Acer Predator Orion friert während des Spiels immer mal wieder ein und bekommt störgeräusch

Max99734
Max99734 Member Beiträge: 2 New User
bearbeitet April 2023 in 2020 Archiv
Hallo ich habe ein Problem. Mein Acer Predator Orion Friert im spiel immer mal 2-5 Sekunden ein und dann ertönt ein Störgeräusch und Anschließend geht alles normal weiter. Ich habe nun wirklich alles ausprobiert um die ursache Herauszufinden und habe mir auch hilfe von anderen leuten geholt, dennoch finde ich nicht raus was das problem ist. Taskmanager zeigt auch keine Aufälligkeiten an. An den spielen liegt es auch nicht Wurde schon mal gelöscht und neu instaliert+ scan und repair zeigt auch nichts an.

Hatte jemand das problem schon oder hat eventuell eine lösung für mich?

Pc: Predator Orion 3000 PO3-620 Gaming Pc. Intel 10400F Core i5- RTX 2060 16 gb ram 1000gb hdd- 256 gb ssd- Luftkühlung

Antworten

  • Cyriix
    Cyriix ACE Beiträge: 4,665 Pathfinder
    Moinsen Max99734,

    dein Rechner friert immer nur beim Spielen ein?

    Wird die CPU / GPU eventuell zu heiß dann, oder liegt es nur an bestimmten Spielen?

    Wurden die Treiber bereits neu Installiert, oder liegt es eventuell an angeschlossener Hardware?
    Wurde Windows bereits einmal Neu Installiert?

    Da du nicht geschrieben hast was du bereits ausprobiert hast, müssen wir raten was du bislang probiert hast.
    Die Problematik ist hier jedenfalls nicht so geläufig, weswegen das Fehlerbild nicht hilft eine sofortige Lösung zu nennen ^^

    Mfg,
    Cyriix
  • Acer-Carsten
    Acer-Carsten Acer Crew, Knowledge Author Beiträge: 684 Acer Crew
    Ich habe diese Problematik bereits an den Acer Support gesandt und  die Techniker können den Fehler scheinbar nicht nachstellen.

    Mit wurde mitgeteilt das  ein paar Tage lang ein Spiel laufen gelassen wurde mit Soundausgang auf dem Monitor, aber kein "Summ-Buzz" Geräusch auftrat, wodurch ein Ruckeln sich (soweit hier beschrieben wurde) nicht bemerkbar gemacht hat.

    Es hatte sich ein  Acer-Techniker auch mal für ein paar Stunden zum Spielen drangesetzt, aber scheinbar konnte das Fehlerbild nicht nachgestellt werden.

    Nach ein paar Tagen Testen wurde nun eine Anfrage an mich gestellt, welche ich hiermit weiter leite.

    Es wurde gefragt ob die Möglichkeit besteht ein paar Videos zu bekommen auf denen das Problem erkennbar ist und / oder die Logs der Ereignisanzeige, um zu schauen ob man dadurch der Problematik auf der Spur zu kommen.

    Solange Acer die Problematik nicht nachstellen kann, wird sich eine Lösung sonst leider noch weiter hinziehen.

    Die Informationen können gerne an mich per PM gesandt werden (am besten mit den Seriennummern des Gerätes), was ich dann an Acer weiterleiten werde.

    Danke Euch.

    Acer-Carsten
    Community-Administrator