image

Acer Care Center ohne Funktion bei Updates

Flight737Flight737 Member Beiträge: 1 Newbie
bearbeitet 22. Oktober in Acer Software
Hallo Alle,

auf meinem Nitro N50-600 habe ich Windows neu installiert, da er ständig für 2-5 Sekunden nicht mehr reagierte. Jetzt versuche ich die Updates für den Acer relativ schnell und einfach zu installieren. Dafür - dachte ich zumindest - wäre das Care Center eine gute Wahl. (Version 400.3002.0).

Es lässt sich installieren, öffnen, findet aber keine Updates. Sanduhr dreht sich ohne das sich etwas tut.

Startet man den PC neu und öffnet das CC erneut, erhält man die Meldung "Das CC wird initalisiert, probieren sie es später erneut". Aber auch 12h später lässt es sich nicht öffnen.

Jemand eine Idee?

Grüße
Tim

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,407 Pathfinder
    Das ACC kannst du getrost wieder deinstallieren - der Mehrwert dieses Programms hält sich in engen Grenzen.
    In punkto Treibern habe ich da noch niemals neuere Versionen angeboten bekommen - die findet man eher direkt im Acer Downloadbereich oder beim Hersteller der jeweiligen Hardwarekomponente.
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,771 Trailblazer
    bearbeitet 16. Oktober
    Hi,
    sehe ich genauso wie ralppp! :-)
    Ich habe aber selbst einen N50-600 Testrechner hier und habe mit dem selben Treiber wie du, um für dich zu testen, das Care Center installiert.
    Nach der Erstinstallation bekomme ich nach 3-4  Sekunden "Sanduhrkreis" diese Rückmeldung (System ist auf dem neuesten Stand):





    Aber, wie bei dir, kommt nach einem Neustart immer nur diese Meldung:



    Ich habe dann noch versucht, ob es hilft, im Installationsordner das APPXBundle separat zu installieren und auch, ob ein Starten direkt über den Microsoft App Store funktioniert.  Leider nicht:


    Was sowohl bei der Sense App, als auch beim Care Center häufiger vorgekommen ist und ich auch hier als Problemursache vermute: Die waren häufig nach Win 10 Funktionsupdates nicht mehr oder nur teilweise funktionsfähig; da mußte dann Acer eine neue Treiberversion herausbringen.
    Wie gesagt: Auch aus meiner Sicht verbraucht das Care Center nur unnötig Ressoucen. Wenn es dir trotzdem wichtig ist, solltest du dich mit dem professionellen Acer Support in Verbindung setzen. Das Problem kann ich bestätigen.
    Update: Auf meinem Rechner ist es so, daß nach mehreren Minuten warten und  und mehreren Startversuchen des Care Centers (mit der bekannten Meldung) beim 5 - 6.ten Versuch sich auf einmal tatsächlich die App öffnet und sie dann normal funktioniert. Aber ich kann mir schwer vorstellen, daß  das "im Sinne des Erfinders" ist! ;-)
    Gruß
    Jochen

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.1K

Denniscelen
Denniscelen
Eddytankl
Eddytankl
IVAN_PC
IVAN_PC
Patrick66
Patrick66
Sircharles73
Sircharles73
Sraju
Sraju
vizitor
vizitor
Willinoy
Willinoy
+1.1K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer