Aspire A5 515-54G lauter Lüfter nach Bios Update auf Version 1.17?

teamowteamow Member Beiträge: 8

Tinkerer

Moin,

ich habe gestern das neue Bios Update installiert welches ja laut Titel "Add Workaround to fix noise issue" vermuten lässt, dass die Lüfterthematik etwas verbessert werden sollte. Bei mir scheint das Gegenteil der Fall. Nach Start von Windows und jedes Mal nach Aufwachen aus dem Energiesparmodus pustet der Lüfter ca. 2 Min auf voll power durch, was er vorher nicht getan hat. Auch schon vor Update habe das System mittels Energieeinstellungen etwas gedrosselt (max CPU 99% und Lüftung auf passiv auch im Netzbetrieb) und es lief mit dem Bios 1.16 eigentlich auch alles sehr ruhig (Lüfter waren meistens komplett aus) und für mich dennoch leistungsstark genug. Auch im normalen Betrieb fällt mir nun mit dem Update auf, dass die Lüfter häufiger angehen und länger laufen. Geht's anderen auch so? 
Lässt sich ein Bios Downgrade durchführen? Der Acer support meinte dazu, ich solle es zur Reparatur einschicken, das würde ich aber gerne vermeiden (wer weiß, wann ich es derzeit dann wieder bekomme)

Danke
«13

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 4,310 Pathfinder
    Moinsen teamow,

    ein Downgrade ist nicht möglich.

    Eventuell melden sich ja noch andere die dieses problem auch feststellen können, oder hast du einmal geschaut wie die Temperatur Werte aussehen, wenn der Lüfter anfängt hochzudrehen?

    mfg,
    Cyriix
  • teamowteamow Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Cyriix schrieb:
    Moinsen teamow,

    ein Downgrade ist nicht möglich.

    Eventuell melden sich ja noch andere die dieses problem auch feststellen können, oder hast du einmal geschaut wie die Temperatur Werte aussehen, wenn der Lüfter anfängt hochzudrehen?

    mfg,
    Cyriix
    im unteren 40° Bereich - also alles im grünen Bereich. Auch die Last ist nicht sonderlich hoch, trotzdem pustet es erstmal ordentlich beim Starten und jedes mal nach dem Aufwachen aus dem Standby (werde es wohl mal zur Reperatur einsenden, anscheinend können die es da downgraden) Mit der anderen Bios Version war es definitiv besser
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 New User
    Hallo,

    Ich habe exakt das selbe Problem wie teamow. Nach dem BIOS-Update auf die Version 1.17 (Acer Aspire A515-54G) dreht beim Boot Up und bis ca. 2 Min. danach der Lüfter voll auf. Am Autostart oder den BIOS Einstellungen kann es nicht liegen, da dort nichts geändert wurde. Dem E-Mail Support sei das Problem nicht bekannt und man hätte mit dem BIOS-Update auch gar nichts an der Lüftersteuerung verändert. Deswegen bin ich froh diesen Beitrag hier gefunden zu haben, ich bin anscheinend nicht der Einzige mit diesem Problem.

    Hat sich denn mittlerweile schon etwas ergeben?

    Vielen Dank im Voraus!
  • teamowteamow Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    lrsb1 schrieb:
    Hallo,

    Ich habe exakt das selbe Problem wie teamow. Nach dem BIOS-Update auf die Version 1.17 (Acer Aspire A515-54G) dreht beim Boot Up und bis ca. 2 Min. danach der Lüfter voll auf. Am Autostart oder den BIOS Einstellungen kann es nicht liegen, da dort nichts geändert wurde. Dem E-Mail Support sei das Problem nicht bekannt und man hätte mit dem BIOS-Update auch gar nichts an der Lüftersteuerung verändert. Deswegen bin ich froh diesen Beitrag hier gefunden zu haben, ich bin anscheinend nicht der Einzige mit diesem Problem.

    Hat sich denn mittlerweile schon etwas ergeben?

    Vielen Dank im Voraus!
    Ich habe den Laptop gerade aus der Reparatur zurück ohne eine Verbesserung. Das Problem hatte ich dem Support zuvor schriftlich erläutert mit der Bitte um ein Bios Downgrade. Ich stelle nun fest, dass das Bios nicht downgegraded wurde - im Reparaturbericht steht, dass der Kühlkörper getauscht und das Bios "geflashed" wurde. Außerdem ist der Rechner komplett platt gemacht und Windows neuinstalliert worden. Naja, viel Mühe für nichts. Hätte mir gewünscht vorher einfach eine Aussage zu bekommen, dass ein Bios Downgrade auch für den Werkstattservice offenbar nicht möglich ist. Hoffentlich gibt es bald ein weiteres Bios Update, dass das Problem behebt.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 New User
    Alles klar, danke für die Rückmeldung. Das Einsenden des Gerätes wurde mir auch als einzige Möglichkeit genannt, geht aber auf Grund der beruflichen Nutzung nicht.
    Dann hoffen wir mal, dass sie vielleicht doch nochmal ein wenig forschen und den Fehler mit dem nächsten BIOS-Update beheben.
  • JörgBJörgB Member Beiträge: 3 New User
    Hallo,
    diesen Post habe ich leider zu spät gesehen.
    Ich habe bei meinem Acer Aspire A515-54-5319 auch ein BIOS-Update auf die Version 1.17 durchgeführt und kann das Problem mit der Lüftersteuerung beim Systemstart bestätigen.

  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Troubleshooter
    Moin, habe das Problem auch schon eine ganze Weile (seit April!) und schreibe seit dem auch immer mal wieder mit dem Support. Bisher kam nur leider nichts dabei rum.

    Nun habe ich gestern folgende Antwort erhalten (auf meinen wiederholten Wunsch, einen BIOS-Fix zu veröffentlichen): "Leider gibt es kein BIOS Update was die Problematik behebt. Sie können aber ein Downgrade auf die Version 1.16 durchführen. Eine entsprechende Anleitung hierfür lasse ich gerade für Sie erarbeiten."

    Da bin ich ja mal gespannt. Wenn/Falls ich die Anleitung erhalte, teile ich die natürlich hier.

    Sehr gut fand ich persönlich die Aussage: "Leider gibt es kein BIOS Update was die Problematik behebt." Gerade das ist ja das Problem, dann muss man als Firma Acer ja solch ein BIOS-Update entwickeln/zur Verfügung stellen. Aber gut, wenn es ein Downgrade auch tut, soll es mir recht sein. Dann kann ich nur nie wieder danach das BIOS updaten oder wie habe ich mir das vorzustellen?

    Hat denn jemand hier mittlerweile eine Lösung gefunden?

    MfG
  • teamowteamow Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Cool, gerne teilen. Ich habe mich bisher damit abgefunden und keine Lösung parat. Der Support hatte mir damals gesagt man leite es direkt an Acer weiter. 
  • au99au99 Member Beiträge: 28 Troubleshooter
    Hallo zusammen,
    hat jemand bitte eine Idee, ob das o.g. Problem bei den Modellen A515-54G-71LK und A515-54G-517L vorhanden wäre?
    Also generell für alle Modelle A515-54G?
    Vielen Dank.





  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Troubleshooter
    au99 schrieb:
    Hallo zusammen,
    hat jemand bitte eine Idee, ob das o.g. Problem bei den Modellen A515-54G-71LK und A515-54G-517L vorhanden wäre?
    Also generell für alle Modelle A515-54G?
    Vielen Dank.





    Das BIOS-Update 1.17 gilt prinzipiell für alle A515-54G Modelle (https://www.acer.com/ac/de/DE/content/support-product/7982?b=1). Da wird nicht noch zwischen den einzelnen Varianten unterschieden. Ob es nun bei jedem einzelnen Modell diesen Fehler auslöst, oder nur bei vereinzelten, kann ich Dir leider nicht beantworten. Mein Tipp wäre, es einfach bei der Version 1.16 zu belassen, wenn es möglich ist.
  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Troubleshooter
    ralppp schrieb:
    Hallo, hab die Version 1.18 drauf und sie bringt leider keinerlei Verbesserung. Der Acer-Support schrieb mir ja auch, dass kein BIOS-Update, welches das Problem behebt, verfügbar ist (siehe mein erster Post).
  • au99au99 Member Beiträge: 28 Troubleshooter
    "Mein Tipp wäre, es einfach bei der Version 1.16 zu belassen, wenn es möglich ist. "
    Ja, ich denke auch so, zumindest bis ein Update für den o.g. Problem released wurde.
    Vielen Dank!
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Troubleshooter
    MnAc schrieb:
    Moin, habe das Problem auch schon eine ganze Weile (seit April!) und schreibe seit dem auch immer mal wieder mit dem Support. Bisher kam nur leider nichts dabei rum.

    Nun habe ich gestern folgende Antwort erhalten (auf meinen wiederholten Wunsch, einen BIOS-Fix zu veröffentlichen): "Leider gibt es kein BIOS Update was die Problematik behebt. Sie können aber ein Downgrade auf die Version 1.16 durchführen. Eine entsprechende Anleitung hierfür lasse ich gerade für Sie erarbeiten."

    Da bin ich ja mal gespannt. Wenn/Falls ich die Anleitung erhalte, teile ich die natürlich hier.

    Sehr gut fand ich persönlich die Aussage: "Leider gibt es kein BIOS Update was die Problematik behebt." Gerade das ist ja das Problem, dann muss man als Firma Acer ja solch ein BIOS-Update entwickeln/zur Verfügung stellen. Aber gut, wenn es ein Downgrade auch tut, soll es mir recht sein. Dann kann ich nur nie wieder danach das BIOS updaten oder wie habe ich mir das vorzustellen?

    Hat denn jemand hier mittlerweile eine Lösung gefunden?

    MfG
    So, nochmal ein kleines Update:

    Weil jetzt ja nun schon wieder fast 2 Wochen ohne Antwort von Acer vergangen sind, habe ich nochmals um eine Rückmeldung gebeten. Das war die Antwort:

    Wir bedauern die Verzögerung.
     
    Leider ist ein BIOS Downgrade nur durch unseren Service möglich.
     
    Nutzen Sie bitte zur Reparaturanmeldung einen der unten genannten Wege. Sie erhalten anschließend eine Bearbeitungsnummer von uns mitgeteilt, die hilfreich für Rückfragen bezüglich des Reparaturverlaufes ist.

    Also jetzt komme ich mir wirklich maximal verarscht vor.
    Wie "teamow" weiter oben im Thread schon schrieb, scheint eine Einsendung zur Reparatur ja nicht wirklich viel zu bringen, außer einen Werksreset und damit den Verlust jeglicher Daten. Aber ich denke ich werde es im Namen der Wissenschaft trotzdem nochmal probieren.

    Den Status der Support-Anfrage haben sie übrigens mit dieser Antwort auf "Gelöst" gesetzt. So kann man Probleme natürlich auch aus der Welt schaffen.


    Echt sehr sehr schwach in meinen Augen, wie hier mit diesem Problem umgegangen wird seitens Acer. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es so kompliziert ist einen passenden BIOS-Fix zu erarbeiten. Anscheinend wird man im Acer-Support aber leider nur hingehalten und nichts geschieht intern.

    Ich gebe dann nochmal ein Update, wenn das Ding aus der Reparatur zurück ist.
  • ReinholdxReinholdx Member Beiträge: 90 Fixer
    Einen Bios downgrade sollte zumindest der Acer Service sehr wohl durchführen könne. Das ist kein Hexenwerk.

    Ob er das wirklich erfolgreich macht oder machen will,  ist eine andere Frage.
    Im vorliegenden Fall würde ich darauf bestehen.

    Gruß
    Reinhold
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Troubleshooter
    Ich habe geschrieben, dass mir der Acer-Support ein BIOS Downgrade auf die Version 1.16 vorgeschlagen hat. Da das aber laut denen nur der Service machen kann, soll ich das Notebook einschicken.
    Ich hoffe das ist eindeutig genug.
  • ReinholdxReinholdx Member Beiträge: 90 Fixer
    MnAc schrieb:
    Ich habe geschrieben, dass mir der Acer-Support ein BIOS Downgrade auf die Version 1.16 vorgeschlagen hat. Da das aber laut denen nur der Service machen kann, soll ich das Notebook einschicken.
    Ich hoffe das ist eindeutig genug.
    Ja, und? War doch klar.
  • teamowteamow Member Beiträge: 8

    Tinkerer

    Bei mir haben sie damals kein Downgrade durchgeführt, obwohl ich ausdrücklich auf dem Begleitschreiben darum gebeten hatte. 
  • ReinholdxReinholdx Member Beiträge: 90 Fixer
    bearbeitet Juli 2020
    Ja, klar, hattest Du oben schon geschrieben.
     Aber möglicherweise machen sie es im vorliegenden Fall, jetzt. Hatten ja den Downgrade schriftlich angeboten. Deshalb würde ich jetzt darauf bestehen (und ggf. unter Bezugnahme auf das Schreiben reklamieren, falls sie es nicht gemacht haben sollten. Wäre lästig, schon klar):

    "Wir bedauern die Verzögerung. 
    Leider ist ein BIOS Downgrade nur durch unseren Service möglich. 
    Nutzen Sie bitte zur Reparaturanmeldung einen der unten genannten Wege. ...."

    Gruß
    Reinhold


  • au99au99 Member Beiträge: 28 Troubleshooter
    Hallo, zusammen,
    bei den neuen Modell A515-54G-71LK mit den BIOS 1.16, also ohne den Upgrade nach BIOS 1.17, wird den Lüfter ab und zu auch sehr Laut.
    Bitte, wann wäre ein Lüfter nicht normal Laut? bzw. wann wäre zu laut als normal?

    Übrigens, wenn auf ein Rechner den Upgrade BIOS 1.17 schon installiert wurde, wäre ein Reset auf Werkeinstellungen nicht genug,
    um den BIOS 1.16 wiederherzustellen?
    Wenn den Rechner ganz neue ist, kommt den BIOS 1.16 original bzw. als Werkeinstellungen installiert, oder?

    Danke.







Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.3K

classicclassen61
classicclassen61
Cyriix
Cyriix
ERCI
ERCI
Greenmikepower
Greenmikepower
Mic0S
Mic0S
Thelastoutlaw10
Thelastoutlaw10
Will55zz
Will55zz
xapim
xapim
+1.2K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer