Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

V5 573G halbierte Akkulaufzeit durch Windowsupgrade

TastyTaccoTastyTacco Member Beiträge: 8

Guten Abend zusammen,

nachdem ich schon einige Probleme mit dem V5-573G in mehr oder weniger langwieriger Arbeit lösen musste wende ich mich nun ratlos an euch.

 

Der Akku des V5-573G hält mit dem Preload von Acer, also Windows 8 mit Treibern usw. voristalliert ca. 6h.

Battery Bar zeigt dabei einen Verbrauch von ca. 6.000 mW an.

Sobald ich jedoch wahlweise Windows upgrade oder Win 8.1 / Win 10 komplett neu installiere sinkt die Akkulaufzeit auf ca. 3h, der Verbrauch steigt auf ca. 14.000 mW

 

Beim Upgrade blieben die alten Treiber von Acer vermutlich erhalten, bei Neuinstallation des Betriebssystems habe ich die jeweils passenden Treiber sowie Software von der Homepage installiert.

 

Kann mit irgendjemand sagen worauf die stark verringerte Laufzeit zurückzuführen sein könnte und wie sie sich evtl. beheben ließe? Ich wäre euch sehr verbunden. Auf Windows 8.0 zu bleiben wäre mir aufgrund der nur mit Mitteln des Betriebssystemes kaum zu umgehenden Metrooberfläche ein Gräul.

 

Grüße

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • RashimRashim Member Beiträge: 276

    da wundert man sich doch,wo windows10 doch extra für mobile Geräte ist.

     

    Hast du Cortana// Bing aktiviert? wie schauts mit den vielen anderen Stellen im System aus, bei denen man was abstellen kann. Insbesondere unter Datenschutz lassen sich viele kleinen Stromfresser abstellen.

  • TastyTaccoTastyTacco Member Beiträge: 8
    Ich habe diverse Einstellungen ausprobiert, sowohl in Win 10 als auch 8.1.
    Selbst wenn ich da nicht das volle Optimierungspotenzial ausgeschöpft haben mag kann ich mir einen verdoppelten Stromverbrauch trotzdem nicht erklären.
  • RashimRashim Member Beiträge: 276
    wie gasagt cortana bzw die bingsuche kann je nach einstellung richtig stromfressen, z.b, wenn sie auf kommandos wartet
  • ThostaThosta Member Beiträge: 21 Troubleshooter

    Hast du schonmal im Task Manager geschaut was den Prozessor so stark auslastet?

    Es hat mal einen bug mit dem "Runtime Broker" gegeben. Falls es dieser ist findest du dazu sehr viele Lösungen auf Google.

     

    An Windows 10 liegt es definitiv nicht habe das selbe Gerät wie du (mit i7 4510u und GTX 850) und komme wenn ich nur Surfe teilweise über 9h mit dem Akku aus (nur im Innenraum natürlich).

  • TastyTaccoTastyTacco Member Beiträge: 8

    nabend,

    die CPU Last liegt bei win 8, 8.1 und 10 normal im Idle bei 1-5 %

    Ich habe übrigens eine  Notebook Version vor der deinigen, Thosta (GTX 750m, i7)

    Im Moment experimentiere ich ein bissl, habe mir auf einer Partition Windows 10 installiert um mal diverse Treiber auszuprobieren während ich auf der anderen Partition über Win 8 weiterarbeiten kann.

     

    Grüße

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 3,402 Pathfinder

    Nur noch mal vorsichtshalber nachgehakt - den "ME (Management Engine)Treiber" hast du schon installiert?

  • TastyTaccoTastyTacco Member Beiträge: 8
    Moin,
    Den ME Treibe habe ich auch installiert. Wenn auch bisher immer nur von von der acer seite.
  • ThostaThosta Member Beiträge: 21 Troubleshooter

    Interessant. Wüsste nicht was in dem Laptop außer dem Prozessor soviel Energie verbaucht im Leerlauf. Nvidia Optimus funktioniert bei dir?

     

    Mit dem ME Treibern hatte ich am Anfang einige Probleme siehe --> http://community.acer.com/t5/Aspire/v5-573g-Probleme-mit-Energiesparen-herunterfahren-und-Neustarten/m-p/391578#U391578

  • RashimRashim Member Beiträge: 276

    vielleicht hat er ja eine Schadsoftware drauf, die im hintergrund Bitcoins mined

  • TastyTaccoTastyTacco Member Beiträge: 8

    moin,

    Optimus funktioniert soweit ich das sagen kann.

    Und eine Schadsoftware ist ziemlich unwahrscheinlich, da die Festplatte mehrfach formatiert wurde und ich inzwischen sogar eine andere verbaut habe.

  • ThostaThosta Member Beiträge: 21 Troubleshooter

    In der Symbolleiste findet sich normalerweise ein Symbol für Nvidia Optimus. Ist dieses grau,  ist die Nvidia GPU deaktiviert.

     

    Sonst würde mir auf die schnelle nichts mehr einfallen, das soviel Energie verbrauchen würde. Laufen die Lüfter öfter als vorher?

     

    Hast du mal die Kapazität vom Akku ausgelesen? Wäre auch interessant.

     

    Grüße

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,183 Trailblazer

    Nur so eine Idee:

     

    Ich hatte den Eindruck, daß nach der Einführung von Win 10 der Grafiktreiber von Intel sehr verbuggt war und Probleme mit den Energiesparplänen und anderen Einstellungen hatte.

     

    Installation von Version 20.19.15.4300 bringt keine Besserung?

     

    Gruß

     

    Jochen

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • TastyTaccoTastyTacco Member Beiträge: 8
    Moin,
    Erstmal danke an euch alle die ihr euch mit meinem Problem auseinandersetzt.
    Die Batteriekapazität habe ich bisher immer mit batterybar ausgelesen. Zeigt unter win 8 und 10 so ca 54.000 mah (glaube es sind mah?) an.
    Verschleiß liegt nach battery bar zwischen 0 und 5%, aber ich zweifle an der Aussagekraft dieses wertes.
    Beim Intel Treiber habe ich den Eindruck, dass windows recht schnell auf aktuelle intel treiber wechselt. In jedem Fall schneller als acer.
    Ob ich den genannten Treiber schon nutze muesste ich erst überprüfen, aber mein Treiber ist nicht älter als einen Monat.
    Im Moment habe ich mich mehr oder minder mit windows 8 + classic shell abgefunden.
    Grüße
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 8,183 Trailblazer

    Hallo,

     

    wenn ich mir den Grafiktreiber bei meinem Aspire V3-772G unter Win 10 automatisch über Windows Update installieren lasse, dann bekomme ich auch heute noch die Version 10.18.15.4248 vom 4. August.

     

    Ich bin überzeugt (bzw. kann das bei meinem Notebook z.b. beim Skalieren feststellen), daß mit dem aktuellen Treiber 20.19.15.4300 vom Oktober einige Bugs behoben wurden.

     

    Ob das aber auch Einfluss auf den Energieverbrauch und damit die Akkulaufzeit hat, kann ich nicht beurteilen, da ich mein NB seltenst ohne Netzstrom benutze.

     

    Gruß

     

    Jochen

     

     

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • ThostaThosta Member Beiträge: 21 Troubleshooter

    Ein Versuch wäre es, zum Beispiel Hardware Monitor zu installieren. Das Programm zeigt dir an wieviel Energie Prozessor und integrierte Grafik brauchen (einzeln). Mehr als 1W dürfte die Grafik nicht brauchen im Leerlauf.

     

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer