Predator Sense läßt sich nicht installieren

Nadma
Nadma Member Beiträge: 3 New User

Weil Sense nicht mehr gestartet ist, habe ich es desinstalliert und wieder installiert. Die Installation bricht ab ohne Fehlermeldung. Es erscheint für Bruchteil einer Sekunde ein kleines Fenster und dann verschwindet es. Nicht wurde installiert. Ich habe es mit beiden Versionen probiert.

Hat einer eine idee?

Predator Sense

Predator Sense

Acer

2023/10/03

4.1.635

171.31 MB

Predator Sense

Predator Sense

Acer

2023/06/05

4.1.542

171.09 M

Edition Windows 11 Home
Version 22H2
Installiert am ‎25.‎10.‎2023
Betriebssystembuild 22621.2861
Leistung Windows Feature Experience Pack 1000.22681.1000.0

Gerätename Predator Helios 3D 15 SpatialLabs Edition PH3D15-71-94GY
Prozessor 13th Gen Intel(R) Core(TM) i9-13900HX 2.20 GHz
Installierter RAM 32,0 GB (31,7 GB verwendbar)

Systemtyp 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Stift- und Toucheingabe Für diese Anzeige ist keine Stift- oder Toucheingabe verfügbar.

Antworten

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,260 Trailblazer
    bearbeitet 8. Januar

    Hallo Nadma ,

    Mein System:

    Du hast hier, in den Windows Einstellungen, beide Predator Sense Installationen deinstalliert? Vor allem auch den Predator Sense Installer?:

    Für meinen PH18-71 ist dieselbe Version 4.1.635 vorgesehen, wie für dein "Spatial Labs" PH3D15-71.

    Ich hab mich getraut, beides oben beschriebene zu deinstallieren und mußte danach nur die setup.exe ausführen und Predator Sense Version 4.1.635 ist jetzt wieder neu installiert:

    Kann es sein, daß du nur im Startmenü unter "Alle Apps" die App deinstalliert hast? ….

    Es müssen aber erst die zugehörigen Dienste deinstalliert und neu installiert werden (z.B. der AcerAgentService), und das funktioniert nur durch Deinstallieren des Predator Sense Installers unter Windows Einstellungen> Apps> installierte Apps. Nach Neuinstallation dieses "Installers" ist bei mir automatisch auch die App installiert worden.

    Good luck!

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Nadma
    Nadma Member Beiträge: 3 New User

    Hat leider nicht funktioniert. Das Setup Programm verabschiedet sich immer ohne eine Meldung oder sonstiges.

    In meiner App-Liste läßt sich "Sense" nicht deinstallieren. Die Einträge sind nicht enthalten.

    Ich glaube das es mit der Installationsroutine zu tun hat. Läßt sich das vielleicht alles manuell installieren?

    Wie kann ich den Dienst "AcerDeviceInfoService" deinstallieren?

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,260 Trailblazer
    bearbeitet 11. Januar

    Den Dienst könntest du deaktivieren, indem du msconfig in die Windows Suche eingibst, die Anwendung startest und unter dem Reiter "Dienste" hier den Haken rausnimmst und unten "Übernehmen anklickst:

    Da mir aber unbekannt ist, was dieser Dienst genau macht, weiß ich auch nicht, was du glaubst damit bewirken zu können. Mir wäre das zu "heiß", den Dienst auf Verdacht abzuschalten.

    Es ist schon "ein Kreuz" mit Predator- und Nitro Sense. Seit einigen Jahren gibt es immer wieder Probleme mit der Installation.

    Ich hab selbst schon 3 Acer Nitro 5 Notebooks und 3 Predator Notebooks hier gehabt, und mit einer gewissen Regelmässigkeit kam bei allen Geräten immer wieder die Meldung "Predator Sense (Nitro Sense) wird weiterhin initialisiert (oder so ähnlich).

    Ohne eine Neuinstallation war die App nicht nutzbar. Irgendwie habe ich es aber immer geschafft, Sense wieder zum Laufen zu bringen.

    Was du noch versuchen könntest (Windows Performance Monitor reparieren), siehe hier. Bitte das Datum anklicken um den Thread zu öffnen:

    Auch einen Versuch wert: Erst die Setup.exe ausführen, dann die App Installation durch Anklicken dieser beiden Installer ausführen:

    Achte darauf, daß es genau diese Installer für ein x64 Windows sind, die anderen sind für eine "ARM" Architektur, oder für x86.

    Hast du eine spezielle Antivirensoftware auf dem Rechner, die die Installation blocken könnte?

    Das erstaunliche ist ja, daß auf deinem Rechner mit der selben Predator Sense Version, von der selben Quelle heruntergeladen, bei mir die Installation funktioniert, aber bei dir nicht.

    Noch als Idee: Hast du dieseUEFI/BIOS Version schon installiert?

    https://www.acer.com/de-de/support/product-support/PH3D15-71/downloads?suggest=PH3D15-71;0

    Ich hab zugegebenermassen keine Ahnung was eine "ADES default variable" sein soll, aber da es ein Predator Sense betreffendes BIOS Update ist, sollte es auf jedenfall installiert sein.

    Wenn du das versuchen willst, installiere gleich die aktuelle BIOS Version 1.04; da ist das Update 1.02 mit enthalten.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Nadma
    Nadma Member Beiträge: 3 New User

    Vielen Dank für deine zahlreichen Hinweise. Ich bin deinen Hinweisen Schritt für Schritt nachgegangen. Lieder ohne Ergebnis.

    Ich verwende den originalen MS Defender + Firewall. Ich habe alles deaktiviert. Der Start des Programms geht nicht.

    Das BIOS ist auf 1.04 gestellt.

    Sehr frustrierend. Dann kann ich halt im Moment nicht tunen. :-(

    Ich habe im BIOS nicht die Möglichkeit gefunden zumindest das wirre Tastaturleuchten so zu stellen, daß es permanent leuchtet.

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,260 Trailblazer

    >Ich habe im BIOS nicht die Möglichkeit gefunden zumindest das wirre Tastaturleuchten so zu stellen, daß es permanent leuchtet.<

    Mich persönlich stört es schon, daß dieses "wirre Tastaturleuchten" nicht abstellbar ist, solange das Notebook hochfährt. Im UEFI/BIOS gibt es dafür keine Einstellung.

    Erst nach dem Hochfahren und Laden der benutzerdefinierten Einstellungen in Predator Sense (bei mir eine statische Farbe, und Abschaltung der Hintergrundbeleuchtung nach 30 Sekunden), ist die Tastatur ohne störende Licht-/Farbwechsel nutzbar:

    Bedeutet bei so einer Art Notebook wie deinem und meinem, braucht man eigentlich Predator Sense, um personalisierte Einstellungen vornehmen zu können.

    Betrifft auch (noch mehr) die Umstellung des Prozessor- und Grafikkartenmodus, von wenig Leistung (aber leise) zu Maximalleistung (aber laut) und der personalisierbaren Lüfterleistung.

    Aus meiner Sicht sind unsere Notebooks so konfiguriert, daß sie ohne benutzbares Predator Sense wesentlich eingeschränkter in ihrer Nutzung sind, als mit.

    Ich persönlich glaube auch weiterhin nicht, daß Predator Sense bei dir nicht installierbar ist, weiß aber auch nicht, woran die Installation scheitert.

    Den professionellen Acer Service hast du noch nicht kontaktiert? Solltest du tun, denn hier in der Community kommen wir offensichtlich nicht weiter:

    https://www.acer.com/de-de/support/contact-acer/service-contact

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)