Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Mein Acer Aspire V3 772G CPU wird zu Heiß, Lüfter dreht durch?

GrayGray Beiträge: 8Member

Tinkerer

Hallo Community,

besitze ein Notebook von Acer Aspire V3 772G Inhalt:

-Intel Core i5 4200 2.5GHz mit turbo boost auf 3.1 GHz

-Mainboard laut CPU-Z ist eine VA70_HW Type2 Board Version eingebaut.

-Nvidia Geforce Gtx 850M

-8Gb Ddr3 ram

-1T HDD und nachgerüstet 240gb SSD Windows 10 64bit auf die SSD geklont.


seit dem ich eine SSD eingebaut habe vor ca. 6 Monaten und die CPU mit billigen Paste 3€ vom Internetcafé erneuert habe, glaube ich das die CPU zu schnell Heiß wird.

jetzt weiß ich nicht ob es an der Paste liegt oder an der SSD Festplatte die ich eingebaut habe.

Folgendes seit dem die SSD eingebaut ist mit dem Betriebssystem Windows 10 drauf, läuft das Notebook gefühlt 5x schneller was super ist. Aber sobald ich nur Mein Freund Google aufmache dreht der Lüfter kurz schnell hoch sehr hörbar für 3 Sekunden 55-60°C und Dann konstant normale Lautstärke 40-45°C wenn ich nichts mache. Wenn ich YouTube aufmache ein Video 720p oder 1080p dreht der Lüfter voll auf sehr hörbar und die Cpu ist dann 58-65°C warm. Das ist sehr störend. Und das war mit der HDD Festplatte wenn ich im Internet surfe vorher nicht so, das der Lüfter voll aufdreht. Ich bräuchte da euren Rat dazu was ich dagegen machen kann. Denn in Bios Lüfter Einstellung kommt man wohl bei dem Modell nicht dran. Dazu kommt das der Bildschirm am Tag mind. 2 mal kurz schwarz wird. Seitdem ich die festplatte und die Cpu Paste erneuert habe. Grafik Treiber sind alle auf dem neusten Stand.


Ich habe ein Spiel 2 Stunden getestet Cs Go. 2 Bilder füge ich ein und da habe ich die Temperaturen gemessen. Aber da ich mich nicht genau auskenne mit den Werten die angezeigt werden, seit ihr gefragt ob die Werte im Normal Bereich sind. 

Ein Bild Präsentiert euch Werte mit dem Niedrigsten Grafikeinstellungen. Die FPS zahlen waren hierbei zwischen 60-90 Fps. 

Das zweite Bild haben Werte mit höchsten Grafikeinstellungen. Da habe ich zwischen 50-80 Fps angezeigt bekommen. Also wenn man die Mittel Werte raus nimmt sind das Plus Minus 10-15 Fps bei den Einstellungen dieses Spiels. War allerdings überrascht wie gut das Spiel flüssig lief, kein rukel oder Hängen des Spiel mit dem Höheren Grafikeinstellungen. Allerdings waren die Temperaturen laut Bild auch plus minus 10°grad wärmer. Maximal hatte ich 87 Grad angezeigt bekommen bei der Cpu was ich erstaunlich viel finde. Die grafik Gpu dagegen hatten normale Werte. Also was könnte ich tuen? ich hoffe ihr versteht mein Problem.

Müsste ich die Cpu Paste auswechseln?

oder ist die CPU defekt vom dem ich nicht ausgehe?

liegt es an der SSD warum die CPU so belastet wird, wenn ich ein (Toaster Spiel) spiele?

Wie bekomme ich das mit dem Lüfter hin?

Oder muss ich die Cpu aufrüsten da ich jetzt eine SSD eingebaut habe ?


mit freundlichen Grüßen 

euer Gray




Beste Antworten

  • ralpppralppp Beiträge: 2,887 Pathfinder
    Antwort ✓
    Entschuldige, wenn ich dir jetzt vielleicht etwas zu nahe trete!?
    Das ist die "Spare um jeden Preis -Menatlität" - es muss immer das Billigste sein!

    Warum kann man bei so etwas Elementaren wie der Wärmeleitpaste für die CPU und/oder andere wichtige Hardwarekomponenten an der Qualität und damit der Wärmeleitfähigkeit der Paste sparen - zumal das bei einer Tube preislich vielleicht nur ein paar Euro ausmachen!?
    Wir reden (schreiben) also nicht über mehrstellige Preise!

    Beschaffe dir eine qualitativ hochwertige Paste, entferne die zuletzt von dir aufgetragene, reinige die Fläche (ja auch dafür gibt es spezielle Lösungsmittel) und trage die neue Paste dünn auf - wie das auszusehen/zu erfolgen hat, findest du mit reichlich Anleitungen im www.

    Ich persönlich verwende in aller Regel Arctic Silver 5 - es gibt reichlich Verkäufer im Netz, die das anbieten.
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,603 Pathfinder
    Antwort ✓
    Hallo Gray,
    von mir nur die Rückmeldung, daß auf meinem V3-772G mit dem I7-4702MQ, der Nvidia 760M und 32 GB RAM die CPU Temperaturen bei grafikfordenden Games regelmäßig und schnell über die 90°C hinausgingen (auch als der Rechner noch neu war). Auf meinem Rechner war schon beim Kauf eine SSD verbaut und der Lüfter wurde auch häufig und schnell  aktiv.
    Das aber nur aus meiner Erinnerung; ich habe den Rechner vor 3 Jahren verkauft und zwar in erster Linie, weil  fürs Zocken bestimmter Spiele die Leistung nicht mehr gereicht hat.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • ralpppralppp Beiträge: 2,887 Pathfinder
    Antwort ✓
    Ich kann nur das empfehlen, was ich auch selbst getestet/verendet habe.
    Das schließt natürlich nicht die von dir im Netz gefundenen anderen Optionen aus - ich selbst kann dir halt nur keine Erfahrungen in dieser Richtung offerieren.

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp Beiträge: 2,887ACE Pathfinder
    Antwort ✓
    Entschuldige, wenn ich dir jetzt vielleicht etwas zu nahe trete!?
    Das ist die "Spare um jeden Preis -Menatlität" - es muss immer das Billigste sein!

    Warum kann man bei so etwas Elementaren wie der Wärmeleitpaste für die CPU und/oder andere wichtige Hardwarekomponenten an der Qualität und damit der Wärmeleitfähigkeit der Paste sparen - zumal das bei einer Tube preislich vielleicht nur ein paar Euro ausmachen!?
    Wir reden (schreiben) also nicht über mehrstellige Preise!

    Beschaffe dir eine qualitativ hochwertige Paste, entferne die zuletzt von dir aufgetragene, reinige die Fläche (ja auch dafür gibt es spezielle Lösungsmittel) und trage die neue Paste dünn auf - wie das auszusehen/zu erfolgen hat, findest du mit reichlich Anleitungen im www.

    Ich persönlich verwende in aller Regel Arctic Silver 5 - es gibt reichlich Verkäufer im Netz, die das anbieten.
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,603ACE Pathfinder
    Antwort ✓
    Hallo Gray,
    von mir nur die Rückmeldung, daß auf meinem V3-772G mit dem I7-4702MQ, der Nvidia 760M und 32 GB RAM die CPU Temperaturen bei grafikfordenden Games regelmäßig und schnell über die 90°C hinausgingen (auch als der Rechner noch neu war). Auf meinem Rechner war schon beim Kauf eine SSD verbaut und der Lüfter wurde auch häufig und schnell  aktiv.
    Das aber nur aus meiner Erinnerung; ich habe den Rechner vor 3 Jahren verkauft und zwar in erster Linie, weil  fürs Zocken bestimmter Spiele die Leistung nicht mehr gereicht hat.
    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • ralpppralppp Beiträge: 2,887ACE Pathfinder
    Wichtig wäre natürlich auch, nicht nur das Wärmeleitmittel zu erstzen, sondern auch die Lüftungswege staubfrei zu machen - das geht am besten mit einem Staubsauger oder mittels Druckluftspray. Aber vorsicht - in beiden Fällen muss der Lüfter gegen Drehen gesichert werden!
  • GrayGray Beiträge: 8Member

    Tinkerer

    Alles klar Danke für die Rasche Antworten von euch. Die Wärmeleitmittel muss wohl neu drauf, das stimmt da sollte man nicht sparen. Die Lüftungs Wege sind sauber. Würde sich Flüssigmetall auf eine Cpu wie diesen Lohnen? Da ich viele gute Berichte und Werte mit der Paste von (Thermal Grizzly TG-C-001-R Conductonaut) gelesen habe auf andere Cpu's. Oder reicht hier eine Paste von ARCTIC MX-2 Edition vollkommen aus?
  • ralpppralppp Beiträge: 2,887ACE Pathfinder
    Antwort ✓
    Ich kann nur das empfehlen, was ich auch selbst getestet/verendet habe.
    Das schließt natürlich nicht die von dir im Netz gefundenen anderen Optionen aus - ich selbst kann dir halt nur keine Erfahrungen in dieser Richtung offerieren.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online129

brummyfan2
brummyfan2
Cyriix
Cyriix
egydiocoelho
egydiocoelho
Kno63
Kno63
kot0005
kot0005
Ledra17
Ledra17
mediadoctor
mediadoctor
mohan2018
mohan2018
Naim
Naim
NetCrlr4
NetCrlr4
RamzyNatsheh
RamzyNatsheh
wilkeeh
wilkeeh
+117 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr, Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm und bleiben Sie auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Intel Extreme KAtowise 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.