Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

Welchen RAM für Dual Channel Betrieb TravelMate P2510-M-52AH

SarastroSarastro Beiträge: 7Member

Tinkerer

Hallo!
Ich habe mir einen TravelMate P2510-M-52AH geleistet :-) (500GB HDD 4GB Speicher fest verlötet)
Was für einen Speicher benötige ich zum Nachrüsten um ihn im Dualchannel in Betrieb zu nehmen?
Über den m.2 Slot für eine SSD SATA III habe ich im Forum schon einen Hinweis gefunden.
Vielen Dank

Beste Antworten

  • Manfred28Manfred28 Beiträge: 37 Devotee
    Antwort ✓

    Du benötigst lediglich ein 4GB DDR4-2400 SO-DIMM Modul um den Speicher im Dual-Channel Modus zu nutzen.

    Ich habe das P2510-M-38GC und habe dort ein 4GB Crucial CT4G4SFS624A Modul eingebaut.
    Funktioniert perfekt und der Speicher läuft im Dual-Channel Modus.

    mfg Ronny

  • Manfred28Manfred28 Beiträge: 37 Devotee
    bearbeitet September 2018 Antwort ✓

    Hallo,

    Theoretisch sollte es auch mit einem größeren Riegel funktionieren, da das TravelMate ja einen Intel Chipsatz hat. Allerdings werden dann aber trotzdem nur 4+4GB im Dual-Channel Modus laufen, der Rest im Single-Channel Modus. Baust du also einen 16GB Riegel ein, dann hast du 8GB im Dual-Channel und 12GB im Single-Channel, das ganze nennt sich Flex-Memory, siehe hier:

    https://www.tecchannel.de/a/fehlertoleranter-speicher-schuetzt-vor-systemausfaellen-und-datenverlust,402181,17

    Ich bin mit den 8GB zufrieden und die GPU zweigt ja jetzt nicht so viel ab, grafisch aufwendige Spiele kann man eh vergessen ;)

    mfg Ronny

  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,977 Pathfinder
    Antwort ✓
    Hallo Sarastro,

    Ronny liegt richtig damit, daß auch größere Riegel genutzt werden können.

    Hier noch die offiziellen Spezifikationen aus dem Acer Service Guide. Dort ist für dein  Gerät ein maximaler Speicher von 20 GB angegeben (4 GB onboard + 16 GB Riegel).
    Wie das mit dem Dual Channel und der Flex-Mode Technologie funktioniert, hat Manfred28 ja super erklärt! :-) 

    Wie von Ronny richtigerweise beschrieben, solltest du DDR4-2400 SO-DIMM RAM benutzen.

    Gruß

    Jochen


    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Manfred28Manfred28 Beiträge: 37Member Devotee
    Antwort ✓

    Du benötigst lediglich ein 4GB DDR4-2400 SO-DIMM Modul um den Speicher im Dual-Channel Modus zu nutzen.

    Ich habe das P2510-M-38GC und habe dort ein 4GB Crucial CT4G4SFS624A Modul eingebaut.
    Funktioniert perfekt und der Speicher läuft im Dual-Channel Modus.

    mfg Ronny

  • SarastroSarastro Beiträge: 7Member

    Tinkerer

    Vielen Dank Ronny :-)
    Ich hatte mal etwas gelesen, dass bei den neueren Speichern auch unterschiedlich große Riegel eingebaut werden könnten und das System automatisch versucht einen Dualchannelbetrieb aufzustellen bzw. zu betreiben, scheint aber nicht richtig zu sein!?
    Ich war nur in der Hoffnung, einen größeren Riegel einbauen zu können, da ja auch die Grafikkarte etwas abzweigt.
    Vielen Dank und einen schönen Abend!

  • Manfred28Manfred28 Beiträge: 37Member Devotee
    bearbeitet September 2018 Antwort ✓

    Hallo,

    Theoretisch sollte es auch mit einem größeren Riegel funktionieren, da das TravelMate ja einen Intel Chipsatz hat. Allerdings werden dann aber trotzdem nur 4+4GB im Dual-Channel Modus laufen, der Rest im Single-Channel Modus. Baust du also einen 16GB Riegel ein, dann hast du 8GB im Dual-Channel und 12GB im Single-Channel, das ganze nennt sich Flex-Memory, siehe hier:

    https://www.tecchannel.de/a/fehlertoleranter-speicher-schuetzt-vor-systemausfaellen-und-datenverlust,402181,17

    Ich bin mit den 8GB zufrieden und die GPU zweigt ja jetzt nicht so viel ab, grafisch aufwendige Spiele kann man eh vergessen ;)

    mfg Ronny

  • Kno63Kno63 Beiträge: 6,977ACE Pathfinder
    Antwort ✓
    Hallo Sarastro,

    Ronny liegt richtig damit, daß auch größere Riegel genutzt werden können.

    Hier noch die offiziellen Spezifikationen aus dem Acer Service Guide. Dort ist für dein  Gerät ein maximaler Speicher von 20 GB angegeben (4 GB onboard + 16 GB Riegel).
    Wie das mit dem Dual Channel und der Flex-Mode Technologie funktioniert, hat Manfred28 ja super erklärt! :-) 

    Wie von Ronny richtigerweise beschrieben, solltest du DDR4-2400 SO-DIMM RAM benutzen.

    Gruß

    Jochen


    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • SarastroSarastro Beiträge: 7Member

    Tinkerer

    Vielen Dank für die Hilfe!

    :-D
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online169

Bigloo25
Bigloo25
Chiahao
Chiahao
Duder
Duder
gMaNiAc
gMaNiAc
Jasmin_Khimani
Jasmin_Khimani
Jego86
Jego86
Jhjh6980
Jhjh6980
Lynder063
Lynder063
Mamonster
Mamonster
Thor001
Thor001
xapim
xapim
+158 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Good Design Aware 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.