image

Akku bei 0% obwohl voll geladen nach Akkukalibrierung über Care Center (SF314-55G)

student96student96 Member Beiträge: 4 New User
Hallo! Ich habe gestern Abend zum ersten mal die Akkukalibrierung bei meinem Acer Swift 3 (SF314-55G) durchgeführt und heute zeigt er mir an, dass mein Akku durchgehend bei 0% ist. Es lädt auch nichts und sobald ich das Netzkabel abziehe, fährt er wegen geringem Akku herunter. Trotzdem zeigt die LED-Leuchte an, dass er eigentlich voll geladen ist. Als ich ihn gestern nach der Kalibrierung heruntergefahren habe, hatte er ebenfalls 100% Akkuleistung angezeigt.
Ich hatte das Problem schon einmal, ohne dass ich davor eine Akkukalibrierung durchgeführt hatte. Da hatte sich das Problem aber durch Neustarts beheben lassen können. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. 
Kann mir jemand helfen? 

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,846 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2021
    Hallo student96 ,
    teste bitte mal, ob ein Reset der Batterie und des Embedded Controllers das Problem löst.  Vor kurzem gab es ein ähnliches Problem hier im Thread:
    Versuch auch, ob wie im verlinkten Thread neben dem Reset ein Battery Report erstellbar ist.
    Bei dem Gerät des  Users im Thread scheint ja der Akku innerhalb weniger Wochen fast die komplette Kapazität verloren zu haben. Das Batterie Reset Loch ist bei deinem Swift an dieser Stelle zu  finden.  Lis dir bitte meine Anleitung durch uind geh bitte genauso vor, wie von mir im Thread beschieben.



    Gruß
    Jochen

    Edit:  Wenn ein Akku nur noch z.B. ein Zehntel Kapazität im Vergleich zur ursprünglichen Kapazität hat, und  dieses Zehntel  vollgeladen ist, dann zeigt die Ladungssanzeige trotzdem 100 %  an. Dann ist der Akku quasi nicht mehr nutzbar, zeigt aber trotzdem 100 % an. Wenn der Akku so  dermassen hinüber wäre, dann ist es auch möglich, daß die  Anzeige "spinnt".
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • student96student96 Member Beiträge: 4 New User
    Vielen Dank für deine Antwort Jochen!

    Leider hat es nicht funktioniert. Ich habe es genauso gemacht, wie du es im Thread beschrieben hast.
    Mein Computer hat sich nicht während des 25 Sek. gedrückt Haltens des Ein/Aus-Schalters allerdings nicht neu gestartet und wieder abgeschaltet. Erst als ich den Netzstecker wieder eingesteckt habe, ist er hochgefahren. Laden tut er leider immer noch nicht. Es bleibt bei "0% verbleiben (Netzbetrieb)". Ich habe auch versucht den Battery Report erstellen zu lassen. Da kommt jedoch die Nachricht "Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden. Es ist ein unerwarteter Fehler (0x3) aufgetreten: Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden."...
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,846 Trailblazer
    bearbeitet Juli 2021
    Für mich  hört sich das so an, ab ob das System den Akku nicht mehr erkennt. Könnte daran liegen, daß er "mausetot" ist, dann bleibt dir nur das Einsenden und einen neuen Akku einbauen lassen. Hast du den Befehl kopiert und in die CMD eingefügt, nicht daß die Fehlermeldung "Pfad  nicht gefunden" wegen eines Schreibfehlers erscheint?
    Öffne mal bitte noch den Gerätemanager und schau nach, ob der "Akku-Meß-Treiber" noch als installiert angezeigt wird:


    Falls ja, deinstalliere ihn und klick dann im Windows  Startmenü auf "Neu starten" (nicht nur herunter-  und wieder hochfahren).
    Falls er nicht angezeigt wird, klick im Gerätemanager unter "Ansicht" auf  "ausgeblendete Geräte anzeigen", und falls er dort ausgegraut als "Nicht angeschlossen" erscheint", geh genauso vor.
    Wenn Windows beim Neustart den Treiber nicht automatisch neu installiert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß der Akku komplett ausgefallen ist. Dann brauchst du einen neuen.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • student96student96 Member Beiträge: 4 New User
    Ja den Pfad hatte ich kopiert. Habe es auch mehrmals versucht, aber bin immer zum gleichen Ergebnis gekommen.

    Das mit dem Erkennen habe ich mir auch schon gedacht. Allerdings installiert er den Treiber jedes Mal neu, nachdem ich ihn deinstalliert habe. Anscheinend findet er ihn also doch noch. Und er bleibt dabei mir anzuzeigen, dass er bei 0% Netzbetreib ist..


  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,846 Trailblazer
    Ich glaube inzwischen nicht mehr, daß sich da "softwaremässig" etwas ausrichten lässt, jedenfalls habe ich keine Idee mehr.
    Du könntest natürlich noch Windows clean, neu installieren, aber es deutet ja alles auf ein Hardwareproblem hin. Ich würde den Rechner vom Acer Service überprüfen lassen. Ich schätze, daß das gute Stück ca. 3 Jahre alt und raus aus der Garantie ist? Dann kann bei häufiger Nutzung im Akkubetrieb der Akku durchaus am Ende sein.
    In Deutschland und Österreich ist die Überprüfung der Hardware auch außerhalb der Garantie kostenlos.
    Good luck
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • student96student96 Member Beiträge: 4 New User
    Ja, das Gefühl habe ich leider auch. Allerdings war der Akku gestern noch in Ordnung und heute halt komplett dahin.
    Zum Glück habe ich tatsächlich noch genau eine Woche Garantie, die werde ich jetzt wohl noch ausnutzen.

    Danke für die hilfreichen Antworten!

    Viele Grüße!
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,846 Trailblazer
    bearbeitet August 2021
    Auf meinen Rechnern bringt das Care Center keine Möglichkeit zum Kalibrieren mit, weil dazu ein spezieller Chip am Akku benötigt wird (in erster Linie um eine Ladebegrenzung von 20 - 80% einstellen zu können). Ich habe keine Ahnung, ob man sich mit dem Tool etwas "zerschießen kann".
    Was ich früher immer gefragt habe, aber erfahrungsgemäß heutzutage kaum noch jemand macht (ich schon): Hast du den Computerschutz aktiviert und kannst das System auf einen Zeitpunkt vor dem Kalibrieren zurücksetzen? Falls ja, würde ich das noch versuchen. Beispiel von meinem Notebook:




    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.2K

1hadit1
1hadit1
Abidcat
Abidcat
AhmedSallam
AhmedSallam
Apolivo
Apolivo
ARCHLINE_X
ARCHLINE_X
Dragonruler
Dragonruler
guilhrmefp
guilhrmefp
jaborne25
jaborne25
Jsh
Jsh
Kev0806
Kev0806
lombardxx
lombardxx
marcos_pjr
marcos_pjr
marcou158
marcou158
Mikelmouse
Mikelmouse
NateViz
NateViz
newstuffoldproblems
newstuffoldproblems
Novous
Novous
Olichka
Olichka
Renanf
Renanf
Sakabas
Sakabas
SeniorSquatpump
SeniorSquatpump
StevenGen
StevenGen
Tomlima
Tomlima
WillAssis
WillAssis
Winkam
Winkam
+1.2K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer