🔘 Umfrage: Windows 11 | Aufrüsten oder nicht aufrüsten 🤔

Acer-CarstenAcer-Carsten Acer Crew, Knowledge Author Beiträge: 601 Acer Crew
bearbeitet 21. September in Blog \ News
Family-shot-1png

Der Veröffentlichungstermin von Windows 11, der 5. Oktober, rückt immer näher, und wir sind neugierig auf deine Meinung.

Planst du, dein Betriebssystem auf Windows 11 zu aktualisieren?

Teile uns deine Erfahrungen mit und kommentiere sie unten.

Erfahre mehr über die Systemanforderungen für das Upgrade auf Windows 11.

Kommentare

  • JobomaJoboma Member Beiträge: 1 New User
    Als Nutzer des Windows-Insider-Programmes habe ich seit kurzem eine Beta-Version, von Windows 11, auf dem PC. Der erste Eindruck ist positiv. 
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,425 Trailblazer
    bearbeitet 28. September
    Ich bin sehr gespannt, ob Microsoft seine "Drohung" wahr macht, und die Win 11 Installation bei Intel 6.ter und 7.ter Generation Prozessoren nicht zulässt. Mein aktuelles  "Hauptnotebook" kommt mit TPM 2.0, Secure Boot  und ausreichend Grafikleistung, etc.  ...


    ... aber der Prozessor ist halt ein 6.te Generation I7-6700HQ Prozessor. Naja, mal sehen! :-)
    Spannend finde ich auch, wie lange  Microsoft Win 10 noch supporten wird, da habe ich auch noch nichts  Definitives dazu gefunden!
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tom_RiddleTom_Riddle Member Beiträge: 4 New User
    Da ich mich schon aus beruflichen Gründen immer auf den aktuellsten Stand halten muss, werde ich mir vielleicht eine virtuelle Platte einrichten, zumal Microsoft die HW Ansprüche wohl doch sehr hoch ansetzt und ich mit meinem Laptop das ich erst letztes Jahr gekauft nicht in den Genuss von Windows 11 kommen werde. Stand heute.

    Ein CPU Upgrade kann wohl auch nicht gemacht werden kann. Sollte Microsoft da nicht nachziehen werde ich nicht umsteigen. Aber mal abwarten was noch kommt.
  • jojo030368jojo030368 Member Beiträge: 7 New User
    Ich denke das mein Acer Aspire A 315-53 nicht mehr auf WIN 11 aufgerüstet werden kann. Habe zwar alle Voraussetzungen, ( TPM 2.0 ist installiert - 4 GB Arbeitsspeicher sind ausreichend - Systemspeicher 1 TB - Prozessorkerne 2 - Taktfrequenz 2,30 GHz ). Soweit so gut, leider der falsche Prozessor
    B) ( Intel Core i3 7020U 2,30 GHz ). Gerät ist 2,5 Jahre alt. Sollte Microsoft hier nicht nachbessern, werde ich, wie viele andere auch, dann nach Jahrzehnten instabiler Windows - Varianten endgültig die Reißleine ziehen und zu Linux wechseln. Ich bin nicht bereit wegen Win 11 einen neuen Laptop zu erwerben.  
  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 3,880 Pathfinder
    Kno63 schrieb:
    Spannend finde ich auch, wie lange  Microsoft Win 10 noch supporten wird, da habe ich auch noch nichts  Definitives dazu gefunden!
    Gruß
    Jochen
    Mit der Vorstellung von Windows 11 war das Ende von Windows 10 besiegelt. Doch Microsoft stampft hier nicht alles über Nacht ein, es gibt eine angemessene Übergangsfrist. Am 14. Oktober 2025 ist aber für Privatnutzer Schluss mit Windows 10. Dann gibt es zum letzten Mal Sicherheits-Updates.

    Mfg,
    Cyriix
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,425 Trailblazer
    bearbeitet 29. September
    Cyriix schrieb:
    Kno63 schrieb:
    Spannend finde ich auch, wie lange  Microsoft Win 10 noch supporten wird, da habe ich auch noch nichts  Definitives dazu gefunden!
    Gruß
    Jochen
    Mit der Vorstellung von Windows 11 war das Ende von Windows 10 besiegelt. Doch Microsoft stampft hier nicht alles über Nacht ein, es gibt eine angemessene Übergangsfrist. Am 14. Oktober 2025 ist aber für Privatnutzer Schluss mit Windows 10. Dann gibt es zum letzten Mal Sicherheits-Updates.

    Mfg,
    Cyriix
    Microsoft schreibt im Moment noch, daß Win 10 "mindestens" bis 2025 supportet wird (wäre ja der "übliche" 10 Jahreszyklus). Anschließend hätten aber weltweit hunderte Millionen noch funktionsfähige PCs (über den Daumen alle, die älter als aus 2018 sind) keine Möglichkeit mehr, mit einem supporteten Windows zu laufen; das ist schon heftig! :-(
    Mit dem aktuellen Win 10 sind ja noch viele "Uralt-PCs" lauffähig! Auch hier: Mal abwarten! :-)
    Gruß  
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tom_RiddleTom_Riddle Member Beiträge: 4 New User
    jojo030368 schrieb:
    Ich denke das mein Acer Aspire A 315-53 nicht mehr auf WIN 11 aufgerüstet werden kann. Habe zwar alle Voraussetzungen, ( TPM 2.0 ist installiert - 4 GB Arbeitsspeicher sind ausreichend - Systemspeicher 1 TB - Prozessorkerne 2 - Taktfrequenz 2,30 GHz ). Soweit so gut, leider der falsche Prozessor
    B) ( Intel Core i3 7020U 2,30 GHz ). Gerät ist 2,5 Jahre alt. Sollte Microsoft hier nicht nachbessern, werde ich, wie viele andere auch, dann nach Jahrzehnten instabiler Windows - Varianten endgültig die Reißleine ziehen und zu Linux wechseln. Ich bin nicht bereit wegen Win 11 einen neuen Laptop zu erwerben.  
    Seh ich ähnlich, hab mich auch schon etwas dazu umgesehn. Dann wirds halt ein Linux System. Gibt ja genug davon.
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,425 Trailblazer
    bearbeitet 7. Oktober
    Hallo,
    nur als Info: Ich habe gerade eben meinen Acer N50-600 Testrechner mit I7-8700 Prozesssor von Win 10 Home auf Win 11 Home upgegradet. Hier die Specs des Rechners:

    Seit heute steht ja der Win 11 Installationsassistent für jeden zur Verfügung:
    Ich habe, ohne etwas vorzubereiten, einfach die Installation gestartet, die nach kurzer Zeit mit dieser Fehlermeldung abbrach:



    Ich habe daraufhin ein noch fehlendes Windows Update installiert, habe via Intel Update Assistent meinen WLAN Treiber upgedatet ....


    ... und meinen Grafiktreiber für die NVIDIA GTX 1060 ...



    Danach lief die Installation ohne Probleme in 20 min durch ...


    und jetzt ist Win 11 installiert:



    Auf den ersten Blick scheint alles zu funktionieren. Mal sehen, was besser und was schlechter ist (ist ja auch Geschmackssache) als bei Win 10; aber das hat ja Zeit, da der Rechner nicht "produktiv" genutzt wird! :-)
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,425 Trailblazer
    Noch ein Kommentar: Wie so häufig bei "neuen" Windows Versionen, ärgert mich die Neugestaltung des Startmenüs bei Win 11 maßlos. Es noch unübersichtlicher zu gestalten, als es aktuell ist, wäre eine richtige Herausforderung! Und daß ich mir keine Verknüpfung für Apps aus dem Microsoft Store auf den Desktop legen kann, passt mir auch gar- und überhaupt nicht ;)
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tom_RiddleTom_Riddle Member Beiträge: 4 New User
    bearbeitet 8. Oktober
    Wider erwarten habe ich etwas im Netz gesucht ob man Windows 11 auch auf Rechner installieren kann, auch wenn nur eine HW Komponente nicht tauglich ist. Und ich bin 2x fündig geworden.

    Zum einen gibt es ein Script, dass eine Windows 11 Version downloaded und dabei einige Einstellungen und Updates gleich  mit vornimmt die es ermöglicht Windows 11 zu installieren. Habe ich in einer virtuellen Umgebung (Hyper V) getestet, funktioniert. Die original Windows 11 von Microsoft hingegen ging nicht in der virtuellen Umgebung.

    Die 2. Variante kommt sogar direkt von Microsoft. Es muss dazu nicht mal viel gemacht werden, es reicht ein einfacher Registryeintrag. Hier der Link zur Anelitung.

    https://www.golem.de/news/microsoft-der-offizielle-weg-die-cpu-sperre-in-windows-11-zu-umgehen-2110-160147.html

    Was die Taskleiste vom neuen Flagschiff angeht, auch dafür gibts eine einfache Lösung. Hier mal der Link zur Anleitung.

    https://www.igorslab.de/das-neue-hassobjekt-unter-windows-11-wird-beseitigt-zurueck-zur-taskleiste-von-windows-10-praxis/

    Viel Spaß
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,425 Trailblazer
    Tom_Riddle schrieb:
    Wider erwarten habe ich etwas im Netz gesucht ob man Windows 11 auch auf Rechner installieren kann, auch wenn nur eine HW Komponente nicht tauglich ist. Und ich bin 2x fündig geworden.

    Zum einen gibt es ein Script, dass eine Windows 11 Version downloaded und dabei einige Einstellungen und Updates gleich  mit vornimmt die es ermöglicht Windows 11 zu installieren. Habe ich in einer virtuellen Umgebung (Hyper V) getestet, funktioniert. Die original Windows 11 von Microsoft hingegen ging nicht in der virtuellen Umgebung.

    Die 2. Variante kommt sogar direkt von Microsoft. Es muss dazu nicht mal viel gemacht werden, es reicht ein einfacher Registryeintrag. Hier der Link zur Anelitung.

    https://www.golem.de/news/microsoft-der-offizielle-weg-die-cpu-sperre-in-windows-11-zu-umgehen-2110-160147.html

    Was die Taskleiste vom neuen Flagschiff angeht, auch dafür gibts eine einfache Lösung. Hier mal der Link zur Anleitung.

    https://www.igorslab.de/das-neue-hassobjekt-unter-windows-11-wird-beseitigt-zurueck-zur-taskleiste-von-windows-10-praxis/

    Viel Spaß



    Hier noch eine Anleitung:

    Danke für den Hinweis, wie man zurück zur  Taskleiste von Win 10 kommt. Ich warte mal ab, ob bezüglich Taskleiste und Startmenü nicht Microsoft selbst noch tätig wird, denn der "Rückschritt" ist so eindeutig, so daß sicher in kürzester Zeit "Tools" herauskommen werden, die einem erlauben werden, das mit wenigen Mausklicks zu erledigen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Tom_RiddleTom_Riddle Member Beiträge: 4 New User
    bearbeitet 8. Oktober
    Hier noch eine Anleitung:

    Danke für den Hinweis, wie man zurück zur  Taskleiste von Win 10 kommt. Ich warte mal ab, ob bezüglich Taskleiste und Startmenü nicht Microsoft selbst noch tätig wird, denn der "Rückschritt" ist so eindeutig, so daß sicher in kürzester Zeit "Tools" herauskommen werden, die einem erlauben werden, das mit wenigen Mausklicks zu erledigen.
    Gruß
    Jochen
    Die Anleitung habe ich als erstes getestet, hat bei mir nicht funktioniert. Aber vielleicht kommen ja noch andere Rückmeldungen bzgl. der Anleitungen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online609

charliekp
charliekp
CRad
CRad
Delliganesh
Delliganesh
d_zirkler
d_zirkler
Gyzmogoddess83
Gyzmogoddess83
Highlander61
Highlander61
JavadZ
JavadZ
replacement3n1
replacement3n1
SierraMike2112
SierraMike2112
UlliT
UlliT
voodooRunner
voodooRunner
whoopy
whoopy
xapim
xapim
+596 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer