mehrere Mailkonten auf Chromebook verwalten

Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

Tinkerer

Hallo,
ich habe zwar in gmail schon mehrere 1und1 Konten eingebunden, leider sind diese nicht getrennt, wie z.B. in Outlook.
Wie schaffe ich das?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ChrisGERChrisGER Member Beiträge: 2 New User
    Hi, mein Vorschlag wäre die App Gmail zu installieren und dort dann deine unterschiedlichen E-Mail-Adressen hinzuzufügen. Habe es selbst aber so noch nicht ausprobiert.


  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Hallo ChrisGER,
    danke für die Antwort.
    Ich habe in Gmail schon mehrere Konten eingerichtet. Das war kein Problem, aber anschließend ist keeine Ordnung im Postfach.
    Jetzt habe ich schon die Frage in der Community gestellt, ob es möglich ist, Thunderbird Client auf dem Chromebook einzurichten und wie dies funktioniert.
    Mal schauen, ob mir jemand antwortet.
    Mit freundlichem Gruß
    Al

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 4,310 Pathfinder
    Ich habe bei GMAIL zwar nur 1 Konto, aber konnte man dort nicht die E-Mail-Konten wechseln, wenn man auf das Benutzersymbol in der Ecke geklickt hat?

    Man muss also jedes Mal oben klicken um auf die E-Mail eines anderen Konto zu kommen und es ist natürlich einfacher wie am PC gleich alle Konten Links zu sehen und dessen Ordner, aber bei Gmail wird dies wohl als "Ordnung" angesehen :/

    Mfg,
    Cyriix
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    hallo, habe heute Thunderbird installiert. War relativ einfach. Mittlerweile schon 3 Konten eingerichtet und es sieht immer noch ordentlich aus.
    Der angeschlossene Drucker steht unter Linux noch nicht zur Verfügung...
    Kommt vielleicht auch noch.
    mfg
    Al
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 12,592 Trailblazer
    bearbeitet 24. Juni
    Chrome_A schrieb:
    hallo, habe heute Thunderbird installiert. War relativ einfach. Mittlerweile schon 3 Konten eingerichtet und es sieht immer noch ordentlich aus.
    Der angeschlossene Drucker steht unter Linux noch nicht zur Verfügung...
    Kommt vielleicht auch noch.
    mfg
    Al
    Damit auch andere User etwas davon haben: Hat einer der von mir vorgeschlagenen Wege zum Erfolg geführt und falls ja welcher (und falls "Nein", welchen Weg hast du gefunden)?
    Gruß
    Jochen
    Edit: Habe gerade erst registriert, daß  du den Weg via Aktivierung von Linux Beta gegangen bist (Zitat: "Der angeschlossene Drucker steht unter Linux noch nicht zur Verfügung...)! :-)

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Hallo Jochen, mittlerweile ist auf dem Chromeboob die normale Linux Version (also nicht Beta) freigegeben.
    Diese habe ich aktiviert und danach in die Shell:
    1) sudo apt update
    2) sudo apt install thunderbird.
    Danach ist Thunderbird in den Programmen unter Linux zu finden.
    Hab ich mir natürlich sofort in die Taskleiste gepackt...
    Gruß
    Al
  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 4,310 Pathfinder
    Moinsen Chrome_A.

    Wenn du Thunderbird installiert hast, dann erkläre doch bitte für andere wie, falls noch jemand diese Frage einmal hat.

    :smile:

    Mfg,
    Cyriix
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Hallo Cyriix,
    was fehlt denn noch an Erklärungen.
    Bin gerne Bereit, fehlende Infos weiterzugeben, wenn ich sie selber weiß! 
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 12,592 Trailblazer
    bearbeitet 24. Juni
    Chrome_A schrieb:
    Hallo Cyriix,
    was fehlt denn noch an Erklärungen.
    Bin gerne Bereit, fehlende Infos weiterzugeben, wenn ich sie selber weiß! 
    Von meiner Seite: Die Installation scheint ja tatsächlich so einfach zu sein, wie du sie beschrieben hast. War ja in dem von mir verlinkten Artikel in deinem anderen Thread bezüglich (damals noch) Linux Beta genauso beschrieben.
    Ist toll, daß das inzwischen so einfach funktioniert, sich  Anwendungen in "Linux Version" auf das Chromebook zu holen!
    @Cyriix: Hier nochmals das selbe, für andere User zur Bestätigung, daß es so einfach ist, wie im anderen Thread verlinkt:


    Gruß
    Jochen


    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    hallo und toll, das ihr soviel Ahnung habt! Stelle mir jetzt die Frage, ob ich weiter suchen soll, oder direkt meine 2 Fragen an euch stellen soll?
    Versuchen kann man es ja:
    1) ich hab zwar Speicherplatz für Linux auf dem Chromebook freigegeben, aber nutzen kann ich diesen Ordner nicht.
    So ist hier nun ein Ordner unter Linux-Dateien enthalten, der auch einen zusätzlichen Unterordner enthält mit dem Namen Desktop.
    Hier wiederum befindet sich eine Datei mit dem Namen contacts.csv, die ich wohl dahin kopiert habe!(?)
    Aber ich habe keinen Zugriff auf irgendeinen Ordner, wenn ich z.B. Thunderbird aufgerufen habe.
    ---
    Ups, Anfrage zurück, hat sich erledigt, nachdem ich die ausgeblendeten Dateien habe anzeigen lassen.
    Beautiful ...
    -------
    Problem zwei:
    Was jetzt Problem 1 ist:
    ich habe hier zwei Netzwerkdrucker, die an der FB hängen.
    1 x Brother HL-L2370DN und 
    1 x Brother MFC-7360N.
    Wer kann mir einen Tip geben, wie ich zumindest den HL-2370DN unter Linux und Thunderbird aktivieren kann.
    Unter Chrome kein Problem, da wird er gezeigt und ich kann drucken.

    Danke
    Al
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 12,592 Trailblazer
    Hi Al ,
    >hallo und toll, das ihr soviel Ahnung habt<
    Was mich betrifft hab ich von dieser Thematik null Ahnung; habe mir lediglich Informationen via Internet zusammengesucht. Und mit Linux kenne ich mich erst recht nicht aus.
    Ich habe mal kurz im Web nachgeschaut, ob es für deine beiden Brother Drucker Linux Treiber gibt (ja gibt es):



    Habe aber keine Ahnung, wie man Treiber über ein  Linux Terminal installiert und was man möglicherweise noch alles "justieren" muß.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Hallo Jochen, auf der Seite war ich auch schon, da ich aber ebenfalls nicht viel bis keine Ahnung von Linux habe (gefährliches Halbwissen), hab ich die Seite erst mal wieder geschlossen.
    Mit freundlichem Gruß
    Al

  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Moin Jochen,
    ich hab jetzt mal den Linux Debiantreiber für meinen Drucker von der obigen Seite heruntergeladen.
    Leider kommt es bei der Installation immer wieder zu folgender Fehlermeldung:"Error while installing package: package architecture (i386) does not match system (amd64)".
    ich glaube, ich muß mir einen 2. Peozessor einbauen... :s
    LG
    Al
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Tara!
    Gesucht und gefunden:
    da gibt es eine Seite im WWW, die alle Fragen löst.
    Ich hoffe der Author hat nichts dagegen, wenn ich seine Seite hier verlinke:
    https://de.moyens.net/wie-man/so-verwenden-sie-einen-drucker-in-linux-apps-auf-chromebook/
    Mit nur 3 Eingaben auf der Konsole ist alles eingerichtet, was man benötigt.
    Zum Schluss noch den benötigten Drucker auswählen und man kann auch aus Thunderbird drucken.
    MfG
    Al
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 12,592 Trailblazer
    bearbeitet 10:13
    Gratulation, daß du die Seite gefunden hast! :-)
    Ich war überzeugt, daß es irgendwo so eine Anleitung gibt, war aber zugegebenerweise zu faul, danach zu suchen und in dieses ganze "Linux sudo" Befehlszeilenzeug Zeit zu investieren, da ich es selbst nicht benötige. Ich hatte vor einer Weile mal testweise diverse Linux Distributionen auf meinen Testrechnern. Aktuell aber nicht, so daß ich auch nicht selbst testen kann. Ist  für mich Zeitaufwand genug, bei Windows halbwegs auf dem Laufenden zu bleiben! ;)
    Ich garantiere dir, daß sich der Autor über jeden Link zu seiner Webseite freut. Der stellt das ja ins Web, in der Hoffnung von möglichst vielen Leuten gelesen zu werden und denen weiterhelfen zu können (und anscheinend auch, um eine bestimmte Lifestylephilosophie zu verbreiten).
    Alles Gute
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Chrome_AChrome_A Member Beiträge: 11

    Tinkerer

    Moin,
    jetzt werde ich versuchen, OpenOffice zu installieren.
    Mal sehen, ob das genauso easy ist!
    Liebe Grüße 
    Al
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online889

Acer-Samuel
Acer-Samuel
baronborges
baronborges
builtinaday_
builtinaday_
JackE
JackE
LEL
LEL
MartorellGL
MartorellGL
parkerdavis347
parkerdavis347
Scubadeb
Scubadeb
+881 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer