Kein zugang zum BIOS Menu beim Aspire3 A315-31-P1RK

Optionen
steve12
steve12 Member Beiträge: 3 New User
bearbeitet April 2023 in 2017 Archiv

Hallo community,

Ich wollte bei meinem neu erworbenen Aspire3 A315-31-P1RK ein Neues Betriebssystem aufspielen.

Leider komme ich nicht in das BIOS/UEFI Menü um den Secure Boot auszuschalten.

Bei dem versuch das BIOS Menü zu öffnen (F2 beim Start) erhalte ich nur einen Schwarzen Bildschirm.

Vermutlich hängt er sich beim starten des BIOS Menü auf, da ein statischer Konsolen Cursor zu sehen ist.

Auch der Versuch direkt ins BIOS Menü zu booten ergab das gleiche Bild.

 

In Anderen Foren habe ich gelesen, das bei ähnlichen Situationen geholfen hat den Akku zu entfernen und ein Paar mal den Power Knopf zu drücken, damit keine Informationen im speicher vorhanden sind. Leider ist dem dem Modell der Akku fest eingebaut.

 

Hat jemand eine Idee, wie ins BIOS komme um Secure Boot zu deaktivieren um ein Betriebssystem zu installieren?

 

Antworten

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    Optionen

    Hallo Steve12,

     

    teste mal, ob du mit F2 ins BIOS kommst, nachdem du das NB auf diese Weise kurz von Akku und Netzstrom getrennt hast:

     

    hhfannt.JPG

     

     

    Hast du das Gerät ohne Betriebssystem gekauft oder mit Windows?

     

    Wenn ohne Betriebssystem: Ich persönlich würde ein Gerät, das gleich die erste notwendige Aktion (nämlich ins BIOS zu kommen) verweigert, an den Verkäufer zurückgeben!

     

    Wenn das Zurücksetzen mit der Büroklammer nicht hilft, würde ich an deiner Stelle aber noch den offiziellen Support um Rat fragen: Tel.: 04102 7069 111

     

    https://www.acer.com/ac/de/DE/content/service-contact

     

    Gruß

     

    Jochen

     

    Edit: Daß du sofort nach dem Einschalten im Halbsekundentakt mehrfach  die F2 Taste drücken solltest, ist dir klar?

    Die "POST" Zeit, während der die F2 Eingabe möglich ist, ist inzwischen so kurz, daß dafür oft mehrere Versuche nötig sind!

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • steve12
    steve12 Member Beiträge: 3 New User
    Optionen

    Hallo Jochen,

    vielen dank für deine Schnelle Antwort, leider hat das mit dem Zurücksetzen des Computers nichts an der Situation geändert.

     

    Auf dem Rechner war Endless Linux, aber das lässt keine fremdquellen zu und apt-get ist auch gesperrt, also für mich nicht zu gebrauchen.

     

    Der Support wird auch meine nächste Anlaufstelle sein.

     

    Ja hab gleich nach dem Einschalten ganz oft die F2 taste gedrückt, bis der Schwarze Bildschirm kommt. Nach dem ich mir nicht sicher war ob das wirklich das BIOS ist, habe ich mir ein Live system erstellt, das nach dem Neustart das BIOS startet. Da bin ich zu dem gleichen Schwarzen Bildschirm gekommen.

     

    Gruß

     

    Stefan

     

  • Charon13
    Charon13 Member Beiträge: 774 Seasoned Specialist WiFi Icon
    Optionen

    Moin steve12,

     

    ich meine auch, das Jochens Tipp helfen müsste. Versuche noch mal bitte die erweiter Variante.

     

    Starte das Notebook ganz normal. Wenn der schwarze Bildschirm da ist, drückst Du bitte den Ein Aus Taster 20 Sekunden lang. Auch wenn das Gerät früher ausgeht, den Taster bitte gedrückt halten. Danach, das was Jochen schrieb. Netzteil abnehmen, und 5 Sekunden mit einer stumpfen Büroklammer in das Akkureset Löchlein drücken. Danach, wieder Einschalten, und gleich öfter F2 drücken. Das müsste klappen........

     

    Wenn Du es ins Bios schaffst, und dann nicht von Uefi auf Legacy umschalten kannst, oder den Secure-Boot nicht deaktivieren kannst, musst Du ein Supervisor-Passwort setzten. Danach solltes es klappen....... *Daumen drück*

     

    Viele Grüße

    Charon13

    Die Menschheit kann nur in Solidarität überleben. (Stefan Heym)
  • steve12
    steve12 Member Beiträge: 3 New User
    Optionen

    Hallo Charon13,

     

    leider hat die erweiterte Variante auch nicht funktioniert.

    Die von der Support Hotline hatten noch die Idee den Batterie Knopf und die Power Taste gleichzeitig 20 Sekunden lang zu drücken, damit auch wirklich die komplette Energie entladen ist. Half leider auch nichts.

     

    Jetzt wird er eingeschickt.

     

     

  • M1cha
    M1cha Member Beiträge: 1 New User
    Optionen
    Bei mir:  Wenn das ACER Symbol erscheint einfach die F2-Taste (ohne fn-Taste) also NUR die F2 Taste drücken. Dann kommt das Bios.
  • ralppp
    ralppp ACE Beiträge: 4,770 Pathfinder
    Optionen
    @M1cha
    Hast du mal auf das Datum des letzten Post in diesem Thread geschaut - ist mittlerweile knapp drei Jahre her.
    Relativ unwahrscheinlich dass da noch etwas kommt.
  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,401 Trailblazer
    bearbeitet Juni 2020
    Optionen
    M1cha schrieb:
    Bei mir:  Wenn das ACER Symbol erscheint einfach die F2-Taste (ohne fn-Taste) also NUR die F2 Taste drücken. Dann kommt das Bios.

    Auch wenn das hier im Thread ja schon mehrfach beschrieben wurde, bekommst du von mir trotzdem ein "Like", weil man das gar nicht oft genug sagen kann. Genauer erklärt habe ich das aber selbst weiter oben, weil  durch den Windows Schnellstart das Zeitfenster, in dem die Eingabe angenommen wird, sehr klein/kurz ist! Man sollte nicht auf das Acer Symbol warten, sondern sofort nach dem Einschalten (halbe Sekunde) mehrfach schnell F2 drücken! :-) 
    Gruß
    Jochen
    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)