HDD vermisst

Optionen
Pierre_Mi123
Pierre_Mi123 Member Beiträge: 4 New User
bearbeitet 31. Januar in Aspire

Guten Morgen.

Vermutlich der eine und andere nun zu schmunzel beginnen aber..

Hatte gestern den Akku gewechselt und seit dem bootet der Laptop nicht mehr normal um Windows zu starten. Desweiteren vermisse ich die zweite Hdd 1 tb. Denke dass dies der verursacher des Boot-Problems ist.

Desweiteren wird mir nach einigen Versuchen (automatische Reparatur) bluescreen angezeigt. Fehlercode Driver_pnp_watchdog

Hatte auch schon systemrückstellung durchgeführt.

Es handelt sich um einen Acer a517-51g 501z

Gruß

Antworten

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet 31. Januar
    Optionen

    Hallo Pierre_Mi123 ,

    bitte beschreibe das Problem präziser.

    >seit dem bootet der Laptop nicht mehr normal um Windows zu starten<

    Heißt das, daß das Notebook jetzt "abnormal" bootet, oder bootet es gar nicht mehr? Welches Windows ist installiert (Win 10 oder Win11)?

    >Desweiteren vermisse ich die zweite Hdd 1 tb. Denke dass dies der verursacher des Boot-Problems ist.<

    Das "Verschwinden der HDD" ist zwar rätselhaft, aber da die Bootpartition und Windows auf der SSD sind (wenn du nicht selbst das anders konfiguriert hast), hat die HDD überhaupt nicht dem Booten zu tun (ist ein reines Speicherlaufwerk).

    Ist es vorstellbar, daß du beim Ein- und Ausbau des Akkus das SATA Kabel nicht richtig an die HDD wieder angeschlossen hast? Oder, daß du versehentlich das Kabel am SATA Anschluß auf dem Mainboard ausgesteckt hast?

    Laut Acer Handbuch für Service Techniker für dein Modell soll das SATA Kabel irgendwie durch das DVD Laufwerk gefädelt werden:

    An welcher Stelle siehst du denn, daß die HDD "verschwunden ist"? Innerhalb Windows (dann würde dein Rechner ja booten?)

    >Hatte auch schon systemrückstellung durchgeführt.<

    Was ist für dich eine "Systemrückstellung" und wie bist du vorgegangen?

    > Fehlercode Driver_pnp_watchdog<

    Kann ich nichts dazu sagen, weil noch zu unklar ist, wie sich überhaupt das Problem genau darstellt.

    Öffne bitte dein UEFI/BIOS. Werden dir im Tab Information beide Laufwerke (256 GB SSD und 1 TB HDD)? angezeigt?

    Beispiel von meinem AN517-54:

    Unter "Boot" ist der Windows Boot Manager sichtbar?

    Ich hör mal an dieser Stelle auf, damit du die Informationen nachliefern kannst.

    Ich habe aber große Zweifel, ob wir via Frage- und Antwortspiel dem Problem auf die Schliche kommen. Wäre wesentlich besser, das könnte sich jemand mit Ahnung vor Ort anschauen.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Pierre_Mi123
    Pierre_Mi123 Member Beiträge: 4 New User
    Optionen

    Guten Morgen.

    Danke für die schnelle Reaktion, Jochen.

    Nutze Windows 11...notgedrungen ^^.

    Im BIOS ist die HDD nicht mehr sichtbar und nach 3maligen Öffnen des Geräts um die Steckverbindung zu prüfen ist es unverändert.

    Es ist auch nicht möglich die HDD falsch anzustecken. Auch ist es nicht möglich versehentlich die Verbindung am Mainboard zu lösen.

    Links oben in der Ecke ist die HDD platziert

    Diesen Bildschirm bekomme ich ein paar Minuten angezeigt

    Nach einem erzwungenen Neustart dieser Bildschirm:

    Danach Bluescreen:

    Schlussendlich sagt er mir dass der Comuter nicht korrekt gestartet wurde und man ins UEFI/BIOS Menü:

    Man kann hier auch nicht nach Hardware suchen lassen. Was mich etwas irritiert. Aber vllt bin ich schon zu alt ^^

    Gruss

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    Optionen

    Hallo Pierre_Mi123 ,

    >Es ist auch nicht möglich die HDD falsch anzustecken.<

    Ich weiß nicht, ob das bei deinem Modell auch der Fall ist, aber es gab schon mehrere User hier in der Community, bei denen stellte sich heraus, daß der SATA Stecker am Mainboard falsch herum eingesteckt war!

