Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

VN7-592G-73R2 - Touchpad Treiber Problem

pantimospantimos Member Beiträge: 2

Hallo zusammen,

 

ich bin hier gerade am verzweifeln...

 

Seit gestern besitze ich oben genanntes Notebook. Nur das Touchpad macht Probleme.

 

Unter dem Geräte-Manager (Win 10) wird unter Mäuse und andere Zeigegeräte nur HID-konforme Maus angezeigt.

 

Egal was ich mache, es ändert sich nichts.
Folgendes habe ich unternommen:

Windows aufgefrischt

 

Elantech Treiber installiert und Neugestartet

 

Synaptics (oder so ähnlich) Treiber installiert und Neugestartet

 

Im Bios Touchpad von Advandced auf Basic umgestellt

 

Im Bios ist UEFI eingestellt.

 

Egal was ich tue, im Gerätemanager wird dieser Treiber nicht angezeigt.

 

Das Touchopad funkktioniert zwar, aber total beschissen.

Im Firefox funktioniert Pich-to-zoom, im Chrome nicht.

 

Und ich habe das Gefühl, dass das Touchpad nur in der Mitte einigermaßen korrekt reagiert.

 

WIsst ihr was ich machen kann? Den Acer Service habe ich per Email kontaktiert aber noch keine Antwort erhalten.

 

Danke

 

 

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • RashimRashim Member Beiträge: 276

    Hast du alle anderen Treiber für Windows10 neuinstalliert? vorallem Chipsatz und Intel-AMt/AcerManagmentEngine?

  • pantimospantimos Member Beiträge: 2

    Hallo Rashim,

     

    nein, das habe ich nocht nicht versucht.

     

    In meiner Verzweiflung habe ich Windows noch mal komplett zurücksetzen lassen. Dieser Vorgang läuft jetzt noch.

     

    Wenn das gelaufen ist, werde ich es versuchen. Muss ich dabei irgendwas beachten?

     

    Die Treiber ziehe ich mir dann von der Support Seite, richtig?

    Ich habe vorhin außerdem den Telefonsupport kontaktiert. Der konnte mir leider auch nicht helfen und meinte ich solle ihn einschicken und das es sich evtl um ein kaputtes Touchpad handeln könnte. Das glaube ich ehrlich gesagt nicht.

    Er meinte, dass ich entweder ein Elantech Touchpad oder ein Synyptics Touchpad hätte. Und das dementsprechend nur ein Treiber gehen würde. Stimmt das denn? Und wie sehe ich, was für eins ich eingebaut habe? Da konnte er mir keine Informationen geben.

     

     

  • RashimRashim Member Beiträge: 276
    Die Treiber auf dem Support kannst du nehmen, zumindest für den Chipsatz würde ich aber den von intel nehmen.
    Aber es ist einfacher für dich erstmal dir von der Support seite u nehmen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer