Aspire E5-772G-79Z7 von HDD auf SSD umrüsten möglich?

Norbi_47Norbi_47 Member Beiträge: 5 New User
Hallo zusammen, habe zwar unter verschiedenen Threads schon etwas gefunden, aber nichts konkretes. Habe von Samsung eine 860 EVO SATA SSD 1 TB über USB 3.0 angeschlossen, aber W 10 erkennt die SSD nicht, sondern nur als Wechseldatenträger ohne "Inhalt", somit erkennen auch die Clonprogramme die SSD nicht. Kann es sein, dass mein Mainbord zu alt für eine SSD ist oder könnte eine Bios Updaten hier Abhilfe schaffen? Habe zwar früher an PCs gebastelt, aber nach Jahren des "Nichtstuns" ist man einfach raus aus den Themen. Vielleicht weiß einer der Versierten hier eine Antwort, danke schon einmal im Voraus.

Gruß Norbi

Beste Antwort

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,002 Trailblazer
    bearbeitet 22. November Antwort ✓
    >der vorhandene ist ein Inateck USB 3.0 auf SATA 3 G<
    Wenn mit "SATA 3 G" gemeint ist, daß es ein Adapter für SATA II ist, der im Gegensatz zu den (schon lange)  aktuellen SATA III Verbindungen, nur 3 Gbit/s an Übertragungsspeed bietet (SATA III 6 Gbit/s), dann könnte der Fehler damit zusammenhängen. Das Mainboard , wie auch die EVO,  sind auf SATA III ausgelegt (eigentlich wäre SATA-600 als Bezeichnung besser). Ist zwar grundsätzlich "abwärtskompatibel", aber das wäre ein "logischer" Ansatzpunkt:



    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,002 Trailblazer
    bearbeitet 21. November
    Hallo Norbi,
    wie hast du denn die SSD angeschlossen; die hat ja keinen USB tauglichen Anschluß?  Hast du einen USB 3.0 zu SATA Adapter benutzt (und an USB 3.0 angeschlossen)? Ohne den sind für die Clone Programme der Bootloader und die anderen Partitionen nicht "sichtbar" und somit auch nicht "klonbar" Da die EVO 860 eine ganz normale SATA III SSD ist, kann das Problem eigentlich weder am Mainboard noch am BIOS liegen.


    Daß hier im Artikel von HDDs die Rede ist, ist unerheblich, da deine verbaute 128 GB SSD ja auch eine SATA SSD ist und somit das selbe Protokoll benutzt.
    Hier ein Beispiel für so einen Adapter (keine Kaufempfehlung; ich habe selbst so ein Teil bisher nicht gebraucht und kann nichts zur Qualität sagen):
    Noch ganz nebenbei (habe gerade in den Service Guide für dein Modell reingeschaut):
    Dir ist klar, daß sich der M2 SSD Slot an der Unterseite des Mainboards befindet? Das muß also ausgebaut werden, und das wird alles andere, als ein Spaziergang!  ;-) Ich habe leider nur dieses Video auf Polnisch gefunden; aber was du da vor dir hast, wird nachvollziehbar:


    Der M2 Slot ist dann hier, direkt neben den RAM Slots:


    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,002 Trailblazer
    Oder geht es um eine 2,5 Zoll EVO 860? Dann bräuchtest du so einen Adapter:
    Du hast die neue SSD in der Windows Datenträgerverwaltung initialisiert?


    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Norbi_47Norbi_47 Member Beiträge: 5 New User
    Hallo Kno, zunächst vielen Dank für deine Mühe, hätte auch nicht so schnell mit einer Antwort gerechnet. Ich kann dir noch folgendes dazu sagen:

    - es handelt sich um eine 2,5 Zoll EVO 860.
    - angeschlossen über einen Adapter wie beschrieben über den USB 3.0
    - Windows bietet mit leider keine Initialisierung an, die Datenträgerverwaltung erkennt die SSD als Wechselmedium und hat ihr einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen. 

    Ich hab mal einen Screenshoot hier eingepflegt. Vielleicht kannst du daraus mehr erkennen.

    Danke nochmals.

    Gruß  Norbi


  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,002 Trailblazer
    bearbeitet 21. November
    Ich hatte irgendwie nicht die richtigen Informationen für speziell dein Modell gefunden, und dachte daher, daß eine 128 GB SSD als Systemlaufwerk verbaut wäre. Ist aber wohl eine ganz normale 1000GB SATA HDD.
    Kannst du verlinken, welchen Adapter du hast? Hast du die Möglichkeit, die SSD via Adapter mal an einen anderen PC zu hängen,um zu sehen, ob sie dort erkannt wird? Hast du mal den anderen USB 3.0 Port versucht? War die EVO gebraucht?
    Tut mir leid, mir fällt dazu nichts wirklich Brauchbares ein. Was ich an deiner Stelle versuchen würde, ist, bei angeschlossener SSD Diskpart aufzurufen. Wenn Diskpart einen Datenträger 2 (so erscheint die SSD ja in der Datenträgerverwaltung) findet, würde ich die SSD mit dem Befehl "clean" bereinigen und testen, ob sie jetzt mit nicht zugewiesenem Speicher in der Datenträgerverwaltung erscheint.
    Zu Diskpart/clean:
    Zu befürchten ist, daß Diskpart das hier anzeigt:

    Schau bitte mal hier; vielleicht findest du was hilfreiches. Mit so einem Problem hatte ich bisher nicht zu tun und daher leider keinen Plan:
    Wenn da auch nichts hilft, würde ich vermutlich die HDD ausbauen, die SSD direkt an den SATA Anschluß im Gerät anschließen und versuchen, ob sich Windows clean installieren lässt.  Dann wäre wenigstens klar, ob die EVO etwas abhat, oder ob das Problem am Adapter, USB Anschluß, etc. liegt.
    Gruß
    Jochen
    Edit: Hier wird auch so ein Problem beschrieben; ich habe aber nichts für dich hilfreiches dort gefunden:

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Norbi_47Norbi_47 Member Beiträge: 5 New User
    Tja, scheint schwierig zu werden. Hab mal an mein Lenovo Thinkpad (W 10 + 128 SSD) die EVO angeschlossen, gleich Anzeige - kein Medium... Die 860 EVO SSD ist nagelneu, frisch aus der Verpackung. Was mich allerdings etwas stutzig macht, sie gibt keinen Laut von sich. Ich werde jetzt einmal mir einen anderen Adapter zulegen (der vorhandene ist ein Inateck USB 3.0 auf SATA 3 G - sollte eigentlich funktionieren, aber man weiß ja nie, ist ein geliehener...).
    Wenn die gleiche Anzeige wieder kommt, werde ich mal den Diskpart laufen lassen.
    Ein Kollege von mir hatte ein ähnliches Problem (SSD als MBR nicht erkannt), er musste dann nur die SSD neu formatieren und im Bios "Bescheid sagen", dann war das Problem erledigt. Aber wenigstens wurde die SSD erkannt und er konnte mit ihr arbeiten, bei mir hab ich keinen Zugriff auf die SSD.
    Werde auch einmal bei Samsung in den Foren schmökern, ob es da ähnliche Probleme gibt. Evtl. kann ich auch einmal bei mir in der Firma in der EDV nachfragen, vielleicht hatten die auch schon einmal so ein Problem?
    Wenn alles nichts hilft, schreib ich evtl. noch den ACER Support an und/oder tausche einmal die SSD aus.

    Trotzdem nochmals vielen, vielen Dank für deine Mühen.

    Sollte ich etwas heraus finden, werde ich es hier posten, gibt ja evtl. noch mehr mit dem gleichen Problem.

    Gruß Norbi
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,002 Trailblazer
    bearbeitet 22. November Antwort ✓
    >der vorhandene ist ein Inateck USB 3.0 auf SATA 3 G<
    Wenn mit "SATA 3 G" gemeint ist, daß es ein Adapter für SATA II ist, der im Gegensatz zu den (schon lange)  aktuellen SATA III Verbindungen, nur 3 Gbit/s an Übertragungsspeed bietet (SATA III 6 Gbit/s), dann könnte der Fehler damit zusammenhängen. Das Mainboard , wie auch die EVO,  sind auf SATA III ausgelegt (eigentlich wäre SATA-600 als Bezeichnung besser). Ist zwar grundsätzlich "abwärtskompatibel", aber das wäre ein "logischer" Ansatzpunkt:



    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Norbi_47Norbi_47 Member Beiträge: 5 New User
    Hab nachgekuckt, ist SATA 2. Ist aber ein guter Tip für meinen neuen Adapter. Werde berichten......, danke!
  • Norbi_47Norbi_47 Member Beiträge: 5 New User
    So, wie versprochen, hier die Antwort. Jochen hat mit seiner Vermutung recht behalten, es lag tatsächlich ab Kabel. Neue Verbindung mit SATA III (war zwar ein mobiler Festplattenspot mit USB 3.0, aber egal) und es hat einwandfrei funktioniert. Windows verlangte Initialisierung, bestätigt, geklont, eingebaut und "feddisch".  :)

    Jochen, vielen Dank für deine Bemühungen, dich kann man gerne weiter empfehlen  B).
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 10,002 Trailblazer
    Norbi_47 schrieb:
    So, wie versprochen, hier die Antwort. Jochen hat mit seiner Vermutung recht behalten, es lag tatsächlich ab Kabel. Neue Verbindung mit SATA III (war zwar ein mobiler Festplattenspot mit USB 3.0, aber egal) und es hat einwandfrei funktioniert. Windows verlangte Initialisierung, bestätigt, geklont, eingebaut und "feddisch".  :)

    Jochen, vielen Dank für deine Bemühungen, dich kann man gerne weiter empfehlen  B).

    Freut mich, daß es funktioniert hat! :-) Unser, von niemandem bezahltes, "Tipps" geben macht natürlich nur dann richtig Spaß, wenn man mit seiner Einschätzung richtig liegt. Insofern: "My pleasure"! ;)

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.2K

benf54651
benf54651
brummyfan2
brummyfan2
DaSuchti
DaSuchti
GAMING6698
GAMING6698
Heliox
Heliox
menendeze
menendeze
ttttt
ttttt
Yalla
Yalla
+1.2K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Ankündigungen


Mit dem ConceptD 7 hat Maurice Sinclair Photography die Power, um an jedem Ort an seinen kreativen Projekten zu arbeiten

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer