Aspire E17 E5-774G-59BD SSD 128 GB gegen SSD 256 GB tauschen

othoth Member Beiträge: 5

Tinkerer

bearbeitet April 2018 in Aspire
Hallo,
ich habe mir das oben genannte Notebook zugelegt. Jetzt würde ich gerne die verbaute SSD Kingston RBUSNS8280S3128GH2 gegen eine SSD mit mehr Speicherplatz tauschen, eventuell 256 GB.
Wie funktioniert der Tausch und worauf muss ich achten?
Eine Sicherung der ersten Installation hab ich auf einer SD Karte angelegt.

Grüße oth

Beste Antworten

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 3,793 Pathfinder
    Antwort ✓
    Hallo oth,

    unter deinem Gerät ist eine Klappe.

    Dort siehst du die SSD (auf dem Bild das F). Die kannst du einfach rausnehmen und gegen eine größere austauschen :)


    Es muss nur das M.2 2280 Format haben.

    Mfg,
    Cyriix
  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder
    Antwort ✓
    Wichtig wäre auf jeden Fall noch, dass es sich bei der ursprünglich verbauten Kingston SSD um eine M.2 SATA SSD handelt!
    Die neue kann also keine M.2 PCIe SSD sein!
    Wenn du das Betriebssystem nicht von Anfang an selbst neu installieren willst, geht das nur über ein Klonen der alten auf die neue SSD.
    Ist die neue z.B. eine SSD von Samsung, kannst du dessen spezielles Programm dafür verwenden.
    Andere Hersteller haben aber mit Sicherheit ein solches oder ähnliches Programm im Sortiment.
  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder
    Antwort ✓
    Die Angabe des Acer Support bezüglich der Verwendung einer PCIe SSD in diesem Modell würde zwar der Beschreibung im ServiceGuide widersprechen, allerdings werden diese auch nicht immer auf dem aktuellsten Stand gehalten.
    Der Ablauf sollte so funktionieren - vorausgesetzt das Notebook akzeptiert die von dir erstellte SD Karte als Bootmedium.
    Normalerweise nutzt man dafür einen USB-Stick.

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 3,793 Pathfinder
    Antwort ✓
    Hallo oth,

    unter deinem Gerät ist eine Klappe.

    Dort siehst du die SSD (auf dem Bild das F). Die kannst du einfach rausnehmen und gegen eine größere austauschen :)


    Es muss nur das M.2 2280 Format haben.

    Mfg,
    Cyriix
  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder
    Antwort ✓
    Wichtig wäre auf jeden Fall noch, dass es sich bei der ursprünglich verbauten Kingston SSD um eine M.2 SATA SSD handelt!
    Die neue kann also keine M.2 PCIe SSD sein!
    Wenn du das Betriebssystem nicht von Anfang an selbst neu installieren willst, geht das nur über ein Klonen der alten auf die neue SSD.
    Ist die neue z.B. eine SSD von Samsung, kannst du dessen spezielles Programm dafür verwenden.
    Andere Hersteller haben aber mit Sicherheit ein solches oder ähnliches Programm im Sortiment.
  • othoth Member Beiträge: 5

    Tinkerer

    Hallo,
    danke für die Antworten. Vom Acer Support habe ich diese Antwort bekommen: "Sie benötigen eine PCI SSD, mit M.2 PCI Anschluss"
    Jetzt hab ich mich mal bei der Amazone umgesehen und hab diese hier gefunden:
    https://www.amazon.de/Samsung-MZ-N6E250BW-860-EVO-Interne/dp/B078WQC2GQ/ref=cm_wl_huc_item
    Mein Betriebssystem hab ich bei der ersten Inbetriebnahme des Notebooks auf einer SD Karte gesichert.
    Wenn ich die Antworten richtig verstanden habe, würde es so funktionieren:
    1. alte Karte ausbauen, neue einbauen.
    2. Gerät starten,
    3. Sicherung einlegen und installieren..
    oder liege ich da falsch?
    Grüße oth

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder
    Antwort ✓
    Die Angabe des Acer Support bezüglich der Verwendung einer PCIe SSD in diesem Modell würde zwar der Beschreibung im ServiceGuide widersprechen, allerdings werden diese auch nicht immer auf dem aktuellsten Stand gehalten.
    Der Ablauf sollte so funktionieren - vorausgesetzt das Notebook akzeptiert die von dir erstellte SD Karte als Bootmedium.
    Normalerweise nutzt man dafür einen USB-Stick.
  • othoth Member Beiträge: 5

    Tinkerer

    Hallo,
    nochmals vielen Dank für euere helfenden Hinweise. Habe die "Operation" heute ausgeführt. Mit anfänglichen Hindernissen ist doch alles gelungen und funktioniert... B)
  • NucleusNucleus Member Beiträge: 2 New User
    Hallo,
    ich habe auch ein Aspire E17 E5-774G-59BD und möchte die SSD gegen eine mit mehr Speicherplatz tauschen.
    Vom Acer Support habe ich diese Antwort bekommen: "Sie benötigen eine PCI SSD, mit M.2 PCI Anschluss
    Ist diese Aussage heute so noch gültig?




  • CyriixCyriix ACE Beiträge: 3,793 Pathfinder
    Jop bei dem Modell E5-774G ist diese Aussage gültig.
    Das Vorgängermodell konnte "nur" SATA" aber deines PCIe nutzen.

    Mfg,
    Cyriix
  • NucleusNucleus Member Beiträge: 2 New User
    Gestern kam die neue 1 TB Samsung 860 M.2; vorher hatte ich schon ein komplettes Backup der 128 GB Kingston mit dem kostenlosen Parargon Backup Free 17 gemacht. Dann habe ich die Kingston aus- und die Samsung eingebaut, Backup zurückgespielt und das war es. Alles läuft problemlos.
    Danke für eure Tipps hier.




Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online678

clerbird321
clerbird321
Doyle_Welch
Doyle_Welch
HenriBO
HenriBO
hOtttBRA
hOtttBRA
Kadin
Kadin
Kev0806
Kev0806
LetíciaFerreira
LetíciaFerreira
muel1977
muel1977
urteil
urteil
xapim
xapim
Yibo_de
Yibo_de
+667 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer