Grafikkarte RTX3000 VR-Brillen tauglich

SVSPaletteCAD
SVSPaletteCAD Member Beiträge: 2 New User

Hallo Zusammen. Ich möchte mir für ein 3D Planprogramm (Palette CAD) eine VR-Brille zulegen. Ist die verbaute Grafikkarte RTX3000 überhaupt VR-Brillen tauglich?

Beste Antworten

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,140 Trailblazer
    bearbeitet Dezember 2022 Antwort ✓

    Hier übrigens die Voraussetzungen, die Palette CAD selbst für verwendbare VR Brillen definiert:

    https://www.palettecad.com/hardwarevoraussetzungen

    Du kannst das ja mal mit den Spezifikationen deines (weiterhin unbekannten) Rechners abgleichen. Ich habe gesehen, daß du gestern meine erste Antwort gelesen hast. :-)

    Falls du noch konkrete Fragen hast, stelle sie gerne.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • SVSPaletteCAD
    SVSPaletteCAD Member Beiträge: 2 New User
    Antwort ✓

    Hallo Jochen. Vielen Dank für deine Bemühungen, du hast mir echt geholfen. Das bestätigt die Aussagen eines Mitarbeiter bei Cyperport. PALETTE CAD will demnächst die VR Quest2 testen. Dies möchte ich noch abwarten. Falls dies eine positive Beurteilung erhält würde ich mich für die Quest2 entscheiden.

Antworten

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,140 Trailblazer
    bearbeitet Dezember 2022

    >Ist die verbaute Grafikkarte RTX3000 überhaupt VR-Brillen tauglich?<

    Wenn du gepostet hättest, in welchem Rechner (exakte Modellangabe) welche RTX 3XXX ("3000" gibt es nicht, aber z.B. 3050, 3060, etc.) verbaut ist, würde man eher was dazu sagen können. Die Graka ist nicht das einzige Kriterium; es gibt viele Brillen die verlangen z.B. einen Displayportausgang am PC.

    Hier zwei Artikel mit Systemvoraussetzungen, je nach Brille, die vielleicht weiterhelfen:

    https://ratgeber.pcgameshardware.de/vr-brille-test-vergleich-ratgeber-rangliste

    https://mixed.de/vr-systemanforderungen/#Windows_Mixed_Reality

    Z.B. mit dem Benchmarktest "VRMark" könntest du (ohne Brille) die VR Qualität deines Rechners testen.

    Beispiel von meinem Acer G9-793 (GTX 1070 und Intel i7-6700HQ Prozessor) Notebook von 2016:

    Die "Zielframerate" (gelb markiert) zeigt an wie schnell GPU und CPU rechnen können müssen, um überhaupt VR tauglich zu sein, die durchschnittliche Framerate links daneben, wie schnell der Rechner tatsächlich war.. Aber:

    Beispiel von meinem Acer AN515-55 (RTX 2060, minimal besser. Das hat aber, im Gegensatz zu meinem G9-793, keinen Displayportausgang):

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,140 Trailblazer
    bearbeitet Dezember 2022 Antwort ✓

    Hier übrigens die Voraussetzungen, die Palette CAD selbst für verwendbare VR Brillen definiert:

    https://www.palettecad.com/hardwarevoraussetzungen

    Du kannst das ja mal mit den Spezifikationen deines (weiterhin unbekannten) Rechners abgleichen. Ich habe gesehen, daß du gestern meine erste Antwort gelesen hast. :-)

    Falls du noch konkrete Fragen hast, stelle sie gerne.

    Gruß

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • SVSPaletteCAD
    SVSPaletteCAD Member Beiträge: 2 New User
    Antwort ✓

    Hallo Jochen. Vielen Dank für deine Bemühungen, du hast mir echt geholfen. Das bestätigt die Aussagen eines Mitarbeiter bei Cyperport. PALETTE CAD will demnächst die VR Quest2 testen. Dies möchte ich noch abwarten. Falls dies eine positive Beurteilung erhält würde ich mich für die Quest2 entscheiden.

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,140 Trailblazer

    Hallo SVSPaletteCAD ,

    könntest du bitte noch nachreichen, um welchen Rechner konkret es geht?

    Ich helfe hier ja unentgeltlich, in meiner Freizeit und da du fragst, ob die Hardware deines Rechners VR tauglich ist, würde mich jetzt schon interessieren, um welche Hardware es überhaupt geht

    Just to please me! :-)

    Gruß

    Jochen!

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)