Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

swift 3 sf315-52 niedriger Boosttakt unter Last

elvisjacksonelvisjackson Beiträge: 6Member New User
bearbeitet 2. Januar in Swift & Spin
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass bei meinem neuen Swift 3 mit i5-8250u bei CPU Benchmarks der Prozessor sobald er 70°C erreicht von 3400mhz auf 2100-2400mhz runtertaktet und nicht wieder höher geht. Die Temperatur bleibt währenddessen konstant auf ca. 61°C bis zum Ende des Benchmarks. Warum sind die Limits so niedrig? Ist mit dem Notebook etwas nicht in Ordnung?
Wenn jemand damit Erfahrung gemacht hat, wäre ich über Auskunft sehr dankbar.

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp Beiträge: 2,754ACE Pathfinder
    bearbeitet 3. Januar
    Hast du bei den Energieoptionen "Höchstleistung" ausgewählt?
    Ist die Systemkühlungsrichtlinie (unter "Prozessorenergieverwaltung") im Bereich der erweiterten Energieoptionen aktiv?

    Als maximale Temperatur (T-Junction) sind seitens Intel 100°C angegeben.
  • elvisjacksonelvisjackson Beiträge: 6Member New User
    bearbeitet 3. Januar
    Interessanterweise macht es fast keinen Unterschied ob ich Höchstleistung oder Energiesparmodus auswähle! Sobald die 70 Grad erreicht werden geht er auf die ca. 2200 runter und bleibt dort unabhängig vom Profil.
    Guter Punkt, das hab ich gestern vergessen.. in den erweiterten Energieoptionen gibt es nur 5 Punkte (Akku, Bildschrim, Zuklappen, Energie sparen und Desktophintergrund) - also keine Einstellungen für Prozessorenergieverwaltung!
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,667ACE Pathfinder
    Hi elvisjackson,

    Hhmm, laut Service Guide ist für den Prozessor überhaupt keine an die Temperatur gebundene Drosselung des Taktes vorgesehen:
    >in den erweiterten Energieoptionen gibt es nur 5 Punkte (Akku, Bildschrim, Zuklappen, Energie sparen und Desktophintergrund<

    Du hast hier in der Systemsteuerung von Windows bei deinem aktiven Energiesparplan nachgeschaut? Nicht nur bei "Prozessorenenergieverwaltung", sondern möglicherweise findet sich bei dir dort (wie bei meinem Switch Alpha 12) die "TDP" Einstellung, mit der du festlegen kannst, mit wieviel Strom und welchem Grundtakt der Prozessor, bzw. das System läuft?


    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • elvisjacksonelvisjackson Beiträge: 6Member New User
    Hi Jochen,
    danke für die Antwort.
    Ich vermute auch eher, dass das Einstellungen von Acer sind und mit dem Prozessor an sich nichts zu tun hat.
    Mir erscheint es auch nicht besonders sinnvoll unter min. 80 überhaupt zu drosseln.

    Ja, da fehlt einiges bei mir. Wie gesagt nur die 5 aufgelisteten Punkte.
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,667ACE Pathfinder
    Hallo elvisjackson,
    der Service Guide für dein Gerät ist von Acer, und Acer hat festgelegt, daß der Prozessor keine temperaturgebundene Drosselung durchführt.
    Daher ist mir schleierhaft, welche "Instanz" die Taktbegrenzung auslösen lönnte.
    Oder wurde bei deinem Gerät nach Erstellen des Service Guides durch ein BIOS Update nachträglich eine Drosselung implementiert?
    Ich habe zudem auf noch keinem Notebook/Ultrabook ein so reduziertes Energieoptionenmenü gesehen.
    Ich weiß nicht weiter, aber du könntest noch den professionellen Support zu dem Thema befragen:
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • elvisjacksonelvisjackson Beiträge: 6Member New User
    ich hab das BIOS von 1.5 auf 1.07 upgedated. werd nochmal auf eine ältere version zurückflashen und testen. mail an den support hab ich gestern auch schon versandt aber noch keine antwort bekommen.
    interessant ist auch, dass der kupferkühlerkörper an der stelle des 2. dies (der kleine - schätze für grafik) extra ausgeschnitten ist und so gar nicht gekühlt wird. hab leider kein foto gemacht aber warum man das macht entzieht sich wirklich völlig meinem verständnis.
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,667ACE Pathfinder
    Du kannst das BIOS nicht auf eine ältere Version zurückflashen; die Installationsroutine verhindert das.
    >interessant ist auch, dass der kupferkühlerkörper an der stelle des 2. dies (der kleine - schätze für grafik) extra ausgeschnitten ist und so gar nicht gekühlt wird. hab leider kein foto gemacht aber warum man das macht entzieht sich wirklich völlig meinem verständnis.<
    Ist so wie du vermutest: Es gibt ja auch das  Modell SF315-52G mit dedizierter Grafikkarte. Ich finde aber im Service Guide nichts "Ausgeschnittenes", sondern nur weniger Kühlfläche (bei zweiter Graka doppelt so viel).
     Mit Onboard Grafik (also wie bei dir):

    Mit dedizierter Grafik:


    Aber laut deiner Beschreibung gibt es ja keine Kühlprobleme, da ja die Temperatur nicht über 65 ° C hinausgeht.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • elvisjacksonelvisjackson Beiträge: 6Member New User
    das mit dem zurückflashen hab ich auch grad bemerkt :)

    ich weis nicht ob ich mich richtig ausdrücke aber ich versuchs nochmal. deine fotos helfen mir dabei sehr.
    beim orangen Kreis sieht man die "Aussparung" die ich meine. Darunter liegt die 2. Kühlfläche (weis den Fachausdruck nicht..) des Prozessors für die (wie ich annehme für die UHD620) die hat keinerlei Wärmeleitpaste drauf und hat keinen Kontakt mit der Heatpipe.  Unter der Annahme, dass die 2. Kühlfläche nicht umsonst am Prozessor ist und andere Laptops die sehr wohl kühlen wundert es mich, dass der Kühler an der Stelle extra ausgeschnitten wurde.



  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,667ACE Pathfinder
    bearbeitet 3. Januar
    O.K, ich hab verstanden was du meinst.
    Kann aber nichts dazu sagen, habe das Gerät nicht vor mir und kann nur in die Service Guides reinschauen.
    Ich hoffe für dich, daß die Rückmeldung des Supports etwas mehr Klarheit bringt!
    Good luck! :-) 
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • elvisjacksonelvisjackson Beiträge: 6Member New User
    alles klar. Danke für die Mühe :)
    Die Energieoptionen sind übrigens über die Registry editierbar.

    Lg
    stefan
  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,667ACE Pathfinder
    Was du noch ganz ohne Registry testen kannst:
    Öffne in der Systemsteuerung die Energieoptionen (das Fenster in dem du deinen aktuellen Energiesparplan wählen kannst) und klicke links auf " Energiesparplan erstellen".
    Wähle im nächsten Fenster "Höchstleistung" und setze diesen Energieplan auf "Aktiv":
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Manfred28Manfred28 Beiträge: 11Member

    Tinkerer

    bearbeitet 17. Januar

    Hallo,

    auch wenn der Thread schon 2 Wochen alt ist, wollte Ich dich über diese "Aussparung" oder die "2. Kühlfläche" aufklären.

    Es handelt sich dabei um den sogenannten "PCH", den Platform Controller Hub. Dieser hat die Funktionen welche die Southbridge bei den normalen Mainboards hat, wie z.B. die Steuerung der ganzen Schnittstellen (USB, SATA, PCIe, usw).

    Der PCH entwickelt keine Hitze, deswegen ist um Kühler auch diese Aussparung, damit er nur die CPU berührt und nicht den PCH.

    mfg Ronny

  • Kno63Kno63 Beiträge: 5,667ACE Pathfinder
    Danke für die Info; man lernt nie aus!
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online191

Acer-Jose
Acer-Jose
Acer-Manny
Acer-Manny
ASKVISHWAKARMA
ASKVISHWAKARMA
Blueant26
Blueant26
Coqui13
Coqui13
Cordin_James
Cordin_James
DAVIDCSE1929
DAVIDCSE1929
DAWNSTEPHENSON
DAWNSTEPHENSON
EDIN
EDIN
Moto715
Moto715
Radka
Radka
+180 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Neu hier?

Neu in der Acer Community?

Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr.

Intel Extreme KAtowise 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.