    An welcher Stelle hast du die " systemrückstellung" durchgeführt? Kommst du in die Windows Reparaturumgebung? Hast du das System auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt (via Wiederherstellungspunkt)?

    Hast du mal versucht, ob der Fehler auch auftritt, wenn du den Rechner im abgesicherten Modus startest?

    Hast du mal versucht, ob es etwas bringt, wenn du durch Drücken der F9 Taste bei geöffnetem UEFI die Acer Werkseinstellung wiederherstellst? Anschließend die Änderung mit F10 "save and exit" speichern.

    Steck bitte mal testweise die HDD aus (SATA Steckverbindung an der HDD entfernen) und starte den Rechner ohne angeschlossene HDD. Erscheint der Bluescreen immer noch?

    Auch einen Versuch wert ist ein Reset des Embedded Controllers:

    Zieh den Netzstromstecker am ausgeschalteten Laptop (nicht nur an der Steckdose) und benutze den Batterie Reset Taster an der Unterseite deines Geräts, indem du 4 Sekunden lang mit einer aufgebogenen Büroklammer in das Loch drückst.
    Die Büroklammer darf keine Ummantelung haben, sonst kommt man nicht tief genug in das Loch.
    Wenn dabei die noch leuchtende LED, die den Akkubetrieb anzeigt, ausgeht, hast du den kleinen Schalter im Loch richtig getroffen.


    Drücke anschließend den Ein/Aus Schalter des Laptops 25 Sekunden lang durchgehend, auch falls das Gerät zwischenzeitlich startet und wieder ausgeht, um den Reststrom aus den Kondensatoren zu befördern.
    Schließ dann das Gerät wieder an den Netzstrom an und starte es ganz normal.

    >Man kann hier auch nicht nach Hardware suchen lassen. Was mich etwas irritiert. Aber vllt bin ich schon zu alt ^^<

    Wo ist "hier" und was meinst du mit "nach Hardware suchen lassen"? Vielleicht bist du ja auch noch zu jung!^^

    Ist natürlich alles "Gestochere im Nebel" was ich hier anbiete, weil ich aufgrund deiner Beschreibung keinen Ansatzpunkt finde, die Problemursache herauszufinden.

    Teste bitte erstmal, ob du ohne angeschlossene HDD immer noch Bluescreens erhältst.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Pierre_Mi123
    Pierre_Mi123 Member Beiträge: 4 New User
    Optionen

    Guten Morgen.

    Möchte Mich herzlich für die Hilfe und die Arbeit bedanken die sich kro63 gemacht hat.

    Die Fragen die gestellt wurden hatten nicht zur Lösung des Rätsels beigetragen deshalb wurde das Ding nun zu einer Reparaturstelle gebracht.

    Danke Jochen

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet 2. Februar
    Optionen

    Bin gespannt, was die Werkstatt herausfindet. Du hast ja einiges von mir Empfohlenes nicht ausprobiert.

    Ich vermute ein Problem mit dem SATA Kabel oder dem SATA Anschluß.

    Alles Gute

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Pierre_Mi123
    Pierre_Mi123 Member Beiträge: 4 New User
    Optionen

    Guten Morgen.

    Danke für die schnelle Reaktion, Jochen.

    Nutze Windows 11...notgedrungen ^^.

    Im BIOS ist die HDD nicht mehr sichtbar und nach 3maligen Öffnen des Geräts um die Steckverbindung zu prüfen ist es unverändert.

    Es ist auch nicht möglich die HDD falsch anzustecken. Auch ist es nicht möglich versehentlich die Verbindung am Mainboard zu lösen.

    Links oben in der Ecke ist die HDD platziert

    Diesen Bildschirm bekomme ich ein paar Minuten angezeigt

    Nach einem erzwungenen Neustart dieser Bildschirm:

    Danach Bluescreen:

    Schlussendlich sagt er mir dass der Comuter nicht korrekt gestartet wurde und man ins UEFI/BIOS Menü:

    Man kann hier auch nicht nach Hardware suchen lassen. Was mich etwas irritiert. Aber vllt bin ich schon zu alt ^^

    Gruss