Predator Sense erkennt GPU Aktivität nicht!

Optionen
Luca3005
Luca3005 Member Beiträge: 7

Tinkerer

Hey,
Ich habe einen Predator Helios 300 (PH317-51)und das Problem dass ich habe, ist dass die Predator Sense Software nicht erkennt dass meine Grafikkarte aktiv ist. Im Taskmanager sehe ich aber, dass sie (GPU1) immer irgendwelche Kleinigkeiten macht, aber auch in spielen. Sie laufen ohne Probleme und ich sehe dass sie über die Nvidia Grafikkarte laufen, aber Predator Sense zeigt es einfach nicht an. Ich habe die Software bereits zweimal direkt aus dem Produkt Support für mein Gerät neu installiert. Zudem spiele ich auf einem externen Monitor, aber auch wenn ich diesen vom Laptop trenne gibt es dass Problem.
Was kann ich machen dass Predator Sense die GPU Aktivität wieder erkennt?

Beste Antwort

  • Daiky
    Daiky Member Beiträge: 398 Seasoned Practitioner WiFi Icon
    Antwort ✓
    Optionen
    Moin Luca ,

    es ist wohl so, dass Predator Sense manchmal Probleme verursacht, sofern das Programm nicht mit Administrator Rechten installiert wurde.

    Am besten schaust Du bei der Gelegenheit mal nach, ob es eine neuere Version gibt aber unabhängig davon teste mal das Programm zu deinstallieren. Im Anschluß dann einen Neustart machen und wenn Du es wieder installieren möchtest machst Du auf die Install/Setup.exe keinen Doppel-Linksklick sondern einen Rechtsklick und sagst "Als Administrator ausführen".

    Probiere mal und berichte dann.
    Grüße, Daiky

Antworten

  • Luca3005
    Luca3005 Member Beiträge: 7

    Tinkerer

    Optionen
    Hier noch ein Screenshot^^
  • Cyriix
    Cyriix ACE Beiträge: 4,665 Pathfinder
    Optionen
    Moinsen Luca.

    Unter Leistung im Taskmanager kannst du sehen welche GPU genutzt wird.

    Ist es die Intel oder Nvidia GPU?

    Die Predator Sense sollte ausschließlich die Nvidia GPU anzeigen.

    Mfg,
    Cyriix
  • Luca3005
    Luca3005 Member Beiträge: 7

    Tinkerer

    Optionen
    Cyriix schrieb:
    Moinsen Luca.

    Unter Leistung im Taskmanager kannst du sehen welche GPU genutzt wird.

    Ist es die Intel oder Nvidia GPU?

    Die Predator Sense sollte ausschließlich die Nvidia GPU anzeigen.

    Mfg,
    Cyriix
    Hallo Cyriix 
    Sorry für die späte antwort aber das Problem hatte sich für eine weile ganz von selbst gelöst (quasi über nacht) und seit dem ging wieder alles.
    Aber zu deiner frage, ja die Nvida GPU war definitiv an. Zum einen weil ich einen Externen monitor daran angeschlossen habe und zum anderen weil ich in der Nvidia Systemsteuerrung eingestellt habe, dass die GeForce GPU immer aktiv ist.

    Jetzt ist das Problem allerdings wieder da, und ich weis nicht wie ich es fixen kann.

    Grüße,
    Luca
  • Daiky
    Daiky Member Beiträge: 398 Seasoned Practitioner WiFi Icon
    Antwort ✓
    Optionen
    Moin Luca ,

    es ist wohl so, dass Predator Sense manchmal Probleme verursacht, sofern das Programm nicht mit Administrator Rechten installiert wurde.

    Am besten schaust Du bei der Gelegenheit mal nach, ob es eine neuere Version gibt aber unabhängig davon teste mal das Programm zu deinstallieren. Im Anschluß dann einen Neustart machen und wenn Du es wieder installieren möchtest machst Du auf die Install/Setup.exe keinen Doppel-Linksklick sondern einen Rechtsklick und sagst "Als Administrator ausführen".

    Probiere mal und berichte dann.
    Grüße, Daiky
  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,342 Trailblazer
    Optionen
    >zum anderen weil ich in der Nvidia Systemsteuerrung eingestellt habe, dass die GeForce GPU immer aktiv ist.<
    Hi Luca,
    du weißt ja aus deinem anderen Thread, daß, wenn bei deinem Modell ein externer Monitor via HDMI angeschlossen ist, dieser ausschließlich über die Nvidia Karte angesteuert wird und die Intel Grafik nicht aktiv ist. Ich möchte aber trotzdem anmerken, daß, wenn nur das interne Display benutzt wird, die Optimus Technik aktiv ist:
    Dann lässt sich in der Nvidia Systemsteuerung nicht einstellen, daß die Nvidia immer aktiv ist, sondern nur, daß sie bevorzugt genutzt werden soll. In diesem Fall ist dann die Intel Grafik immer aktiv und die Nvidia wird bei Bedarf zugeschaltet (zum schnellen Rendern). Meine  Antwort deswegen, weil viele User hier in der Community nachfragen, ob sich auch ohne externen Monitor die Intel Grafik "abschalten" lässt, und das geht eben nicht! ;-)
    Gruß
    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Luca3005
    Luca3005 Member Beiträge: 7

    Tinkerer

    Optionen
    Daiky schrieb:
    Moin Luca ,

    es ist wohl so, dass Predator Sense manchmal Probleme verursacht, sofern das Programm nicht mit Administrator Rechten installiert wurde.

    Am besten schaust Du bei der Gelegenheit mal nach, ob es eine neuere Version gibt aber unabhängig davon teste mal das Programm zu deinstallieren. Im Anschluß dann einen Neustart machen und wenn Du es wieder installieren möchtest machst Du auf die Install/Setup.exe keinen Doppel-Linksklick sondern einen Rechtsklick und sagst "Als Administrator ausführen".

    Probiere mal und berichte dann.
    Grüße, Daiky
    Vielen Dank Daiky,
    Dein Ansatz hat das Problem so wie es aussieht gelöst, wie gesagt ich weis nicht wodurch der Fehler aufgetreten ist und kann ihn daher auch nicht reproduzieren aber bis jetzt scheint die Installation als Administrator geholfen zu haben.

    Luca