Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Helios 300 317-52 - Sehr laut im Leerlauf normal?

Arrandy81Arrandy81 Beiträge: 15Member New User
hallo
sind eure auch so laut? Lüfter sind immer an und bei fast 3000 Umdrehungen. Drehen auch sehr oft hoch und runter. Gerät ist frei von Staub und erst 3 Monate alt. 

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • StrakoStrako Beiträge: 17Member New User
    Das Problem wird hier auch im englischen Forum diskutiert. Das scheint ein Helios 300 Problem zu sein, hoffentlich kann da schnell was getan werden.


  • Arrandy81Arrandy81 Beiträge: 15Member New User
    Danke. Ich habe aber noch den Vorgänger mit i5 8300
  • CyriixCyriix Beiträge: 2,206Member Expert Leader
    Moinsen Arrandy81,

    wir hatten hier in der Community schon viele User bei denen es geholfen hat eine andere Wärmeleitpaste zu nutzen.

    Andere User haben das Gerät auch zu Acer eingesandt wo dies Teilweise gemacht wurde (bei anderen wurde auch das Thermalmodul getauscht).

    Ich würde also bei deinem 3 Monate "alten" Gerät empfehlen das wenn du es nicht öffnen möchtest, dich einmal an Acer wendest, damit das Problem behoben wird.

    Mfg,
    Cyriix
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,401ACE Pathfinder
    bearbeitet 14. August
    Hallo Arrandy81,
    ich weiß, im Gegensatz zu Cyriix, daß du schon die Wärmeleitpaste erneuert hast! ;-)
    Wenn das auch nicht helfen sollte, würde ich das Gerät bei Acer überprüfen lassen.
    Ich habe hier ein Acer Nitro 5 AN515-53. Das hat auch den i5-8300H Prozessor und eine GTX 1050Ti. Zusätzlich haben dein und mein Gerät das identische BIOS. Was die Temperaturen im Idle, die Lüfterdrehzahl und damit auch die Lautstärke betrifft, läuft mein Rechner mit unter 2000 Umdrehungen und ist entsprechend leise. Screenshot, gerade eben aufgenommen:



    Unter Last ist das ganz anders, was m.E. auch daran liegen könnte, daß die Intel Coffee Lake Prozessoren (8xxx) alle einen sehr niedrigen Basistakt haben, aber im Vergleich zu den Vorgängerversionen (z.B. Skylake) der maximale Turbotakt angehoben wurde. Wirkt sich (jedenfalls auf meinen Rechnern) so aus, daß der Prozessor, sobald etwas erhöhte Leistung gefordert ist (z.B. beim Starten des Browsers, manchmal auch nur Windows Hintergrundprozesse) auf einen Takt von fast 4 GHz hochtaktet. Dadurch steigt die Prozessortemperatur und der Lüfter dreht hoch.



    Aber die Idle Temperaturen deines Rechners halte ich nicht für normal. Allerdings ist es so, daß sehr viele Hintergrundprozesse nur dann durchgeführt  werden, wenn der Rechner im Idle ist. Sobald du deine Maus bewegst, wird der Hintergrundprozess unterbrochen. Beispiel Defragmentierung:



    Du solltest also öfter mal den Rechner 30 min. lang im Idle Wartungsaugaben durchführen lassen.
    Um die Prozessorlast zu verringern, habe ich im Autostart fast alles deaktiviert und die Hintergrund-Apps deaktiviert.




    Wenn nach der Erneuerung der Wärmeleitpaste immer noch Temperaturprobleme da sind, soltest du den Rechner überprüfen lassen.

    Gruß
    Jochen

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Arrandy81Arrandy81 Beiträge: 15Member New User
    Hallo, vielen Dank für die Infos. Ich werde das mal prüfen. Viele Grüße
  • StrakoStrako Beiträge: 17Member New User
    Das Problem ist, das die Helios Lüfter gar nicht unter 2500rpm laufen, auch im manuellen Modus nicht.
    Das Notebook ist kühl, aber die Lüfter pusten trotzdem laut. Ich hab meine Helios 300 zurückgegeben, da ich nicht vertraue das acer dies kurzfristig fixen wird.
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,401ACE Pathfinder
    Nur noch als Hinweis, was die Vergleichbarkeit betrifft:
    Ich habe auf dem Rechner vor ca. 3 Wochen Windows clean installiert (mit Loschung der Systemfestplatte).
    Insofern sind keine vorinstallierten Programme, wie z.B.  das Care Center auf dem Rechner die Prozessorleistung verbrauchen. Der Rechner wird von mir als Testgerät genutzt;  d.h. aktuell sind nur sehr wenige Programme installiert, die im Hintergrund Leistung verbrauchen.
    Nachträglich habe ich von den Acer Programmen lediglich Quick Access und Nitro Sense neu installiert.
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Arrandy81Arrandy81 Beiträge: 15Member New User
    Braucht man eigentlich den Turbo boost Treiber, den airplane Mode Treiber und den serial io sowie irst Treiber? Wenn ja kann mal jemand erläutern für was welcher davon gut ist?
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,401ACE Pathfinder
    >Braucht man eigentlich den Turbo boost Treiber, den airplane Mode Treiber und den serial io sowie irst Treiber? Wenn ja kann mal jemand erläutern für was welcher davon gut ist?<
    Sorry, falls das mißverständlich war. Es ging mir um Acer-spezifische Apps.
    Ich habe nach der Windows Neuinstallation (außer Sense) folgende Treiber von der Acer Webseite heuntergeladen und installiert:




    Was den Sinn der Treiber betrifft, schau bitte im Internet nach! ;-)
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,401ACE Pathfinder
    bearbeitet 14. August
    Damit du verstehst, warum mir die Erklärungen zu aufwendig sind, Beispiel Serial IO Treiber:
    Im Treiberpaket sind folgende Komponenten enthalten:




    UART: https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Asynchronous_Receiver_Transmitter

    Die meisten Geräte, für die diese Treiber notwendig sind, wirst du im Gerätemanager unter Eingabegeräte finden (z.B. Touchpad, Dongle für Funkmaus, etc.):









    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online93

brummyfan2
brummyfan2
dinomoni1995
dinomoni1995
GGaspar
GGaspar
not_arpan
not_arpan
rodelcasio
rodelcasio
SteamDoggo
SteamDoggo
Tpalmau
Tpalmau
Uzap
Uzap
+85 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr, Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm und bleiben Sie auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Intel Extreme KAtowise 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.