zweites M2 SSD Laufwerk für Software RAID 1

mxkx1978mxkx1978 Member Beiträge: 8

Tinkerer

Hallo, 
ich habe ein Acer Nitro 5 An517-52-56A7. Im Gerät ist ein 1 TB M2.SSD Laufwerk verbaut. Ich möchte gerne ein zweites identisches Laufwerk kaufen und darauf ein Software RAID 1 machen.
Wie kann ich die genaue Typenbezeichnung des M2.Laufwerkes ermitteln? Es handelt sich um WD, aber die genaue Typenbezeichnung fehlt mir.

Danke im voraus.

Martin K.

Beste Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,538 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2022 Antwort ✓
    Hallo Martin,
    die genaue Typenbezeichnung solltest du eigentlich im Gerätemanager unter "Laufwerke" finden. Kannst du in den Eigenschaften> Details> Anzeigename kopieren.  Beispiel von meinem AN515-55:



    Wenn du dir das Tool "ChrystalDiskInfo" installierst,  solltest du sogar die Seriennummer angezeigt bekommen:



    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • mxkx1978mxkx1978 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Okay, habe ich jetzt gefunden...
    WDC PC SN530 SDBPNPZ-1T00-1014"

    Wenn ich auf die Website von WD gehe, gibt es dort 3 Varianten des Laufwerks...ein kurzer Chip, mittellanger Chip und langer Chip...

    https://www.westerndigital.com/de-de/products/internal-drives/pc-sn530-ssd#SDBPNPZ-1T00

    Keine Ahnung, welches es sein muss... 

    Gruss

    Martin

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,538 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2022 Antwort ✓
    Hallo Martin,
    die genaue Typenbezeichnung solltest du eigentlich im Gerätemanager unter "Laufwerke" finden. Kannst du in den Eigenschaften> Details> Anzeigename kopieren.  Beispiel von meinem AN515-55:



    Wenn du dir das Tool "ChrystalDiskInfo" installierst,  solltest du sogar die Seriennummer angezeigt bekommen:



    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • mxkx1978mxkx1978 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Antwort ✓
    Okay, habe ich jetzt gefunden...
    WDC PC SN530 SDBPNPZ-1T00-1014"

    Wenn ich auf die Website von WD gehe, gibt es dort 3 Varianten des Laufwerks...ein kurzer Chip, mittellanger Chip und langer Chip...

    https://www.westerndigital.com/de-de/products/internal-drives/pc-sn530-ssd#SDBPNPZ-1T00

    Keine Ahnung, welches es sein muss... 

    Gruss

    Martin
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,538 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2022
    mxkx1978 schrieb:
    Okay, habe ich jetzt gefunden...
    WDC PC SN530 SDBPNPZ-1T00-1014"

    Wenn ich auf die Website von WD gehe, gibt es dort 3 Varianten des Laufwerks...ein kurzer Chip, mittellanger Chip und langer Chip...

    https://www.westerndigital.com/de-de/products/internal-drives/pc-sn530-ssd#SDBPNPZ-1T00

    Keine Ahnung, welches es sein muss... 

    Gruss

    Martin

    Du brauchst den Formfaktor 2280, das ist die lange Version! :-)  Wenn du dir  einen Händler ausgesucht hast: Dir wird meist gar keine andere Größe angeboten. 2280  (22mm breit und 80mm lang) ist der "Standard" für SSDs in PCs/ Notebooks.

    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • mxkx1978mxkx1978 Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    bearbeitet Juli 2022
    Händler sagt, dass er das gewünschte m2 SSD Laufwerk nicht vorrätig hat, aber empfiehlt diese Alternative:

    https://www.notebooksbilliger.de/wd+blue+sn570+nvme+ssd+1tb+m2+2280+pcie+30+x4+739272

    Kann ich ein Software-RAID1 mit zwei unterschiedlichen M2 Laufwerken machen? Die Alternative hat höhere Geschwindkigkeiten im Lese und Schreibmodus.

    Die Windows 11 interne RAID1 Lösung ("Datenträgerverwaltung") ist unproblematisch?

    Gruss

    Martin Kiedrowski
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,538 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2022
    Ergänzung: Sieht so aus, als würde man dieses Modell (PC SN530) schon seit 1,5  Jahren nicht mehr bei uns (Deutschland, Österreich, Schweiz) erwerben können:




    Ich habe mal  gehört, daß die SN530 fast immer in OEM "Fertigrechnern" (wie deinem und meinem Nitro 5) verbaut war, also nicht für den "freien Markt" vorgesehen war. Wenn du auch keine mehr findest:
    Ich würde mir an deiner Stelle eine SN550 bestellen, die scheint sehr ähnliche Eigenschaften zu haben (siehe Lesen und Schreiben, TBW (  https://www.storage-insider.de/was-sind-total-bytes-written-tbw-a-1000672/ ) ist bei der SN550 sogar besser):



    Oder eine SN570, die ist etwas schneller.
    In einem RAID 1 gibt beim Schreiben eh die langsamere der beiden SSDs das Tempo vor, beim Lesen könnte die SN570 Vorteile bringen:

    Gruß
    Jochen


    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,538 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2022
    Ist ulkig,
    ich hatte deine Antwort mit der SN570 noch gar nicht gelesen, und habe sie dir auch empfohlen. Die ist schon in einem RAID 1 mit der SN530 nutzbar.
    Ansonsten kann ich beim RAID Erstellen nicht helfen, ich hab das selbst noch nie gemacht.
    Ich hätte das Intel Rapid Storage Tool benutzt, das auf deinem Notebook auch installiert sein müsste (roter Pfeil):





    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.1K

BayZ
BayZ
Majekaz
Majekaz
Nailaspire7
Nailaspire7
StevenGen
StevenGen
Zmmayin
Zmmayin
+1.1K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer