Helios 300 PH317-53-790H - 2 Monitore?

XerodusXerodus Member Beiträge: 4 New User
Hallo!
Ich brauche ein bisschen Hilfe.
Ich möchte mein Helios 300 mit 2 Monitore benutzten. 
Wie könnte es möglich sein?

Unterstützt das USB Typ C das Video output? Oder ist das dual monitor setup nur mit einem USB 3.0 Docking Station oder 1 HDMI + 1 Display port kabel möglich?
Hat jemand vielleicht eine bessere Idee? 

Beste Antwort

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,705 Trailblazer
    bearbeitet Dezember 2020 Antwort ✓
    Xerodus schrieb:
    @Kno63
    Danke für deine Hilfe:)

    Naja,also der Rechner verfügt über einen Displayport und HDMIport und diese könnte ich nutzen, um 2 Monitors zu haben. Aber 2 Monitors brauche ich nur für die Arbeit. Für Gaming glaube ich leider nicht , dass es funktionieren würde (oder?). Deshalb sollte ich jedes Mal den Display oder HDMI Kabel raus und reinstecken ,was mit der Zeit nicht gut für den Port des Rechners tun würde.
    Deshalb versuche ich eine bessere Idee zu finden :) Es shaut aber so aus , dass es die einzige Möglichkeit ist :/


    Ja,
    aber ist ja egal, ob es dann der USB-C Port ist, der an einem Dock, der Displayport oder HDMI. Ein Anschluß wäre immer durch das Ein- und Ausstecken belastet.
    Aber du brauchst bei Windows ja eigentlich nur im Info Fenster rechts unten auf "Projizieren" zu klicken und kannst dort den oder die zu benutzenden Bildschirme auswählen. Für die Arbeit benutzt du vermutlich den erweiterten Bildschirm (Desktop)?
    Ich kann dir aber nur das Beispiel mit meinen zwei Bildschirmen (Laptop Monitor + externer Bildschirm) zeigen:


    Da du ein Laptop mit zwei externen Monitoren hast, hast du ja ein "triple Monitor" Setup,das du "managen" musst. Damit habe ich keine eigenen Erfahrungen, schätze aber, daß du auch in diesem Fall über das "Projizieren" Menü mit einem Mausklick festlegen kannst, welcher Monitor genutzt werden soll.  Ich wüßte auch nicht, warum das "Gamen" bei zwei angeschlossenen Monitoren problematisch sollte (z.B. bei einem erweiterten Desktop),  aber auch hier habe ich keine eigenen Erfahrungen!

    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,705 Trailblazer
    Hallo  Xerodus,
    laut Service Guide (so er denn nicht veraltet ist, kam leider in letzter Zeit vereinzelt vor),  unterstützt dein USB-C Ausgang keine Alternate Modes (wäre dann ja der alternate Mode Displayport gewesen, der benötigt wird).
    Aus dem Service Guide:



    Ansonsten verstehe ich dein "Problem" nicht ganz: Warum solltest du über USB-C das Displayport Protokoll nutzen wollen, wenn dein Rechner einen  direkten Displayport Anschluß hat? Nimm doch einfach den und den HDMI Port. Was ist daran schlecht oder warum hättest du gerne eine "bessere Idee"?
    Über USB 3.0 ist die maximale Übertragungsgeschwindigkeit 5 Gbit/s; so daß mit einem USB 3.0 zu HDMI Adapter eine maximale Auflösung von 1920 x 1080 bei 60 Hz möglich ist. Wenn es dir nur um den zweiten Monitor geht: Ein USB 3.0 Dock ändert auch nichts daran, daß aus dem USB 3.0 Ausgang am Notebook nur 5 Gbit/s geliefert werden und bringt somit bezüglich des zweiten Monitors  keinen "Mehrwert".
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • XerodusXerodus Member Beiträge: 4 New User
    @Kno63
    Danke für deine Hilfe:)

    Naja,also der Rechner verfügt über einen Displayport und HDMIport und diese könnte ich nutzen, um 2 Monitors zu haben. Aber 2 Monitors brauche ich nur für die Arbeit. Für Gaming glaube ich leider nicht , dass es funktionieren würde (oder?). Deshalb sollte ich jedes Mal den Display oder HDMI Kabel raus und reinstecken ,was mit der Zeit nicht gut für den Port des Rechners tun würde.
    Deshalb versuche ich eine bessere Idee zu finden :) Es shaut aber so aus , dass es die einzige Möglichkeit ist :/
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,705 Trailblazer
    bearbeitet Dezember 2020 Antwort ✓
    Xerodus schrieb:
    @Kno63
    Danke für deine Hilfe:)

    Naja,also der Rechner verfügt über einen Displayport und HDMIport und diese könnte ich nutzen, um 2 Monitors zu haben. Aber 2 Monitors brauche ich nur für die Arbeit. Für Gaming glaube ich leider nicht , dass es funktionieren würde (oder?). Deshalb sollte ich jedes Mal den Display oder HDMI Kabel raus und reinstecken ,was mit der Zeit nicht gut für den Port des Rechners tun würde.
    Deshalb versuche ich eine bessere Idee zu finden :) Es shaut aber so aus , dass es die einzige Möglichkeit ist :/


    Ja,
    aber ist ja egal, ob es dann der USB-C Port ist, der an einem Dock, der Displayport oder HDMI. Ein Anschluß wäre immer durch das Ein- und Ausstecken belastet.
    Aber du brauchst bei Windows ja eigentlich nur im Info Fenster rechts unten auf "Projizieren" zu klicken und kannst dort den oder die zu benutzenden Bildschirme auswählen. Für die Arbeit benutzt du vermutlich den erweiterten Bildschirm (Desktop)?
    Ich kann dir aber nur das Beispiel mit meinen zwei Bildschirmen (Laptop Monitor + externer Bildschirm) zeigen:


    Da du ein Laptop mit zwei externen Monitoren hast, hast du ja ein "triple Monitor" Setup,das du "managen" musst. Damit habe ich keine eigenen Erfahrungen, schätze aber, daß du auch in diesem Fall über das "Projizieren" Menü mit einem Mausklick festlegen kannst, welcher Monitor genutzt werden soll.  Ich wüßte auch nicht, warum das "Gamen" bei zwei angeschlossenen Monitoren problematisch sollte (z.B. bei einem erweiterten Desktop),  aber auch hier habe ich keine eigenen Erfahrungen!

    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • XerodusXerodus Member Beiträge: 4 New User
    Kno63 schrieb:
    Xerodus schrieb:
    @Kno63
    Danke für deine Hilfe:)

    Naja,also der Rechner verfügt über einen Displayport und HDMIport und diese könnte ich nutzen, um 2 Monitors zu haben. Aber 2 Monitors brauche ich nur für die Arbeit. Für Gaming glaube ich leider nicht , dass es funktionieren würde (oder?). Deshalb sollte ich jedes Mal den Display oder HDMI Kabel raus und reinstecken ,was mit der Zeit nicht gut für den Port des Rechners tun würde.
    Deshalb versuche ich eine bessere Idee zu finden :) Es shaut aber so aus , dass es die einzige Möglichkeit ist :/


    Ja,
    aber ist ja egal, ob es dann der USB-C Port ist, der an einem Dock, der Displayport oder HDMI. Ein Anschluß wäre immer durch das Ein- und Ausstecken belastet.
    Aber du brauchst bei Windows ja eigentlich nur im Info Fenster rechts unten auf "Projizieren" zu klicken und kannst dort den oder die zu benutzenden Bildschirme auswählen. Für die Arbeit benutzt du vermutlich den erweiterten Bildschirm (Desktop)?
    Ich kann dir aber nur das Beispiel mit meinen zwei Bildschirmen (Laptop Monitor + externer Bildschirm) zeigen:


    Da du ein Laptop mit zwei externen Monitoren hast, hast du ja ein "triple Monitor" Setup,das du "managen" musst. Damit habe ich keine eigenen Erfahrungen, schätze aber, daß du auch in diesem Fall über das "Projizieren" Menü mit einem Mausklick festlegen kannst, welcher Monitor genutzt werden soll.  Ich wüßte auch nicht, warum das "Gamen" bei zwei angeschlossenen Monitoren problematisch sollte (z.B. bei einem erweiterten Desktop),  aber auch hier habe ich keine eigenen Erfahrungen!

    Gruß
    Jochen
    Danke schön für deine Hilfe!
  • chaosprinzchaosprinz Member Beiträge: 2 New User
    Xerodus schrieb:
    @Kno63
    Danke für deine Hilfe:)

    Naja,also der Rechner verfügt über einen Displayport und HDMIport und diese könnte ich nutzen, um 2 Monitors zu haben. Aber 2 Monitors brauche ich nur für die Arbeit. Für Gaming glaube ich leider nicht , dass es funktionieren würde (oder?). Deshalb sollte ich jedes Mal den Display oder HDMI Kabel raus und reinstecken ,was mit der Zeit nicht gut für den Port des Rechners tun würde.
    Deshalb versuche ich eine bessere Idee zu finden :) Es shaut aber so aus , dass es die einzige Möglichkeit ist :/

    Hey Xerodus,

    keine Ahnung ob du dein "Problem" inzwischen gelöst hast, aber ich bin aufgrund des gleichen Themas auf diesen Thread hier gestoßen und habe meine Lösung gefunden.

    Ich hab keinen USB-C-Hub zum Laufen bekommen, liegt vermutlich an falschen Specs, auch wenn ich aus dem Handbuch nicht entnehmen konnte was nun genau fehlt.

    Da ich meistens am Laptop zocke, tagsüber aber dann am Schreibtisch 2 Monitore statt des Displays verwende, wollte ich genau wie du eine "ein Stecker"-Lösung um meine externen Displays schnell und bequem anzuschließen.

    Meine Lösung: LINDY Mini Displayport zu 2X HDMI MST Hub (kostet aktuell 51,24 € bei Amazon)
    https://www.amazon.de/gp/product/B01F0VYPD6/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1



  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,705 Trailblazer
    chaosprinz schrieb:

     
    Ich hab keinen USB-C-Hub zum Laufen bekommen, liegt vermutlich an falschen Specs, auch wenn ich aus dem Handbuch nicht entnehmen konnte was nun genau fehlt.

     

    Meine Lösung: LINDY Mini Displayport zu 2X HDMI MST Hub (kostet aktuell 51,24 € bei Amazon)
    https://www.amazon.de/gp/product/B01F0VYPD6/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1




    Super Idee, ich kannte so ein Teil bisher nicht! :-)
    Was "genau"  fehlt, bei diesem USB-C Anschluß habe ich doch in meiner zweiten Antwort hier im Thread erklärt: Der Port unterstützt keine Alternate Modes, ist nur für reine Datenübertragung nutzbar.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • chaosprinzchaosprinz Member Beiträge: 2 New User
    Kno63 schrieb:
    chaosprinz schrieb:

     
    Ich hab keinen USB-C-Hub zum Laufen bekommen, liegt vermutlich an falschen Specs, auch wenn ich aus dem Handbuch nicht entnehmen konnte was nun genau fehlt.

     

    Meine Lösung: LINDY Mini Displayport zu 2X HDMI MST Hub (kostet aktuell 51,24 € bei Amazon)
    https://www.amazon.de/gp/product/B01F0VYPD6/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1




    Super Idee, ich kannte so ein Teil bisher nicht! :-)
    Was "genau"  fehlt, bei diesem USB-C Anschluß habe ich doch in meiner zweiten Antwort hier im Thread erklärt: Der Port unterstützt keine Alternate Modes, ist nur für reine Datenübertragung nutzbar.
    Gruß
    Jochen
    Hallo Jochen,

    stimmt natürlich. Blöd ist nur, dass im Handbuch dazu absolut gar nix drin steht und mit den wenigen Infos aus dem Handbuch und Google bewaffnet findet der Ottonormaluser halt keine Info zur Tauglichkeit des USB-C-Ports für den Displayanschluss.

    Der "Service Guide" von dem du in deinem Post sprichst ist mir leider nicht begegnet?
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,705 Trailblazer
    bearbeitet 19. April
    Hi chaosprinz  ,
    die Service Guides sind passwortgeschützt nur für Acer Techniker und uns ACEs erhältlich:
    In den Service Guides sind auch sicherheitsrelevante Maßnahmen, wie z.B. das Zurücksetzen von BIOS Passwörtern, etc. beschrieben und deshalb sind die nicht für alle zugänglich.
    Zu den  Benutzer Handbüchern (im Gegensatz zu den Service Guides): Was man wissen muß, ist daß die Hersteller (wie auch Acer) nie in die Produktdaten reinschreiben werden, was ein Gerät nicht kann (das wäre "Antiwerbung"). Aber, umgekehrt, wird in den Handbüchern immer beschrieben sein, wenn ein Gerät eine besondere Fähigkeit hat.
    Im "normalen" , für dich zugänglichen Handbuch für den PH317-53 steht bezüglich USB-C folgendes:


    Bei einem Gerät, das den alternate Mode Displayport unterstützt, würdest du das hier finden. Beispiel Swift 7:


    :


    Meine persönliche Meinung: Ich kann deine Verärgerung sehr gut nachvollziehen. Acer würde sich m.E. kundenfreundlicher zeigen, wenn im Benutzerhandbuch stünde" Dieser USB-C Port ist nicht als Videoausgang nutzbar", anstatt User wie dich im Unklaren zu lassen.
    Aber abgesehen davon, daß die Acer Chefs in Taiwan meinen Kommentar hier nicht lesen werden, würden sie auch nicht auf mich hören, wenn sie ihn gelesen hätten. Das scheint schon eine gewollte "werbungstechnische Maßnahme" zu sein, niemals zu  schreiben, was ein Gerät nicht kann. Machen (leider) die anderen Hersteller genauso.

    Gruß
    Jochen


    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online859

Acer-Erick
Acer-Erick
Acer-George
Acer-George
Acer-Manny
Acer-Manny
Adriano21
Adriano21
AldrinNT
AldrinNT
AndersondeLiz
AndersondeLiz
AngelPerez
AngelPerez
AnhEZ28
AnhEZ28
Athwart
Athwart
brummyfan2
brummyfan2
CaioM
CaioM
christy1
christy1
Coqui13
Coqui13
demogorgon1307
demogorgon1307
EmilioGC
EmilioGC
Febastos21
Febastos21
Ibtsam
Ibtsam
JAGJAG
JAGJAG
JardelNunes
JardelNunes
Joseph05
Joseph05
Karter24569785849275
Karter24569785849275
Kev0806
Kev0806
Leostat
Leostat
Licobana
Licobana
Lodetti
Lodetti
mxrtin12
mxrtin12
PaulK
PaulK
Scotto_D
Scotto_D
Seba12
Seba12
slickville43
slickville43
SofieKennedy89
SofieKennedy89
Thamiressantoss00
Thamiressantoss00
vg11
vg11
wishka
wishka
+825 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer