image

5755G stürzt nach Start ab.

Ernst1951Ernst1951 Member Beiträge: 3 New User
Mein 5755G stürzt nach dem starten ab und zeigt eine Farbe am Bildschirm (verschieden: einmal rot dann mal grün usw) Nachdem ich Windows 10 neu aufgesetzt habe scheinen die Abstürze noch häufiger zu werden. Fehler ist immer 41 Kernel Power.
Beim zweiten Start dauert es schon länger bis zum Absturz.(manchmal Stunden) Kennt jemand das Problem??

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 3,626 Pathfinder
    Moinsen Ernst1951.

    Kernel Power kann ja meist vieles sein und von dem was du beschreibst, könnte es die CPU / GPU / HDD / Mainboard sein.

    Was sagt denn der Taskmanager und dessen Auslastung, oder welche Temperaturen haben dein System kurz vor dem Absturz?
    Kannst du die Abstürze eventuell durch belastung reproduzieren?

    Mfg,
    Cyriix
  • Ernst1951Ernst1951 Member Beiträge: 3 New User
    Hallo Cyriix
    Ich glaube die fehlenden Treiber nach der Neuinstallation von W 10 sind das Problem. Dürfte 1x der Cardreader sein,zweimal die gleiche Nummer,was der Kommunikationskontroller ist weis ich nicht. Jedenfalls hab ich keine Treiber dafür gefunden.
  • DaikyDaiky Member Beiträge: 225 Practitioner
    Moin Ernst1951,

    gibt es bei den Windows Updates ggf. noch optionale Updates? Diese könnten die benötigten Treiber bringen.

    Grüße, Daiky
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,722 Trailblazer
    Hi,
    kommt deine Modellversion des Aspire 5755G mit einem Intel Prozessor der 2.ten Generation und einer GeForce GT 630M, die mit dem Intel Grafikchip unter Nutzung der Optimustechnik arbeitet?
    Dann wäre ein Intel HD 3000 Grafikchip verbaut, für den es keine Treiberunterstützung für Windows 10 gibt. Es  gab hier in der Community schon einige User, die keine passenden Treiber für Win 10 gefunden haben und deshalb nur der sehr eingeschränkte "Aushilfstreiber" Microsoft Basic Display Adapter installiert war.
    Welcher Intel Treiber ist denn bei dir installiert?
    Mir ist allerdings unklar, warum das zu Systemabstürzen führen sollte. Hast du mal den automatischen Treiberassistent von Intel benutzt, um die Treiber upzudaten?
    Treten die Systemabstürze auch auf, wenn du den abgesicherten Modus benutzt?
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Ernst1951Ernst1951 Member Beiträge: 3 New User
    Danke für die für die vielen Anregungen. Bei der Suche nach Treibern hat der Rechner geschrieben er fügt die nicht unterstützten Geräte irgendwo dazu.(ich hab mir das leider nicht gemerkt.) Im Gerätemanager ist zwar kein Unterschied festzustellenaber seither ist kein Absturz mehr aufgetreten. Mit der neuen SSD Platte ist er schnell wie nie zuvor. Nochmals vielen Dank,ich werde das Verhalten jetzt einmal beobachten.
    Viele Grüsse
    Ernst
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online939

AhaKim
AhaKim
AnhEZ28
AnhEZ28
arielN97
arielN97
ArtemB
ArtemB
Badsun117
Badsun117
Balatekie
Balatekie
brunamahadevi
brunamahadevi
cuckoo
cuckoo
datboy143
datboy143
dunre
dunre
EmilioGC
EmilioGC
HugoVieira
HugoVieira
julioluchiari
julioluchiari
mohammadatahir1970
mohammadatahir1970
Rolucatelli
Rolucatelli
SeT
SeT
StevenGen
StevenGen
ThanatosMK
ThanatosMK
ttttt
ttttt
willianfaet
willianfaet
Zeiler
Zeiler
+918 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer