Switch SW5-111: BIOS Supervisor-Passwort vergessen / Problem mit F12-Bootmenü

ludibubiludibubi Member Beiträge: 5 New User
Hallo zusammen. Bei meinem Switch ist ein Supervisor-Passwort gesetzt das ich (nicht mehr) kenne. In's BIOS bin ich jetzt über den 8-Digit-Code gekommen. Allerdings kann ich das Passwort nur entfernen, wenn ich das alte kenne. Gibt es eine andere Möglichkeit?
Des Weiteren zickt die F12-Bootfunktion. Sie ist im BIOS enabled. Wenn ich einen Stick mit Acronis True-Image einstecke kann ich das Menü aufrufen und den Stick booten. Jetzt wollte ich mal Knoppix-Linux probieren. Beim Drücken von F12 erscheint kein Bootmenü und das Gerät hängt sich auf. Den Stick habe ich an einem anderen PC probiert und da startet er ohne Probleme. Was kann das sein?
BIOS-Version ist die 1.03

LG Ludger

Beste Antwort

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 4,461 Pathfinder
    Antwort ✓
    Wenn du das PW nicht mehr weißt aber mit dem 8-Digi-Code rein kommst, musst du im Bios dieses nehmen als "derzeitiges" Passwort um danach ein neues zu setzen.

    Ansonsten müsste man das PW von Acer rauslöschen lassen wenn es nicht anders geht, aber die nehmen Geld dafür..

    Wenn das F12 Boot Menü mit dem einen Stick geht und mit dem anderen nicht, mag der Laptop den Stick entweder nicht, oder dessen Formatierung (selbst wenn der Stick an einem anderen PC geht).

    Ich würde da den Knoppix Stick nochmal neu erstellen und am besten auch im Bios den Secure Boot unter Boot Deaktivieren.

    Mfg,
    Cyriix

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 4,461 Pathfinder
    Antwort ✓
    Wenn du das PW nicht mehr weißt aber mit dem 8-Digi-Code rein kommst, musst du im Bios dieses nehmen als "derzeitiges" Passwort um danach ein neues zu setzen.

    Ansonsten müsste man das PW von Acer rauslöschen lassen wenn es nicht anders geht, aber die nehmen Geld dafür..

    Wenn das F12 Boot Menü mit dem einen Stick geht und mit dem anderen nicht, mag der Laptop den Stick entweder nicht, oder dessen Formatierung (selbst wenn der Stick an einem anderen PC geht).

    Ich würde da den Knoppix Stick nochmal neu erstellen und am besten auch im Bios den Secure Boot unter Boot Deaktivieren.

    Mfg,
    Cyriix
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,538 Trailblazer
    hast du beim Knoppix beachtet, daß das SW5-111 nur 32 Bit Betriebssysteme unterstützt?



    Du brauchst also ein 32 Bit Knoppix mit einem 32 bit Bootloader. Bei Windows bringt ja die 32 Bit ISO den Bootloader mit.
    Wie das bei Knoppix ist, weiß ich nicht.
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • ludibubiludibubi Member Beiträge: 5 New User
    @ Cyriix: Manchmal ist die Lösung so einfach, dass man selber nicht drauf kommt....
    Danke für den Tip, das hat funktioniert.

    @Kno63: Mit dem 32bit ist mir bekannt. Anscheinend mag das BIOS den Stick nicht - wenn Windows gestartet ist wird er erkannt. Muss mal schauen, ob ich einen anderen habe zum testen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.4K

BayZ
BayZ
chugzilla
chugzilla
Hosoo
Hosoo
Majekaz
Majekaz
Nailaspire7
Nailaspire7
ryljay
ryljay
StevenGen
StevenGen
+1.4K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer