Wie kann ich mein default gpu für apps und display beides ändern ?

rahilpatel
rahilpatel Member Beiträge: 3 New User
bearbeitet April 2023 in 2020 Archiv
Mein laptop ist Acer Aspire VX15 und hat nvidia gtx 1050 für ein dedicated Grafikkarte und ein integrierte HD Graphics 630.Das Problem was bei mir auftritt ist dass für den Bildschirm wird HD Graphics benutzt, und das kann ich irgendwie nicht ändern.Früher könnte ich meine Spiele mit eine Option "Run with nvidia high...." starten aber jetzt sehe ich das auch nicht.Habe von Internet alle sogenante Hacks probiert.Habe die Driver uninstalliert und erneut heruntergeladen,habe auch reboot gemacht,habe auch von Graphics Settings versucht (da zeigt es sogar mein nvidia gpu nicht).Allerdings erkkennt mein Laptop eigentlich meine Karte schon aber es nutzt sie irgendwie nicht.Das letzte was ich versuchen will ist von Advanced BIOS Settings, aber bei mir in BIOS Settings sehe ich gar keine Advanced Settings Auswahl.

Hat jemand auch solche Probleme gehabt bzw. kennt sich jemand wie ich das lösen kann ? Freue mich auf euere Antworten.

Beste Antwort

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,145 Trailblazer
    Antwort ✓
    Hallo,
    dein VX15 lief und läuft immer noch mit der Nvidia Optimustechnik:
    Neu ist, daß die Nvidia Treiber als DCH Treiber kommen und keine Systemsteuerung mitbringen.
    Die Systemsteuerung sollte nach Installation des Treibers automatisch als App heruntegeladen werden, ansonsten ist sie hier herunterladbar:
    Klar ist daß z.B. der Desktop immer via Intelchip dargestellt wird. Das hat sich noch nie ändern lassen und dem ist auch heute noch so. Das  BIOS kannst du in dem Zussammenhang vergessen, da gibt es nichts zum Umstellen der Grafik.:
    Ich habe selbst aktuell kein Notebook hier, das mit Optimus arbeitet. In der Systemsteuerung unter "3D Einstellungen" müßte aber weiterhin einstellbar sein, daß als "glöbale Einstellung" die Nvidia bevorzugt genutzt werden soll und unter "Programmeinstellungen" kannst du Spiele, etc. fest der  Nvidia Karte zuordnen.




    Außerdem müßte bei dir hier (Reiter Desktop) in der Nvidia Systemsteuerung weiterhin die Möglichkeit sein, einen Haken zu setzen, daß die Grafikprozessorwahl im Kontextmenü erscheint. D.h. du müsstest nach Rechtsklick auf ein Programm die Wahl angeboten bekommen "Run with Nvidia High ....".  Fehlt bei mir, weil mein Rechner nicht mit Optimus arbeitet, müßte bei dir aber an dieser Stelle auswählbar sein:

    Gruß
    Jochen.
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Antworten

  • Marcel2603
    Marcel2603 Member Beiträge: 6

    Tinkerer

    Hallo,

    siehst du im Geräte-Manager (Win-Taste + X und dann GeräteManager aufrufen) unter Grafikkarte deine GTX?

    Und wenn du auf dem Desktop ein Rechtsklick machst, bekommst du dann die Nvidia Systemsteuerung angezeigt?
  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,145 Trailblazer
    Antwort ✓
    Hallo,
    dein VX15 lief und läuft immer noch mit der Nvidia Optimustechnik:
    Neu ist, daß die Nvidia Treiber als DCH Treiber kommen und keine Systemsteuerung mitbringen.
    Die Systemsteuerung sollte nach Installation des Treibers automatisch als App heruntegeladen werden, ansonsten ist sie hier herunterladbar:
    Klar ist daß z.B. der Desktop immer via Intelchip dargestellt wird. Das hat sich noch nie ändern lassen und dem ist auch heute noch so. Das  BIOS kannst du in dem Zussammenhang vergessen, da gibt es nichts zum Umstellen der Grafik.:
    Ich habe selbst aktuell kein Notebook hier, das mit Optimus arbeitet. In der Systemsteuerung unter "3D Einstellungen" müßte aber weiterhin einstellbar sein, daß als "glöbale Einstellung" die Nvidia bevorzugt genutzt werden soll und unter "Programmeinstellungen" kannst du Spiele, etc. fest der  Nvidia Karte zuordnen.




    Außerdem müßte bei dir hier (Reiter Desktop) in der Nvidia Systemsteuerung weiterhin die Möglichkeit sein, einen Haken zu setzen, daß die Grafikprozessorwahl im Kontextmenü erscheint. D.h. du müsstest nach Rechtsklick auf ein Programm die Wahl angeboten bekommen "Run with Nvidia High ....".  Fehlt bei mir, weil mein Rechner nicht mit Optimus arbeitet, müßte bei dir aber an dieser Stelle auswählbar sein:

    Gruß
    Jochen.
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • rahilpatel
    rahilpatel Member Beiträge: 3 New User
    Marcel2603 schrieb:
    Hallo,

    siehst du im Geräte-Manager (Win-Taste + X und dann GeräteManager aufrufen) unter Grafikkarte deine GTX?

    Und wenn du auf dem Desktop ein Rechtsklick machst, bekommst du dann die Nvidia Systemsteuerung angezeigt?
    Hey,im Gerätmanager sehe ich gar kein Grafikkarte Option.Ich sehe ja aber trotzdem das Nvidia Control Panel auf Desktop wenn ich ein rightclick mache. 
    Wei aufm Bild zusehen ist habe ich Nvidia Karte nur in Display adapter,aber mein Rechner nutzt es nicht für display und nur Programs.Da würde ich noch fragen,wenn mein Laptop die Grafikkare für ein Program nutzt,bedeutet es dass es gleichzeitig für display benutzt wird ? 

  • rahilpatel
    rahilpatel Member Beiträge: 3 New User
    Kno63 schrieb:
    Hallo,
    dein VX15 lief und läuft immer noch mit der Nvidia Optimustechnik:
    Neu ist, daß die Nvidia Treiber als DCH Treiber kommen und keine Systemsteuerung mitbringen.
    Die Systemsteuerung sollte nach Installation des Treibers automatisch als App heruntegeladen werden, ansonsten ist sie hier herunterladbar:
    Klar ist daß z.B. der Desktop immer via Intelchip dargestellt wird. Das hat sich noch nie ändern lassen und dem ist auch heute noch so. Das  BIOS kannst du in dem Zussammenhang vergessen, da gibt es nichts zum Umstellen der Grafik.:
    Ich habe selbst aktuell kein Notebook hier, das mit Optimus arbeitet. In der Systemsteuerung unter "3D Einstellungen" müßte aber weiterhin einstellbar sein, daß als "glöbale Einstellung" die Nvidia bevorzugt genutzt werden soll und unter "Programmeinstellungen" kannst du Spiele, etc. fest der  Nvidia Karte zuordnen.




    Außerdem müßte bei dir hier (Reiter Desktop) in der Nvidia Systemsteuerung weiterhin die Möglichkeit sein, einen Haken zu setzen, daß die Grafikprozessorwahl im Kontextmenü erscheint. D.h. du müsstest nach Rechtsklick auf ein Programm die Wahl angeboten bekommen "Run with Nvidia High ....".  Fehlt bei mir, weil mein Rechner nicht mit Optimus arbeitet, müßte bei dir aber an dieser Stelle auswählbar sein:

    Gruß
    Jochen.
    Jo, kannst du bitte unten mein Reply auf Marcel´s Kommentar schauen ? Da habe ich auch noch gezeigt was los ist. :)
  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,145 Trailblazer
    bearbeitet Januar 2021
    >Jo, kannst du bitte unten mein Reply auf Marcel´s Kommentar schauen ? Da habe ich auch noch gezeigt was los ist. <
    Selber Jo, hatte ich gesehen! :-)
    Ist doch alles OK. Wie die Optimustechnik funktioniert, habe ich dir ja erklärt.
    Die Nvidia ist nur für schnelles Rendern, die Programme, die dann über die Nvidia laufen, werden dir ja angezeigt. Bildausgabe-Modul ist immer die Intelgrafik. Gib mal in die Windows Suche dxdiag ein und starte das Programm, da bekommst du das separat aufgeschlüsselt angezeigt. Beispiel (von einem ehemaligen Rechner von mir):
    Anzeige (Vollanzeigegerät) ist Intel:



    Wiedergabe (kein Anschluß an Display, nur zum schnellen Rechnen) ist Nvidia:


    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)