Neues Acer Predator Helios 300 PH317-53-783P GPU Lüfter Geräusch

13

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,583 Trailblazer
    Supie! :-)
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • kingflowkingflow Member Beiträge: 18 Troubleshooter
    CriticalDan,

    magst du nochmal eine Aufnahme von Lüftern machen mit deinem neuen Predator nur so als Vergleich wie es sein sollte?
  • CriticalDanCriticalDan Member Beiträge: 30 Die Hard
    Sorry sorry hab’s erst jetzt gesehen, ja funktioniert diesmal super. Was ich dich noch fragen wollte geht bei dir der Stromstecker auch so schwer in die Buchse? Also ich muss ihn immer ein bisschen schief einstecken dass es ohne Probleme geht, war beim vorderen Modell auch schon so? 

    Hast du deinen zurück?

    lg 
  • kingflowkingflow Member Beiträge: 18 Troubleshooter
    bearbeitet Mai 2020
    Alles gut :) Ja der Stromstecker am Laptop geht echt schwergängig. Soll aber soo sein. Ist ja ein Gaming Laptop damit der Stecker beim zocken nicht so leicht abfliegt vom Strom also keine Angst einfach grade reinstecken. Der kleine Widerstand ist normal! Nee leider nicht. Status steht immer noch in Reparatur. Freitag letzte Woche ist der dort angekommen laut DHL! Montag habe ich aber erst die Email von Acer bekommen das der Predator angekommen ist.
  • kingflowkingflow Member Beiträge: 18 Troubleshooter
    Soo heute morgen kam die E-Mail von Acer das die Bearbeitung abgeschlossen ist und die Rücksendung des Gerätes vorbereitet wird.
  • kingflowkingflow Member Beiträge: 18 Troubleshooter
    Hab mal die Predator Premium Service Nummer angerufen und gefragt ob der Lüfter tatsächlich defekt war! Der Mitarbeiter war sehr freundlich und konnte mir sofort sagen was und wo sich mein Gerät derzeit befindet. Lüfter war tatsächlich defekt und wurde getauscht. Heute morgen gegen 5:30 Uhr wurden noch die letzten Benchmarktest durchgeführt. Alles absolut in Ordnung jetzt! Mein Predator wird sogar heute noch für den DHL Versand vorbereitet.
  • kingflowkingflow Member Beiträge: 18 Troubleshooter
    Hallo zusammen,

    heute ist mein Predator per UPS wieder in meinem Besitz. Es wurden die Kühlkörper getauscht und die Lüfter. Der Unterschied vorher und nachher sind Welten. Die Lüfter hört man fast gar nicht mehr! Jetzt habe ich aber ein anderes Problem. Jetzt habe ich jeweils in der Mitte, unten rechts und links jeweils bei einem weißen Hintergrund dunkle kleine Flecke. Keine Ahnung wie Sie das hinbekommen haben??? Dreck dahinter oder Pixelfehler? Einfach nur Katastrophe grade. Werde morgen in der Mittagspause das Teil bei Saturn tauschen. Kein Bock hier wieder 2 Wochen zu warten.

  • kingflowkingflow Member Beiträge: 18 Troubleshooter
    soo mein letzter Beitrag: Predator zurückgegeben bei Saturn und auch keinen neuen rausgeholt. Werde mich nach etwas anderem umschauen. Vielen Dank und Viele Grüße
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,583 Trailblazer
    kingflow schrieb:
    soo mein letzter Beitrag: Predator zurückgegeben bei Saturn und auch keinen neuen rausgeholt. Werde mich nach etwas anderem umschauen. Vielen Dank und Viele Grüße

    Nachvollziehbar! :-)
    Hoffe für dich,  daß bei deinem nächsten Gerät (was und vom wem auch immer es ist) keinerlei Probleme auftreten. Wenn die "Erlebnisse" von dir und Critical Dan typisch wären bei neu gekauften Geräten, könnte es einem schon "gruseln".
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • CriticalDanCriticalDan Member Beiträge: 30 Die Hard
    Oje heftig, die müssen echt was ändern. Sind zwar auch nur Menschen, aber Sollte nicht passieren. 

    Lg
  • LuckymcclainLuckymcclain Member Beiträge: 27 Enthusiast
    Hallo,
    ich hab jetzt ähnliche Probleme gehabt und meinen PH317-53 gestern eingeschickt.
    Hoffentlich geht alles glatt .... ich bin nämlich sehr zufrieden mit dem Gerät gewesen bisher.....Beim Lesen hier mach ich mir doch etwas sorgen....
  • LuckymcclainLuckymcclain Member Beiträge: 27 Enthusiast
    Kurzes Update meinerseits:
    Mein Notebook ist zurück gekommen heute (19.10.). Losgeschickt habe ich es am 08.10., das heißt, dass es 1,5 Wochen unterwegs war, wobei da zwei Wochenenden dazwischenlagen, wo erst DHL und dann auf dem Rückweg UPS natürlich Wochenende hatten.

    Zu dem Predator-Premium-Service kann ich nur sagen, dass ich bisher zufrieden bin, das Notebook ist jetzt erschreckend leise (was ich natürlich nicht schlimm finde, wie man sich sicherlich denken kann). Zusätzlich zum Lüfteraustausch wurde noch der Kühlkörper getauscht und das Bios "geflasht", bzw geupdatet. Am Ende haben die Jungs Vorort das Ding nochmal in die Waschanlage gebracht und hinterher um einiges sicherer verpackt, als das der Händler, bei dem ich das Gerät erworben habe, getan hat.

    Alles in allen bin ich sehr zufrieden.
  • LuckymcclainLuckymcclain Member Beiträge: 27 Enthusiast
    Update 2:
    Ich poste das hier mal, weil ich es für andere Benutze informativ halte:

    Seit mein Notebook aus der Reparatur zurück ist, sind die Temperaturen allgemein sehr viel tiefer....Ich habe das Gefühl, dass da kühlungstechnisch einiges im argen war, was nun nicht mehr der Fall ist.

    SEHR gut! :)

    Schade, dass das erst beim zweiten Anlauf funktioniert hat, aber umso besser, dass es jetzt so ist.
  • CriticalDanCriticalDan Member Beiträge: 30 Die Hard
    Das klingt sehr gut! Jetzt wäre noch interessant welche Temperaturen du hast. Villeicht könntest du die Temps unter Last (oder beim Zocken) von der Grafikkarte und der CPU schicken. Lg
  • LuckymcclainLuckymcclain Member Beiträge: 27 Enthusiast
    bearbeitet November 2020
    Meine Temperaturen gestern waren zwischen zwischen 40-60 Grad. Das Spiel, was wir gespielt haben war nicht allzu aufwendig in Sachen Grafik, aber es war vorher schon bei 70 Grad mindestens.
    Da waren die Temperaturen allerdings im "Leerlauf" auch schon relativ hoch, was ich erstmal für normal gehalten habe.

    ALLERDINGS muss man ein bisschen beachten, dass es gestern abend natürlich kühler in meiner Wohnung war, als im Sommer.... 
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,583 Trailblazer
    Hallo,
    ohne daß das einen großen Erkenntnisgewinn bringen würde: Das Thema Predator Helios 300 , Nitro 5 Notebooks und hohe Temperaturen ist ja seit mehreren Jahren ein "Dauerbrenner" hier in der Community.
    Auffällig ist, daß anscheinend bei exakt gleichen Modellen mit identischer Software sehr unterschiedliche Temperaturentwicklungen auftreten. Und wenn nach "Reparaturen" (wie bei dir, Luckymcclain) auf einmal eine wesentlich bessere Kühlung da ist, weist das ja darauf hin, daß irgendwo hardwareseitig vorher ein Problem vorhanden war (Thermomodul, Wärmeleitpaste, Lüfter?).
    Seltsam! :-) 
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • CriticalDanCriticalDan Member Beiträge: 30 Die Hard
    Kno63 meine Temperaturen sind unter Last beim Zocken Max 83c bei der CPU, und Grafikkarte 69c Max, ist das noch im Grünen Bereich?

    lg 
  • LuckymcclainLuckymcclain Member Beiträge: 27 Enthusiast
    CriticalDan schrieb:
    Kno63 meine Temperaturen sind unter Last beim Zocken Max 83c bei der CPU, und Grafikkarte 69c Max, ist das noch im Grünen Bereich?

    lg 
    Ich würde mal sagen, das geht klar. Ich muss natürlich noch erwähnen, dass ich ein Coolpad verwende.

    Mir ists tatsächlich nur zufällig aufgefallen. Ich muss das bei Gelegenheit mal mit etwas hardwareintensiveren Anwendungen checken, gerade habe ich mir Far Cry New Dawn gegönnt, das dürfte ein guter Praxisbenchmark-Test sein.

    Kno63 schrieb:
    Hallo,
    ohne daß das einen großen Erkenntnisgewinn bringen würde: Das Thema Predator Helios 300 , Nitro 5 Notebooks und hohe Temperaturen ist ja seit mehreren Jahren ein "Dauerbrenner" hier in der Community.
    Auffällig ist, daß anscheinend bei exakt gleichen Modellen mit identischer Software sehr unterschiedliche Temperaturentwicklungen auftreten. Und wenn nach "Reparaturen" (wie bei dir, Luckymcclain) auf einmal eine wesentlich bessere Kühlung da ist, weist das ja darauf hin, daß irgendwo hardwareseitig vorher ein Problem vorhanden war (Thermomodul, Wärmeleitpaste, Lüfter?).
    Seltsam! :-) 
    Gruß
    Jochen
    Da gebe ich dir recht. Ich war etwas skeptisch, als der GPU-Lüfter nach relativ genau 6 Monaten zu "meckern" angefangen hat.

    Umso schöner ists, dass die Jungs in Ahrensburg scheinbar gut nachgearbeitet haben.... Das Notebook macht verarbeitunstechnisch einen super Eindruck, sollte die Fertigung es hinbekommen, dass sowas direkt bei Kauf schon vorhanden ist, wäre es noch besser.

  • CriticalDanCriticalDan Member Beiträge: 30 Die Hard
    Ok, Danke für die Info dann bin ich beruhigt. Benutze auch ein Coolpad, Frames sind super stabil, Grafikkarte ist ne 1660er. Hab den Lapi jz seit ca. 6 Monaten.
  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 11,583 Trailblazer
    bearbeitet November 2020
    @CriticalDan: Deine Temperaturen sind hervorragend; ist aber natürlich abhängig davon, wie stark das jeweilige Spiel  die CPU  und GPU unter Last setzt, wie leistungsfähig  im jeweiligen Modell CPU und Graka sind, wie die Spieleinstellungen gewählt sind, ob der Rechner (wie bei mir) an einem 4K Monitor hängt (und  welche Auflösung und Bildwiederholrate Ingame eingestellt wurde).
    Da alle diese Faktoren maßgeblich für die jeweiligen Temperaturen sind,  ist es fast unmöglich hier in der Community "generelle Aussagen" zu treffen.
    Deshalb halte ich mich, im Gegensatz zu früher, inzwischen normalerweise aus solchen Diskussionen raus. Da ich mich hier aber eingeklinkt habe, trotzdem meine Einschätzung zu den Coolpads: Bringen bei längerem Zocken überhaupt nichts. Das Problem liegt, wenn der Prozessor mal an die 90°C in den Cores erreicht hat, an der schnellen Wärmeableitung nach außen. Mit Coolpad brauchen die Module vielleicht ein paar Minuten länger, bis sie bei ihrer "Höchsttemperatur" angelangt sind; ab dann ist nur noch wesentlich,  wie schnell die Hitze aus dem Gehäuse raustransportiert werden kann.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online958

afonsout
afonsout
Black_WindowsBA
Black_WindowsBA
CintiaHenriques
CintiaHenriques
Javagu90
Javagu90
johnsonj
johnsonj
JoseEmerson
JoseEmerson
JuanHORMIGA
JuanHORMIGA
kn0xye
kn0xye
Matthew9878
Matthew9878
Nitro_User24
Nitro_User24
Plural
Plural
xapim
xapim
+946 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer