Neu und auf der Suche nach Hilfe

Guten Morgen zusammen.

 

Ich komme aus Mönchengladbach und habe mich hier angemeldet, weil ich hoffe, hier eine Lösung zu finden.

 

Ich habe einen Acer Aspire E17 mit Windows 8.1

 

Wie kann ich einen Recover durchführen, wo nur Windows und die Treiber installiert werden? Mich nervt diese ganze Zusätzliche Software, die immer mit installiert wird.

 

Danke für eure Hilfe

LG Nicole

Beste Antwort

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,941 Trailblazer
    Antwort ✓

    Hallo Nicole,

     

    du kannst dir von Microsoft direkt Win 8.1 herunterladen, es bootfähig auf einen USB-Stick ziehen und von diesem aus Windows 8.1 clean installieren:

     

    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows8

     

    http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8.1_als_Update_oder_Neuinstallation_installieren

     

    Dabei werden aber nur die Treiber über das Internet installiert, die Windows kennt. Du solltest dann anschließend von der Acer "Treiber und Handbücherseite" die von Acer empfohlenen Treiber nachinstallieren (wichtig: mit dem Chipsettreiber beginnen)!

     

    Auch brauchst du z.B. für funktionierende "Fn" Tasten den Launch Manager von Acer, den du auch auf der Seite unter "Anwendungen" findest.

     

    Dir ist klar, daß nach einem Win 8.1 Clean Install auch Features von Acer, wie z.b. das Recovery Management, unwiederbringlich verloren gehen, da diese nicht nachträglich installierbar sind?

     

    Ich weiß auch nicht, wie ""fit" du mit Computern bist; du (oder ein Bekannter) sollte schon wissen, wie man Windows "Benutzerdefiniert" installiert, daß  neu formatiert werden muß usw. !

     

    Frage:  Warum machst du es nicht wie ich, und deinstallierst einfach die vorinstallierte Software die dich stört?

     

     

    Gruß

     

    Jochen

     

    P.s.: Wenn du es mit dem Clean Install von Win 8.1 versuchen willst, solltest du dir vorher unbedingt einen USB Recovery Stick mit der Acer Werkseinstellung (mit Bloatware) erstellen, falls bei der Installation ewas schiefläuft oder du doch gerne das "Acer Windows" zurückhättest!

     

    Es empfiehlt sich auch, schon vor der Installation die Acer Treiber auf einen USB-Stick herunterzuladen.

    Dazu brauchst du aber die genaue Modellbezeichnung des Notebooks; es  gibt eine Unmenge an unterschiedlichen Notebooks, die unter der Bezeichnung "E 17"" laufen!

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,941 Trailblazer
    Antwort ✓

    Hallo Nicole,

     

    du kannst dir von Microsoft direkt Win 8.1 herunterladen, es bootfähig auf einen USB-Stick ziehen und von diesem aus Windows 8.1 clean installieren:

     

    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows8

     

    http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8.1_als_Update_oder_Neuinstallation_installieren

     

    Dabei werden aber nur die Treiber über das Internet installiert, die Windows kennt. Du solltest dann anschließend von der Acer "Treiber und Handbücherseite" die von Acer empfohlenen Treiber nachinstallieren (wichtig: mit dem Chipsettreiber beginnen)!

     

    Auch brauchst du z.B. für funktionierende "Fn" Tasten den Launch Manager von Acer, den du auch auf der Seite unter "Anwendungen" findest.

     

    Dir ist klar, daß nach einem Win 8.1 Clean Install auch Features von Acer, wie z.b. das Recovery Management, unwiederbringlich verloren gehen, da diese nicht nachträglich installierbar sind?

     

    Ich weiß auch nicht, wie ""fit" du mit Computern bist; du (oder ein Bekannter) sollte schon wissen, wie man Windows "Benutzerdefiniert" installiert, daß  neu formatiert werden muß usw. !

     

    Frage:  Warum machst du es nicht wie ich, und deinstallierst einfach die vorinstallierte Software die dich stört?

     

     

    Gruß

     

    Jochen

     

    P.s.: Wenn du es mit dem Clean Install von Win 8.1 versuchen willst, solltest du dir vorher unbedingt einen USB Recovery Stick mit der Acer Werkseinstellung (mit Bloatware) erstellen, falls bei der Installation ewas schiefläuft oder du doch gerne das "Acer Windows" zurückhättest!

     

    Es empfiehlt sich auch, schon vor der Installation die Acer Treiber auf einen USB-Stick herunterzuladen.

    Dazu brauchst du aber die genaue Modellbezeichnung des Notebooks; es  gibt eine Unmenge an unterschiedlichen Notebooks, die unter der Bezeichnung "E 17"" laufen!

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
  • Speedy1976Speedy1976 Member Beiträge: 2

    Danke für deine Hilfe. Ich habe bisher immer die Software deinstalliert, die ich nicht brauche, nur das nimmt immer soviel Zeit in Anspruch. Hatte  immer Rechner ohne Betriebssystem gekauft, da ich das ja zu Hause habe. Da es aber hier auf dem Laptop war, habe ich es halt immer wieder über Recover installiert. Interessierte mich, ob man das auch irgendwie mit der Recovery machen kann.

     

    Gruß Nicole

  • Kno63Kno63 ACE Beiträge: 9,941 Trailblazer

    Hallo Nicole,

     

    mit " das über die Recovery machen", meinst du, ob es über das Acer Recovery Management möglich ist, die Acer spezifischen "Zugaben" wegzubekommen und ein "nacktes Windows" zu erhalten?

     

    Das geht nicht!   

     

    >Da es aber hier auf dem Laptop war, habe ich es halt immer wieder über Recover installiert<

     

    Sorry, aber ich verstehe nicht ganz, was du damit meinst!  Das OS ist ja vorinstalliert, und du hast es immer wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt?

    Eine "Recovery" ist ja eine Neuinstallation des ursprünglichen Betriebssystems in der Acer Version.

     

    Ich habe das auf meinen Geräten noch nicht nötig gehabt, da läuft seit Jahren immer noch die original installierte Software mit den danach folgenden Upgrades von Windows.

     

    Gruß

     

    Jochen

    "...there's more to the picture than meets the eye...."
    _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.2K

aleResendizMX
aleResendizMX
amdpar
amdpar
ethan13alu
ethan13alu
Feio1
Feio1
gubleo
gubleo
JackE
JackE
jasp402
jasp402
JeehWeeh
JeehWeeh
MARCIAAA
MARCIAAA
MC_90
MC_90
rafaeltoshios
rafaeltoshios
RCF
RCF
S1003
S1003
Sebaa
Sebaa
StevenGen
StevenGen
Zea
Zea
+1.2K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Ankündigungen


Mit dem ConceptD 7 hat Maurice Sinclair Photography die Power, um an jedem Ort an seinen kreativen Projekten zu arbeiten

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer