Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Acer E5-521G-83M9 startet nicht mehr

VoltarioVoltario Beiträge: 4Member New User
bearbeitet 27. Juli in Aspire
Hallo :),

nachdem ich heute die HDD gegen eine SSD getauscht habe, will der Laptop (Acer E5-521G-83M9) nicht mehr starten (kein Lüftergeräusch, also es passiert rein gar nichts). Habe mehrmals überprüft ob alle Kabel richtig angeschlossen sind, und probeweise auch die HDD wieder eingesetzt, ohne Erfolg. Mit Akku leuchtet nach betätigen der Starttaste allerdings die blaue LED.
Seltsamerweise leuchtet die LED jedoch nicht, wenn ich zusätzlich das Netzteil anschließe und dann auf Start drücke; dann bleibt die blaue LED aus.

Ich kann mir nicht erklären woran es liegen soll, hab das nicht zum ersten Mal gemacht und vorher war das auch nie ein Problem. War auch vorsichtig, sprich Akku und Netzteil waren raus und ich denke nicht dass iwelche Kabelbrüche o.ä. passiert sind. Bevor ich den Laptop jetzt zu einer professionellen Reparatur bringe, wollte ich probehalber nochmal versuchen die CMOS zu resetten, allerdings finde ich keine Batterie auf dem Mainboard, auch keinen Jumper o.ä.; daher meine Frage ob jemand weiß wie ich die CMOS resetten kann?

Das Mainboard hat die Bezeichnung NBMS51100

Vielen Dank für eure Hilfe!

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • VoltarioVoltario Beiträge: 4Member New User
    Sorry ich war eine Minute zu spät dran um noch Bilder anzuhängen :/ Deswegen Doppelpost, sorry
  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,410ACE Pathfinder
    Hallo Voltario,

    ich bin mir ziemlich sicher, daß sich hier (gelber Pfeil) die (meines Wissens verlötete) CMOS Batterie befindet.  Ausschnitt aus deinem Screenshot:


    Mehr an Hilfe habe ich leider nicht anzubieten!

    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • VoltarioVoltario Beiträge: 4Member New User
    bearbeitet 28. Juli
    Hallo Jochen, danke für deine schnelle Antwort. Ja, ich war etwas verwirrt weil sie so gar nicht aussah wie die CMOS-Batterien die ich sonst so gesehen habe, habe etwas versucht zu recherchieren und meiner Meinung nach ist das die RTC-Batterie, wobei anscheinend sowohl CMOS als auch RTC häufig im selben Schaltkreis laufen und die Batterien daher tatsächlich wohl ein- und dieselbe sind. Du hast recht, die Batterie ist leider festgelötet, entnehmen geht also nicht so einfach; ich habe auch unter dem 2. RAM-Steckplatz zwei Kontakte mit CLRP1 gefunden, die wohl für das Löschen des CMOS zuständig sein sollen; diese habe ich überbrückt (mehrmalige frustrane Versuche ca. 20Sekunden pro Versuch).
    Eventuell müsste ich die Kontakte noch länger halten, allerdings weiß ich nicht wie das aussieht wenn die Batterie die ganze Zeit während des Überbrückens drin ist (da ich sie ja nicht rausnehmen kann), wenn die einmal leer ist ist sie leer oder liege ich da falsch?

    Im Zweifel würde ich sie bei Gelegenheit doch entnehmen und die Kontakte dann wieder festlöten, sieht nicht allzu anspruchsvoll aus.

    Vielen Dank,

    Max

  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,410ACE Pathfinder
    bearbeitet 28. Juli
    Hallo  Max,

    ich  selbst bin kein großer "Schrauber" und würde mir das richtige An- und Ablöten der Batterie nicht zutrauen. Dafür sollte man meines Wissens "Spezialwerkzeug", wie z.B.  eine nicht leitende Pinzette  benutzen.

    Ich wollte dich aber darauf hinweisen, daß Acer in Deutschland und Österreich den Service anbietet, seine Geräte auch außerhalb der Garantie kostenlos zu überprüfen und einen (ebenfalls kostenlosen) Kostenvoranschlag zu erstellen. Wenn einem der Kostenvoranschlag zu teuer erscheint, erhält man das Gerät unrepariert zurück.
    Ich würde an deiner Stelle den Acer Service kontaktieren und dort wg. einer kostenlosen Überprüfung nachfragen.

    Gruß
    Jochen
    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • VoltarioVoltario Beiträge: 4Member New User
    Hallo Jochen, vielen Dank für deine Hilfe und den Tipp! Wusste nicht, dass das auch außerhalb der Garantiezeit geht. Habe jetzt das Reparaturanfrage-Formular ausgefüllt und hoffe, dass mir dort weitergeholfen werden kann, der Weg ist mir ehrlich gesagt auch der liebste.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online210

Acer-Jose
Acer-Jose
Acer-Karp
Acer-Karp
Acer-Micha
Acer-Micha
bcs001
bcs001
BittuGupta
BittuGupta
Cmarroquin
Cmarroquin
Deejay_tech
Deejay_tech
egydiocoelho
egydiocoelho
EuSystems
EuSystems
eyepante79
eyepante79
fercho2
fercho2
FSR1314
FSR1314
Mehmetcan
Mehmetcan
Smaice
Smaice
System
System
Yitan_Tribal
Yitan_Tribal
+194 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr, Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm und bleiben Sie auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Intel Extreme KAtowise 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.