Acer Swift 3 plötzlich langsam

SophianestvogelSophianestvogel Member Beiträge: 2 New User
Hallo Leute,

Ich habe meinen Laptop (Acer Swift 3, SF314-41) vor ungefärt einem Jahr gekauft. Bis vor kurzem war ich auch super zufrieden mit ihm. Aber von einem auf den anderen Tag ist der komplette Laptop extrem langsam geworden.
Der Laptop brauchte zum Datein öffnen/ Videos laden viel länger als vorher. Auch hat mein Spiel (Sims 3) Ewigkeiten gebraucht um zu laden.
Ich habe den Virenscanner drüberlaufen lassen - alles in Ordnung. Ich habe den Cache von meinem Browser gelöscht - ohne Wirkung. Updates gelöscht - nichts hat sich verändert. Zu guter letzt habe ich den kompletten Computer neu aufgesetzt, mit dem Resultat, dass sich nichts verändert hat.

Nun bin ich langsam am Ende meines Wissens angelangt. Weiß jemand woran es liegen könnte/ was ich noch versuchen kann?
(Wie gesagt: Die Probleme traten von einem auf den anderen Tag auf, ohne eine Veränderung. Kein Update, kein neues Programm, auch ist der Laptop mir nicht heruntergefallen)

Bei Ideen gerne antworten. Es würde mir sehr helfen! :)

LG
Sophia

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • UlliTUlliT Member Beiträge: 19 Troubleshooter
    Hast Du auch schon probiert, im BIOS alle Werte auf die Standardeinstellungen zu setzen?
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,610 Trailblazer
    ist bei dir ein anderer Virenscanner, als der Windows-eigene Defender installiert? Falls ja, teste mal, ob nach der Deinstallation der Software unter Nutzung des zugehörigen Removal  Tools sich das Verhalten normalisiert. Irgendwelche "Optimierungstools/Registry Cleaner, etc."  benutzt?
    Wenn du den Taskmanager öffnest, findest du einen Prozess, der entweder CPU, Arbeitsspeicher oder Netzwerk übermässig stark auslastet?
    Zum "Neuaufsetzen". Hast du Windows extern, unter kompletter Löschung der Festplatte, neu aufgesetzt oder das Zurücksetzen über das Windows Menü benutzt? Ohne saubere Neuinstallation wird nämlich immer vom ursprünglichen Image aus neu installiert, und wenn das Image fehlerhaft ist, werden die Fehler wieder mitinstalliert.
    Hast du mal die  Temperaturen und den Prozessortakt gecheckt; ein Hardwareproblem kann man ja auch nie ausschließen?
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • SophianestvogelSophianestvogel Member Beiträge: 2 New User
    Hallo Jochen,

    Danke für die Antwort. Ich hatte Malewarebytes und den AVG Virenscanner installiert, aber auch nach dem Löschen dieser beiden Programme hat sich nichts an der Geschwindikeit des Laptops geändert.
    Als Cleaner Programm habe ich den CCleaner drauf. Der reinigt regelmäßig meinen Laptop und löscht "Müll-Datein".

    Die CPU schient nicht übermäßig in Anspruch genommen zu werden. Sie ist meist zwischen 16-22% Auslastung. Ist normal, oder?

    Die Temperatur habe ich noch nicht gecheckt. Weißt du wie ich das tun kann? Von außen scheint das Gerät aber nicht übermäßig warm zu sein.

    Die Neuinstallation habe ich über das Windows Menü laufen lassen. Ich wusste nicht, dass es einen Unterschied macht, wenn ich ein externes Gerät anschließe. Dann werde ich den Reeboot nochmals über einen USB Stick versuchen und hoffen, dass es dann besser läuft.

    LG
    Sophia
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,610 Trailblazer
    bearbeitet 18. September
    Hi Sophia,
    hast du tatsächlich zwei  "Echtzeitscanner" (AVG und Malewarebytes) gleichzeitig installiert gehabt?  Sollte man "Nie nicht tun" !, die stören sich gegenseitig und setzen den Rechner unnötig unter Last. Der Defender reicht vollkommen aus und stresst das System nicht so sehr :-)  Die einfache Deinstallation der Antivirenprogramme reicht meist nicht nicht (das Deaktivieren schon gar nicht), weil dann noch Filtertreiber und Registryeinträge auf dem System verbleiben.
    Sollten die Antivirenprogramme z.B. notwendige Windows Updates zum Teil blockiert haben, dann ist  dieser Fehler natürlich durch die Deinstallation nicht korrigiert, und man müßte versuchen,  Windows mit folgenden Onbord -  Tools zu reparieren (Sfc /scannow ; dism/ online ...):
    Eine saubere Neuinstallation  von Windows ist nur unter Löschung aller alten Partitionen und unter Verlust aller Daten möglich; ich stell dir mal eine Anleitung von Acer in den Anhang. Der CCleaner ist mehr oder weniger unnütz, ich hoffe, du hast nicht das Registry Cleaning benutzt, damit kann man sich sein komplettes Windows  zerschießen.
    Die Prozessortemperaturen lassen sich z.B. mit diesem Tool  überprüfen:
    Aber, ganz offen: Das sind alles eher nur "allgemeine Tipps", am wichtigsten war der Hinweis, im Taskmanager nach einem das System belastenden Prozess zu suchen. Deine Problembeschreibung liefert leider keinerlei eindeutige Hinweise auf die Problemursache, dafür müsste ich mir den Rechner vor Ort  ansehen. Insofern kann ich dir auch nicht wirklich eine konkrete Empfehlung  geben, vielleicht ist die Problemursache viel simpler (da reicht ein ungeigneter Treiber) und die von mir erwähnten Aktionen sind unnötig, Tut mir  leid!
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • UlliTUlliT Member Beiträge: 19 Troubleshooter
    Auch mein Tipp (BIOS Einstellungen auf Standard zu setzen) war "nur" ein allgemeiner Tipp.
    Ich kenne nicht die Einstellungsmöglichkeiten im BIOS dieses Modells. Eine falsche Einstellung des Zugriffsmodus für SSD/Festplatte könnte durchaus eine Ursache für langsames Laden von Daten und Starten von Programmen sein.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online883

ALE1967
ALE1967
Arnabmactavish
Arnabmactavish
GAMING6698
GAMING6698
GiuseppeC
GiuseppeC
hotmailhelpline
hotmailhelpline
Jeff_MB
Jeff_MB
JulieH
JulieH
kiwis
kiwis
MajinOne
MajinOne
MariusSirr
MariusSirr
Masquirrel
Masquirrel
michael2008
michael2008
MrFlibble
MrFlibble
Noodle21
Noodle21
OPICHON
OPICHON
Paroovian
Paroovian
Pepe_Life
Pepe_Life
PGrahamS
PGrahamS
RobinBrenner
RobinBrenner
SadClownFace
SadClownFace
VincentPohlmann
VincentPohlmann
William_mk2
William_mk2
xapim
xapim
+860 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer