image

Wenn AcerSpin3SP314 entladen, kein Start möglich

Vera16Vera16 Member Beiträge: 2 New User
bearbeitet Juni 2021 in Swift & Spin
Hallo :)
Ich besitze seit ca. einem Jahr einen AcerSpin3. Innerhalb der letzten zwei Wochen ist dasselbe Problem dreimal aufgetreten. Jedes Mal war der Laptop entladen, ich habe ihn mit dem Netzteil angesteckt und wollte ihn hochfahren. Das Acer-Logo erscheint kurz auf dem Bildschirm, dann wird er wieder schwarz und es passiert nichts weiter. Die orangene Lampe neben dem Akku-Zeichen leuchtet. Die letzten beiden Male habe ich den Laptop über einige Stunden angesteckt gelassen und irgendwann war das Starten wieder möglich. Danach ist die Nutzung auch ohne Verbindung zum Netzteil möglich.
Da ich beruflich auf den Laptop angewiesen bin, ist das regelmäßige Warten keine Option.
Ist mein Akku kaputt? Und wenn ja, warum lässt sich der Laptop nicht direkt starten, sobald das Ladegerät angeschlossen ist und wie kann es sein, dass die Nutzung ohne Netzteil nach langem Anstecken möglich ist?
Ich musste den Laptop bereits vor einigen Monaten einschicken, da er sich gar nicht mehr starten ließ. Damals hieß es, dass die Hauptplatine defekt gewesen wäre und deswegen ausgetauscht wurde. Seitdem lief der Laptop eigentlich wieder einwandfrei.
Ich bin über jede Hilfe dankbar!

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Vera16Vera16 Member Beiträge: 2 New User
    Ich habe die Zeit, die der Laptop angesteckt sein muss, bevor er wieder hochfahren kann, dieses Mal gemessen. Es waren ein einhalb Stunden. Nach dem Hochfahren zeigt der Laptop an, dass der Akku zu 82% geladen ist.
    Vielleicht helfen diese Informationen bei der Einschätzung des Problems.
    Muss ich den Laptop einschicken oder kann ich das Problem selbst beheben?
    Nochmal Danke im Voraus! :)
  • DaikyDaiky Member Beiträge: 379 Seasoned Practitioner
    bearbeitet Juni 2021
    Moin Vera16,

    meiner Meinung nach müsstest Du halt nur schauen, dass sich das Gerät nicht tiefenentleert. Zumindest entnehme ich Dies deinen Schilderungen.
    Der Akku hat bei einem Acergerät ja immer 12 Monate Garantie. Wenn Du noch innerhalb dieser 12 Monate bist dann schicke es ein.

    Ist eine Sache mit der ich zumindest leben könnte bzw. käme es drauf an was der Akku kosten soll, falls außerhalb der Garantie.

    Aber das musst Du natürlich für dich selbst entscheiden  ;)

    Grüße, Daiky
  • DaikyDaiky Member Beiträge: 379 Seasoned Practitioner
    bearbeitet Juni 2021
    Noch ein Nachtrag meinerseits: Hast Du mal versucht ob ein Battery Reset hilft? 




    Bei der 3 am besten mit einer umgebogenen Büroklammer rein und 12 Sekunden gedrückt halten.

    !!! Vorher bitte unbedingt das Stromkabel vom Gerät abziehen !!!

    Teste mal und berichte dann.






Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.5K

Agus_Z
Agus_Z
billsey
billsey
BLZ
BLZ
Brotherjakob
Brotherjakob
CaioKO
CaioKO
cathecoe
cathecoe
Dragonruler
Dragonruler
Grucha_cfg
Grucha_cfg
guilhrmefp
guilhrmefp
JackE
JackE
Kev0806
Kev0806
Khasson
Khasson
LAMM
LAMM
lochgman
lochgman
lombardxx
lombardxx
NateViz
NateViz
Olichka
Olichka
sean6541
sean6541
SoniaPire
SoniaPire
StevenGen
StevenGen
Stuginski
Stuginski
Superking174
Superking174
Tytiana
Tytiana
Waugh
Waugh
+1.5K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer