image

Acer Nitro an515-52 sehr laut

Lukas320Lukas320 Member Beiträge: 4 New User
Hey seit einiger Zeit ist mit Laptop sehr laut und ein Lüfter macht auch ratternde Geräusche.

Meint ihr das löst das Problem ?


Hier noch ein Bild der Rechner ist kaum belastet und an einen externen Monitor angeschlossen.
Ich freue mich über jede Antwort. Danke !

Beste Antwort

  • Lukas320Lukas320 Member Beiträge: 4 New User
    Antwort ✓
    Ich hab den Lüfter durch den oben ausgetauscht. Das störende Geräusch ist dadurch zum Glück weg. Die hohen Temperaturen und damit verbundenen hohen Lüfter Drehzahlen kamen wohl eher von einer 5mm dicken Staub Schicht zwischen den Lüftern und dem Kühlkörper.
    Man muss dafür einfach nur den Akku vom Mainboard abstecken und die Lüfter Kabel ausstrecken und die Lüfter durch 4 Schrauben lösen. Dann kann man die Lüfter nach dem man die Klebeband Schicht mit der sie an dem Kühlkörper verklebt sind einfach lösen und alles gründlich reinigen 

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Lukas320Lukas320 Member Beiträge: 4 New User
    bearbeitet 6. Januar
    Als Ergänzung wäre viellleicht noch ganz sinvoll zu sagen der CPU Lüfter rattert nur bei niedrigen Drehzahlen. Bei hohen Drehzahlen um 4000rpm hört man kein Rattern mehr
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,880 Trailblazer
    Hallo Lukas320,
    ich kann dir nur empfehlen, das Notebook kostenlos von Acer überprüfen zu lassen. Schade, daß der User hier im Thread sein Video, in dem man das Geräusch hören konnte, wieder aus YouTubr rausgenommen hat, sonst könntest du es mit deinem"Geräusch" vergleichen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Lukas320Lukas320 Member Beiträge: 4 New User
    Mein Latop ist halt von Ende 2018 das heisst ich hab ja auch keine Garantie mehr. Deshalb macht es für mich mehr Sinn den Lüfter selber zu reparieren
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,880 Trailblazer
    bearbeitet 7. Januar
    Die Überprüfung ist bei Acer in Deutschland und Östrreich kostenlos. Wenn dir der Kostenvoranschlag zu teuer ist, erhältst du das Gerät kostenfrei unrepariert zurück, solltest aber am Kostenvoranschlag sehen, was  für  einen Defekt  die  Acer Techniker gefunden haben.
    Als Hinweis: Laut dem Handbuch für Service Techniker ist nur bei der Modellversion mit der GTX 1050 ein Austausch der einzelnen Lüfter möglich:






    Beim Modell mit der GTX 1060 muß laut Service Guide das komplette Thermalmodul getauscht werden. Hier sieht man, daß das Gehäuse für die Lüfter in der Mitte durchgehend ist, deshalb nur komplett:





    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,880 Trailblazer
    Wäre super, wenn du rückmelden könntest, ob  du das "Ratter und  Temperaturproblem" mit dem Einbau des Lüfters lösen konntest! :-)
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Lukas320Lukas320 Member Beiträge: 4 New User
    Antwort ✓
    Ich hab den Lüfter durch den oben ausgetauscht. Das störende Geräusch ist dadurch zum Glück weg. Die hohen Temperaturen und damit verbundenen hohen Lüfter Drehzahlen kamen wohl eher von einer 5mm dicken Staub Schicht zwischen den Lüftern und dem Kühlkörper.
    Man muss dafür einfach nur den Akku vom Mainboard abstecken und die Lüfter Kabel ausstrecken und die Lüfter durch 4 Schrauben lösen. Dann kann man die Lüfter nach dem man die Klebeband Schicht mit der sie an dem Kühlkörper verklebt sind einfach lösen und alles gründlich reinigen 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.3K

Acer-George
Acer-George
aynil
aynil
billsey
billsey
brummyfan2
brummyfan2
chrobi06
chrobi06
ConceptIA
ConceptIA
Darkzerefin
Darkzerefin
estrickland
estrickland
GotBanned
GotBanned
JackE
JackE
Jeanl1982
Jeanl1982
JoseAntonio2021
JoseAntonio2021
LukaZ123
LukaZ123
millahard
millahard
NateViz
NateViz
Notsure57
Notsure57
RenanVilela
RenanVilela
t0dynho
t0dynho
Tapas
Tapas
Tarek97
Tarek97
Veselka
Veselka
Victor012
Victor012
Yakide
Yakide
+1.3K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer