WIN PC und MacMini gleichzeitig an Monitor anschließen

rosaverderosaverde Member Beiträge: 4 New User
bearbeitet November 2021 in Monitore
Am Monitor ET3220QR möchte ich zusätzlich zum WIN10 PC noch einen MacMini mit OS 10.11.6 (Big Sur) - beide mit HDMI - anschließen. Egal wie das Eingangssignal eingestellt ist (HDMI1, HDMI2, AUTO) spielt der Monitor beim Mac nicht mit. Er zeigt zunächst das Bild und fängt dann an, die Eingangsquellen durchzuschalten. Mit dem WinPC gibt es keine Probleme. Auch das Umstecken der HDMI Kabel bringt keine Lösung. Ist ein Switch nötig oder gibt es hier eine Lösung, die ich übersehen habe?

Kommentare

  • DaikyDaiky Member Beiträge: 385 Seasoned Practitioner
    Moin rosaverde,

    bei Mac kenne ich mich leider so gar nicht aus und denke offen gesagt auch, dass hier wohl eher das falsche Forum für diese Frage ist, ohne es böse zu meinen  :)

    Ich schätze die Chancen auf eine zielführende Antwort deutlich höher ein, wenn Du diese Frage in einem Mac Forum stellst.

    Grüße, Daiky
  • rosaverderosaverde Member Beiträge: 4 New User
    Vielen Dank, werde ich versuchen.
  • rosaverderosaverde Member Beiträge: 4 New User
    Vielleicht mache ich doch hier noch weiter: mit einem anderen Monitor gibt es überhaupt keine Probleme beim Anschluss des MacMini. Das Problem am Acer tritt auch auf, wenn ich ausschließlich den Mac anschließe. Darum denke ich, das Problem liegt eher am Bildschirm als am Mac. Gruß rosaverde
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 13,574 Trailblazer
    bearbeitet Oktober 2021
    Höchstwahrscheinlich eine "blöde Idee", aber trotzdem: Ich habe mir mal die Spezifikationen des Monitors angeschaut und nichts Außergewöhnliches festgestellt, außer daß der Monitor mit einer nativen Refreshrate von 75 Hz via HDMI kommt:


    Ich weiß weder, welche Graka bei deinem (wahrscheinlich schon etwas älteren?) MacMini Modell werkelt, noch was diese an Refreshrates unterstützt. Kannst du da manuell auf 75 Hz umstellen? Ich hab tatsächlich noch nie mit einem Mac zu tun gehabt.
    Was mir als "Mac- Nichtkenner" aufgefallen ist (aber wohl nichts mit dem Problem zu tun hat): Du schreibst: >OS 10.11.6 (Big Sur)<
    Laut Wikipedia ist Version 10.11.6 das OS X El Capitan in aktuellster Version:


    Big Sur kam erst im November letzten Jahres heraus.
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • rosaverderosaverde Member Beiträge: 4 New User
    Vielen Dank fr die ausführliche Erklärung, ich werde das probieren. Normalerweise stellt sich der Mac problemlos auf alle angeschlossenen Monitore selbst ein, drum bin ich so verwundert. Das mit 10.11.6 ist natürlich ein Tippfehler, es ist nur "11.6", ich bin immer noch das X gewöhnt. Gruß Hermann
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer