image

Dolby Home Theater wird vom Bluetooth-Ausgang nicht unterstützt..??

EdenbaerEdenbaer Member Beiträge: 2

Hallo Zusammen....bin neu hier und stell hier mal meine Frage, weil mir der Support hier tel. nicht helfen konnte...

Ich habe ein Aspire V3- 772G mit Windows 8.1 da ist automatisch das Dolby Home Theater V4 on Board.

Das funktioniert einwandfrei solange man die orginalboxen im Laptop oder den Kopfhörerausgang benutzt und verbessert den Klang schon merklich...

Ich hab mir nun sauteure Bluetooth Kopfhörer gekauft und wollt die nun per Bluetooth betreiben...die Kopfhörer gehen auch ....aber das Dolby Theater schaltet sich dann aus...!!!

Mach ich was falsch? Gibt es einen Trick wie ich trotz Bluetooth auf den besseren Sound zugreifen kann??

oder ist das so gewollt und einfach nicht kompatibel...??

 

Für positive Antworten wäre ich sehr dankbar...

liebe Grüße...

 

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder

    Das sich das DHTv4 bei Benutzung der Bluetooth-Kopfhörer ausschaltet, ist auch richtig so und entspricht den Lizenzvorgaben.

     

    Das DHTv4 ist ausschließlich auf den Geräten nutzbar, welche auch dafür eine Lizenz besitzen, wie z.B. dein Notebook.

    Diese Lizenz ist allerdings nicht auf andere mit dem Notebook gekoppelte Geräte übertragbar, es sei denn, diese besitzen eine eigene Lizenz zur Nutzung.

     

    So habe ich das Ganze jetzt mit meinem etwas mageren Schulenglisch hier herausgelesen (Siehe den Abschnitt: "Support for Consumer Products with Dolby Technologies"):

     

    http://www.dolby.com/us/en/support.html

  • EdenbaerEdenbaer Member Beiträge: 2

    super...und danke für die schnelle Antwort...

     

    ich versteh jetzt leider nicht ganz den Unterschied ob ich nun ein Kabel an den Kopfhörer mache...oder Ihn mit Bluetooth betreibe...aber wie immer im Leben wird es schon einen Grund geben, den man als "normaler" Verbraucher nicht gleich versteht...

     

    Dann muss ich leider dem Fortschritt und dem Komfort wieder Ade sagen...und auf altmodische und lästige Kabel zurück greifen...

     

     

    Oder gibt es vielleicht eine "umgehungslösung"...die doch irgendwie eine Klangverbesserung über bluetooth zulässt..??

  • ralpppralppp ACE Beiträge: 4,594 Pathfinder

    Meine Aussage solltest du jetzt auch nicht als "in Stein gemeißelt" verstehen.

     

    Ich habe den verlinkten Lizenztext halt so verstanden - man möge mich korrigieren, wenn die Interpretation nicht (ganz) richtig sein sollte.

     

    Wieso es mit per Kabel angeschlossenem Kopfhörer funktioniert, erkläre ich mir damit, dass diese dann im lizenzrechtlichen Sinn quasi Bestandteil des Notebook sind und bei Bluetooth-Nutzung als eigenständiges Gerät betrachtet werden.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online847

Alexandre_Itatiba
Alexandre_Itatiba
canc95
canc95
Clayto226
Clayto226
Crazzuse
Crazzuse
depodia
depodia
egydiocoelho
egydiocoelho
Gustavo2002
Gustavo2002
jwds1978
jwds1978
laptop_probs
laptop_probs
Larryodie
Larryodie
LuckySoares
LuckySoares
menozin
menozin
mrheredia1
mrheredia1
PGNZOODCDD
PGNZOODCDD
porvinicius
porvinicius
PUY
PUY
rafaelsoaresbr
rafaelsoaresbr
RenanVilela
RenanVilela
Ricardoek
Ricardoek
SgtLesO
SgtLesO
vivagelato
vivagelato
Vsahan21
Vsahan21
wotan42
wotan42
xapim
xapim
+823 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Anscheinend sind Sie neu hier. Um zu beginnen, melden Sie sich an oder registrieren sich.

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer