image

Acer Care Center verhindert das Auswerfen der USB-HDD

robert99robert99 Member Beiträge: 3 New User
Hallo Community,
nachdem ich mir eine neue USB-HDD gekauft habe, habe ich explizit darauf geachtet
das die Schnittstellenspezifikationen für USB 3 übereinstimmen, damit ich die
Datenübertragungsraten auch entsprechend schnell sind.
Die USB HDD ist eine Samsung S7 Touch 1TB, angeschlossen an dem USB3 Type-C Port.

Leider kann ich die USB nicht auswerfen nachdem ich fertig bin.
Ich habe schon alles möglkiche ausprobiert damit auch nichts mehr auf die HDD zugreift:
-Papierkorb deaktiviert
-Indexer deaktiviert
-Dateiversionsverlauf deaktiviert
-verschiedene Einstellungen im Geräte Manager getestet "Schnelles entfernen" usw...

Nichts davon hat geholfen bis ich im Windows Protokoll den Grund dafür gefunden habe:
Das Acer Care Center gibt die HDD nicht frei.
Ich habe die alte Version wieder installiert und es damit probiert; Ohne Erfolg.

Hier nun die Protokoll-Infos, in der Hoffnung jemand kann mir helfen die HDD normal
aus dem System zu trennen.

Mein Laptop hat die SN NXHSEEG0070171768E3400 und die SNID ist 01709588634.



Windows-Protokoll System:

31.01.2021 23:38:56
Die Anwendung System mit der Prozess-ID 4 hat das Entfernen oder Auswerfen für 
das Gerät USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R beendet.

31.01.2021 23:38:38
Die Anwendung \Device\HarddiskVolume3\Program Files (x86)\Acer\Care Center\ACCStd.exe 
mit der Prozess-ID 12756 hat das Entfernen oder Auswerfen für das Gerät 
USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R beendet.

31.01.2021 23:38:38
Die Anwendung System mit der Prozess-ID 4 hat das Entfernen oder Auswerfen für 
das Gerät USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R beendet.

31.01.2021 23:38:09
Die Anwendung \Device\HarddiskVolume3\Program Files (x86)\Acer\Care Center\ACCStd.exe 
mit der Prozess-ID 12756 hat das Entfernen oder Auswerfen für das Gerät 
USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R beendet.

31.01.2021 23:38:09
Die Anwendung System mit der Prozess-ID 4 hat das Entfernen oder Auswerfen für 
das Gerät USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R beendet.


Vielen Dank im Voraus,
Robert99

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 4,362 Pathfinder
    Moinsen robert99.

    Ich würde dir empfehlen das Acer Care Center zu Deinstallieren.

    Klar ist keine richtige Lösung, aber dieses Care Center wird eigentlich nicht benötigt und wenn es zudem noch Probleme verursacht wie bei dir würde ich es Deinstallieren.

    Falls du genau wissen willst, was an der App den Fehler verursacht könntest du ja bei Acer Anfragen, damit die dies an die Softwarenetwickler weiter geben können.
    Vieleicht kommt dann ja auch sogar eine Produktive Antwort xD

    Mfg,
    Cyriix
  • robert99robert99 Member Beiträge: 3 New User
    Hi Cyriix,
    danke für Deine Antwort; ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Aber der einzige Grund warum ich das Programm
    auf dem Laptop hab ist das dieser den Akku bei 80% stoppt.
    Das aufladen auf 100% verschleißt den Akku und das verbraucht diese Auflade-Zyklen.

    Da ich den Laptop doch recht lange behalten möchte (bin kein Freund von der Weg-Werf-Gesellschaft),
    versuche ich den Akku zu schonen. 

    Ließt denn kein Mitarbeiter von Acer hier mit? Ich dachte hier könnte ich mich an den Support wenden...

    Dann schau ich mal ob ich den Offiziellen Support finde und Kontaktieren kann.

    Schönen Tag noch und bleibt Gesund,
    Robert99
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 12,961 Trailblazer
    Woran machst du denn fest, daß die HDD nicht ausgeworfen wird? Geht die nicht aus? Bezüglich der Meldungen:
    Bei den Meldungen die du gepostet hast, wird doch angezeigt, daß der Auswurfvorgang beendet wurde.
    Wenn das nicht der Fall wäre, müsste eigentlich meines Wissens  eine Meldung erscheinen mit ungefähr den Worten "Die Anwendung System mit der Prozess-ID 4 hat das Entfernen oder Auswerfen für 
    das Gerät USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R verweigert".
    Das hier ist dir bekannt?:
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • robert99robert99 Member Beiträge: 3 New User
    bearbeitet Februar 2021
    Hallo Jochen,

    ich mache das daran fest das folgende Meldung (Fenster) kommt:
    "Fehler beim Abdocken von "Per USB angeschlossenes SCSI (UAS)-Massenspeichergerät" wenn ich versuche das Gerät auszuwerfen 
    und gleichzeitig kommt diese Meldung im Windows Protokoll System:
    "Die Anwendung \Device\HarddiskVolume3\Program Files (x86)\Acer\Care Center\ACCStd.exe mit der Prozess-ID 11292 hat das Entfernen oder Auswerfen für das Gerät USB\VID_04E8&PID_4001\MSFT30S5K6NJ0NC03330R beendet."

    Ohne CareCenter geht es (Auswerfen), also deinstalliert. Mit installiertem AcerCareCenter kann ich die USB-HDD nicht auswerfen bzw. "Sicheres entfernen" durchführen.

    Eine Idee?

    Gruß Robert

    P:S.: Im Windows Protokoll System kommt das auch nicht als "Information" rein, sondern als "Warnung" Quelle Kernel-PnP.
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 12,961 Trailblazer
    Ok, hab's kapiert! :-)
    Tut mir leid; ich hab keine "richtige" Idee dazu. Ich habe auf allen meinen Rechnern das Care Center immer als erstes deinstalliert. Für meine etwas älteren Rechnern stand/steht in deren Care Center Versionen aber auch nicht die Option zur Verfügung, daß man das Laden des Akkus auf 80% Maximum einstellen kann. Diese Option hätte ich auch gerne und verstehe deshalb, warum du das Care Center behalten willst.
    Ich persönlich habe bei dem USB Laufwerk, das ich permanent am Laptop hängen habe, in den "Richtlinien"    eingestellt/umgestellt, daß ich "bessere Leistung" haben will. Dann sollte man unbedingt "Sicheres Entfernen" durchführen.


    Wenn bei dir an dieser Stelle das inzwischen unter Win 10 standardmässig aktive "Schnelle Entfernen" voreingestellt ist, solltest du laut Microsoft die externe HDD einfach ausstecken können, ohne ein sicheres Entfernen durchführen zu müssen:



    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.1K

chugzilla
chugzilla
DJDenis
DJDenis
egydiocoelho
egydiocoelho
iboo
iboo
JackE
JackE
Manu09
Manu09
ProtoHugo
ProtoHugo
RodrigoVSantos
RodrigoVSantos
tazimtanveer
tazimtanveer
tylerderden2
tylerderden2
xsolinsx
xsolinsx
Yezda
Yezda
YusufAlp007
YusufAlp007
+1.1K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer