlich angenehmer, weil man nicht so viel eintippen muss.
    Lg Albae
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    >Vorher hatte ich auch eine Pin, nichtmal die von Windows Hello, sondern eine normale, aber diese ist iwie nicht mehr verfügbar <
    Solltest du eigentlich, innerhalb deines jeweils benutzten Benutzer-Accounts, hier in den Windows Einstellungen erstellen können (Konten> Anmeldeoptionen). Da die PIN nur für deinen lokalen Computer bzw. Account gilt, ist die alte PIN nach dem Mainboardtausch natürlich nicht mehr vorhanden:


    Daß die frühere Bezeichnung "PIN" ....



    .... inzwischen "Windows Hello-PIN" heißt, düfte m.E. nach nur eine Änderung der Bezeichnung sein.
    Dein Windows ist updatemässig auf dem aktuellen Stand?


    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • AlbaeAlbae Member Beiträge: 16 Troubleshooter
    Genau, das erste Bild stimmt mit meinen Anmeldeoptionen überein, nur dass bei der Hello Pin auch steht, dass diese nicht verfügbar ist.
    Das System ist auf dem neuesten Stand.
    Teilweise steht bei Windows Hello auch "Mit den Ressourcen deiner Organisation nicht nutzbar".
    Lg Albae
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,646 Trailblazer
    bearbeitet 12. April
    >Teilweise steht bei Windows Hello auch "Mit den Ressourcen deiner Organisation nicht nutzbar".<
    Für deinen "Fachhochschulen Account" ist das nachvollziehbar; da hast du ja wahrscheinlich keine Administratorrechte und die Anmeldungsoptionen werden über die Gruppenrichtlinien des Administrators der Fachhochschule festgelegt.
    Bei einem "normalen", eigenen Benutzerkonto (auch einem lokalen) verstehe ich es nicht.
    Gruß
    Jochen
    Edit: Falls auf deinem Rechner eine Windows Pro oder Enterprise Version läuft, lässt sich das Ganze möglicherweise über die Gruppenrichtlinien freigeben.
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online228

1000por100TRG3Rd
1000por100TRG3Rd
AccruX
AccruX
GFaulhaber
GFaulhaber
ITis
ITis
Looking4APorpoise
Looking4APorpoise
MateusVL
MateusVL
WillDoNitro5
WillDoNitro5
XMG
XMG
+220 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer