Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Bildschirm flackert im Akkubetrieb

Madelaine90Madelaine90 Beiträge: 6Member

Tinkerer

Hallo Community :)

Ich habe mir über Amazon Warehouse Deals einen Predator 17 G9-793-75DL gekauft, der nur optische Mängel aufweist und dadurch um einiges günstiger war. Bin suuuper happy damit, allerdings ist mir aufgefallen, dass im Akkubetrieb der Bildschirm teilweise flackert... klar, ein Gaming Notebook nützt man auch kaum im Akkubetrieb, aber trotzdem frage ich mich, ob das normal ist und ob ich das bei Amazon bemängeln sollte?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)


Beste Antwort

  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537 Pathfinder
    bearbeitet 9. Januar Antwort ✓
    Nur nebenbei: Ich habe selbst einen G9-793, den ich aber nie im Akkumodus betreibe.
    Dafür ist er, wenn er Hochleistung bringen muß, weder konzipiert noch geeignet.
    Wenn du in der Windows Systemsteuerung einen ausbalancierten Energiesparplan ausgewählt hast, solltest in den erweiterten Ernergieoptionen dafür sorgen, daß diese beiden Akku-Werte auf 100% stehen:

    Hinzu kommt, daß aktuell viele User hier in der Community über Probleme mit dem aktuellen NVIDIA Grafiktreiber berichten, was auch zu dem Flackern führen könnte!
    Installiere mal testweise folgenden Treiber, klick bei der Installation auf "Benutzerdefiniert, setze die Haken bei allen Komponenten und außerdem bei "Neuinstallation".
    Ich habe einige Rückmeldungen, daß mit diesem etwas älteren Treiber keine Grafikprobleme auftreten. Habe den auch auf meinem Rechner:
    Beispiel:

    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp Beiträge: 2,742ACE Pathfinder
    Wenn das gute Stück zwar mit optischen Mängel, allerdings ohne technische Einschränkungen seitens Amazon verkauft wurde, hast du durchaus Anspruch auf die Beseitigung dieses Fehlers.
    Vom Umtausch dürfte das Gerät auf Grund seiner optischen Einschränkungen möglicherweise ausgeschlossen sein, so dass es nur über eine Reparatur läuft.
    Wende dich an Amazon. Unter "Artikel zurücksenden oder ersetzen" in deiner Bestellübersicht wählst du den entsprechenden Punkt (Defekt/funktioniert nicht einwandfrei) für eine Reparatur aus.
  • Madelaine90Madelaine90 Beiträge: 6Member

    Tinkerer

    Ja, er wurde ohne technische Einschränkungen verkauft, lediglich mit optischen Mängeln sowie mit fehlender Originalverpackung und fehlendem Handbuch.

    Die Reparatur wurde mir bereits von Amazon zugesichert. Wollte nur sichergehen, da ich in Google irgendwo gelesen habe, dass man in den Energieoptionen etwas verändern muss im Akkubetrieb, damit der Bildschirm nicht mehr flackert... bin jedoch PC-technisch nicht so versiert und wollte vorher sichergehen, damit ich mich bei Amazon nicht blamiere, weil das Problem eventuell mit einem Mausklick gelöst werden hätte können =)

  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    Als Hinweis:  Ich weiß, daß im Akkumodus ab einem gewissen Akkustand nicht mehr dieselbe Leistung zur Verfügung steht, wie im Netzstrommodus. Ab einem bestimmten Ladezustand wird der Prozessortakt gedrosselt, was bei grafisch anspruchsvollen Games aus meiner Sicht schon zu dem Flackern führen kann.
    Ich gehe eher nicht davon aus,  daß ein Fehler am Gerät vorliegt!
    Ich würde dir empfehlen diesbezüglich beim offiziellen Acer Support nachzufragen:
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Madelaine90Madelaine90 Beiträge: 6Member

    Tinkerer

    Hallo Jochen,
    vielen Dank für deine Antwort. Das Flackern tritt bei mir auch bei fast vollständig geladenem Akkubetrieb auf, also z.B. bei 89 % heute. Zwar nicht ständig, jedoch schon hin und wieder und es stört mich wenn ich ehrlich bin. Das Flackern hab ich auch wenn ich keine einzige Anwendung geöffnet habe, also auch direkt nach dem Starten vom Notebook, daher bin ich so skeptisch.

    Werde trotzdem beim Support nachfragen, danke dir :)

    Liebe Grüße

    Madelaine

  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    bearbeitet 9. Januar Antwort ✓
    Nur nebenbei: Ich habe selbst einen G9-793, den ich aber nie im Akkumodus betreibe.
    Dafür ist er, wenn er Hochleistung bringen muß, weder konzipiert noch geeignet.
    Wenn du in der Windows Systemsteuerung einen ausbalancierten Energiesparplan ausgewählt hast, solltest in den erweiterten Ernergieoptionen dafür sorgen, daß diese beiden Akku-Werte auf 100% stehen:

    Hinzu kommt, daß aktuell viele User hier in der Community über Probleme mit dem aktuellen NVIDIA Grafiktreiber berichten, was auch zu dem Flackern führen könnte!
    Installiere mal testweise folgenden Treiber, klick bei der Installation auf "Benutzerdefiniert, setze die Haken bei allen Komponenten und außerdem bei "Neuinstallation".
    Ich habe einige Rückmeldungen, daß mit diesem etwas älteren Treiber keine Grafikprobleme auftreten. Habe den auch auf meinem Rechner:
    Beispiel:

    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    Hi Madelaine,
    unsere Posts haben sich gerade überschnitten.
    Teste mal noch die Maßnahmen aus, die ich in meiner Antwort oberhalb beschrieben habe.
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    bearbeitet 9. Januar
    Noch eine Ergänzung:  Wenn das Flackern schon direkt nach dem Hochfahren auftritt, dann kann es eigentlich kein "Energieproblem"  sein.
    Am Grafiktreiber kann es aber sehr wohl liegen!
    Wenn nach Installation des von mir verlinkten Treibers das Flackern immer noch auftritt, befürchte ich, daß  auch der Support nicht weiterhelfen können wird.
    Dann solltest du das Teil, wie von ralppp vorgeschlagen, bei Amazon reklamieren. Dann könnte z.B. ein Kabel, daß das Mainboard mit dem Monitor verbindet, durchgescheuert sein. Ändert sich das  Flackern, wenn du das Display etwas hoch- oder runterklappst?
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Madelaine90Madelaine90 Beiträge: 6Member

    Tinkerer

    Danke für deine Bemühungen Jochen :)
    Das mit dem Treiber werde ich am Abend testen, bin gespannt obs hilft, wär natürlich ideal :)

    Das ein Gaming Notebook nicht für den Akkumodus wenn es Höchstleistungen erbringen soll konzipiert wurde ist mir natürlich klar, würde auch wenig Sinn machen. Trotzdem nutze ich es hin und wieder zum Arbeiten (Office und co.) und da wäre es schön, wenn ich im Akkumodus kein Bildschirmflackern hätte :) 

    Werde nach der Installation des Treibers berichten.

    Liebe Grüße
    Madelaine
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    bearbeitet 9. Januar
    Hi Madelaine,
    ich befürchte ich überfordere dich jetzt etwas, komme aber aufgrund meines  Wissensstandes nicht drum herum, dich noch hiermit zu "konfrontieren": 
    Ich mir nicht sicher, ob dein Modell mit oder ohne Optimustechnik arbeitet.
    Das findest du leicht heraus, indem du auf eine leere Stelle auf dem Desktop rechtsklickst. Wenn dort sowohl Intel als auch NVIDIA Grafikeinstellungen zu sehen sind, dann läuft dein Rechner mit dieser Technik.
    In dem Fall würde dann das Problem potentiell mit dem Intel Grafiktreiber zusammenhängen, weil die NVIDIA Grafik sich erst zuschaltet, wenn hohe grafische Anforderungen gestellt werden. Wenn der Desktop flackert, läge es also am Inteltreiber.
    Intel hat (still und heimlich) für die Windows 10 Version 1809 eine neue Geration von Grafiktreibern herausgebracht.
    Der hier wäre für dein Gerät geeignet:
    Es gibt hier in der Community einige Rückmeldungen über nicht funktionierende Geräte wegen eines veralteten Intel Grafiktreibers.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Madelaine90Madelaine90 Beiträge: 6Member

    Tinkerer

    Hallo Jochen,

    habe nun deine Tipps befolgt und den NVIDIA Grafiktreiber installiert und auch die Energieoptionen angepasst (unter 'Minimaler Leistungszustand des Prozessors' waren bei mir beide Werte auf 0 %). Ich muss sagen dass das Flackern wirklich deutlich weniger geworden ist :)
    Mein Modell scheint keine Optimustechnik zu besitzen, bei einem Rechtsklick am Desktop kommen nur die NVIDIA Grafikeinstellungen.

    Soll ich deiner Meinung nach trotzdem beim Acer Support nachfragen?
    Oder gar die Reparatur bei Amazon in Anspruch nehmen?
    Oder mich einfach damit abfinden? =)

    Liebe Grüße
    Madelaine

  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    Hi Madelaine,
    auch wenn nur noch ein leichtes Flackern da ist, solltest du dich auf keinen Fall damit abfinden!
    Da ich nicht davon ausgehe, daß Amazon irgendetwas repariert, würde ich das Gerät als "defekt" zurückgeben und mir die Kosten erstatten lassen.
    Das mit dem Acer Support könntest du versuchen, aber offen gesagt: Da es jetzt doch leider nach einem Hardwareproblem aussieht, würde ich an deiner Stelle ncht mehr groß herummachen, sondern das Gerät zurückgeben.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    Habe gerade nochmal den Beginn des Threads gelesen. Wenn Amazon dir eine Reparatur zugesichert hat und das Flackern nicht komplett aufgehört hat, solltest du die Reparaturoption in Anspruch nehmen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Madelaine90Madelaine90 Beiträge: 6Member

    Tinkerer

    Hallo Jochen,

    habe von Amazon bereits das Rücksende-Etikett bekommen, das Notebook geht anscheinend direkt an Acer, zumindest steht's so am vorfrankierten Etikett. Ich bin gespannt aufs Ergebnis.

    Danke euch trotzdem für all eure Mühe!! :)

    Liebe Grüße
    Petra
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,537ACE Pathfinder
    Hi Petra,
    halte uns bitte auf dem Laufenden und, falls du erfährst woran das Flackern lag, poste das doch bitte hier! :-)
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online155

AumShanti
AumShanti
mit_maja
mit_maja
rapiddog
rapiddog
smartinez281
smartinez281
ven98
ven98
zazafee
zazafee
+149 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Neu hier?

Neu in der Acer Community?

Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr.

Intel Extreme KAtowise 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.