Partitionstabelle aspire xc 105 wiederherstellen

Optionen
DFON
DFON Member Beiträge: 6 New User

Hallo,

habe beim aspire xc105 die Partitionstabelle verändert,nun fuktioniert so einiges nicht mehr. Kann man die

Partitionstabelle im Orginal wiederherstellen?

Werkseinstellung zurücksetzen funktioniert auch nicht, da wohl eine Partition fehlt.

Besten Dank im voraus!

Beste Antwort

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,525 Trailblazer
    Antwort ✓
    Optionen

    Hallo,

     

    Festplatte löschen (z.B. mit diskpart) und Windows neu aufsetzen ist keine Option?

     

    Windows erstellt dann die Partitionsstruktur automatisch. Wenn du die Werkseinstellung extern auf einem Stick hast, sollte sie sich so installieren lassen!

     

    Falls nicht: Für Windows 8.1 und Win 10 bietet Microsoft das Media Creation Tool an.

     

    http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

     

    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

     

    Die Treiber musst du dir dann über die Acer Downloadseite besorgen

     

     

     

    Wenn Win 8.1 auf dem Rechner war, wird der Lizenzkey automatisch ausgelesen.

     

    Wenn Win 10 schon aktiviert auf dem Rechner war, brauchst du keinen Lizenzkey, da die, an die Hardware gebundene, Berechtigung auf den Microsoft Servern gespeichert ist.

    Auch hier erfolgt die Aktivierung automatisch online.

     

    Gruß

     

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

Antworten

  • ralppp
    ralppp ACE Beiträge: 4,770 Pathfinder
    Optionen

    Auf die Schnelle habe ich das gefunden - guckst du hier:

    http://www.ovalnets.de/praxis-zerstoerte-partitionstabelle-mit-testdisk-wiederherstellen-gpl-linux-windows-mac-os-x

    und hier:

    http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE

     

    Ich musste es mangels Notwendigkeit selbst bisher noch nicht ausprobieren, sehe es aber als Möglichkeit, dein Problem zu beheben.

     

  • DFON
    DFON Member Beiträge: 6 New User
    Optionen

    Danke

  • Rashim
    Rashim Member Beiträge: 276 Troubleshooter
    Optionen

    Ja Testdisk ist das Tool der  Stunde.

     

    Ich empfehle sich dazu ein Video anzuschauen, weil es ein sehr rudimentäres UI hat.

  • ralppp
    ralppp ACE Beiträge: 4,770 Pathfinder
    Optionen

    Und halte uns bitte über den Fortgang auf dem Laufenden!

  • DFON
    DFON Member Beiträge: 6 New User
    Optionen

    Habe es gemacht wie Ihr gesagt habt, aber leider sagt mir das programm das alles in ordnung ist.

    Ist auch verständlich, da die partitionen selbst i.o. sind. aber ich habe sie zusammengefügt und verschoben und deshalb haut inhalt und größe nicht mehr hin. das scheint das programm nicht zuerkennen. hinzu kommt ,noch das ich anschließend einen Virenscan durchgeführt habe und seitdem kein audio und internet habe. benutze deshalb einen pc vom kumpel.

    ich danke euch nochmals!

  • ralppp
    ralppp ACE Beiträge: 4,770 Pathfinder
    Optionen

    Hast du die Recovery Datenträger erstellt bzw. zur Verfügung?

  • Rashim
    Rashim Member Beiträge: 276 Troubleshooter
    Optionen
    Du kannst versuchen die Parameter der alten Tabelle von Hand ein zu tragen, wenn du dich erinnerst bzw. Die Windowsstandartparameter eintragen.
    Insgesammt am schnellst e n geht aber ein recovery oder eine neuinstallation
  • DFON
    DFON Member Beiträge: 6 New User
    Optionen

    Habe  ich erstellt, aber es funktioniert nicht, da angeblich eine Partition fehlt.

  • DFON
    DFON Member Beiträge: 6 New User
    Optionen

    Habe die Partitionen erstellt soweit ich mich erinnern konnte, kann mich aber nicht an alle windowsparameter erinnern. recovery funktioniert nicht, auch nicht mit der cd, fehlt  angeblich eine partition.

  • Rashim
    Rashim Member Beiträge: 276 Troubleshooter
    Optionen

    Schade, das das Recovery nicht die Optionbietet diese einzurichten.. Gute Lösung von Acer.

     

    Also du benötigst die 100MB Partition und dann eine weitere. Die Daten dafür findest du denk ich mal bei Microsoft via google.

    Oder: System-reserviert 104.853.504 Bytes Partitionsstil MBR

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,525 Trailblazer
    Antwort ✓
    Optionen

    Hallo,

     

    Festplatte löschen (z.B. mit diskpart) und Windows neu aufsetzen ist keine Option?

     

    Windows erstellt dann die Partitionsstruktur automatisch. Wenn du die Werkseinstellung extern auf einem Stick hast, sollte sie sich so installieren lassen!

     

    Falls nicht: Für Windows 8.1 und Win 10 bietet Microsoft das Media Creation Tool an.

     

    http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

     

    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

     

    Die Treiber musst du dir dann über die Acer Downloadseite besorgen

     

     

     

    Wenn Win 8.1 auf dem Rechner war, wird der Lizenzkey automatisch ausgelesen.

     

    Wenn Win 10 schon aktiviert auf dem Rechner war, brauchst du keinen Lizenzkey, da die, an die Hardware gebundene, Berechtigung auf den Microsoft Servern gespeichert ist.

    Auch hier erfolgt die Aktivierung automatisch online.

     

    Gruß

     

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • Kno63
    Kno63 ACE Beiträge: 15,525 Trailblazer
    Optionen

    Hier ist erkärt, wie du mit diskpart die Festplatte mitsamt GPT Schutzpartition löschst:

     

    http://www.medien-kooperative.de/blog/archives/10-GPT-Schutzpartition-unter-Windows-von-Festplatte-entfernen.html

     

    Die HDD ist dann wieder "jungfräulich" und Windows sollte auch mit den Recovery Discs neu installiert werden können.

     

    Gruß

     

    Jochen

    "There's more to the picture than meets the eye ..."
     _______________________________________________
    Bitte bei der hilfreichsten Antwort die Markierung als Lösung nicht vergessen; du hilfst damit anderen, die das selbe Problem haben!
    "Likes"? Warum nicht! ;-)
    _____________________________________________
    Ich bin kein Acer Mitarbeiter!  :-)

  • ralppp
    ralppp ACE Beiträge: 4,770 Pathfinder
    Optionen

    Das geht natürlich auch mit einem entsprechenden Tool direkt von Western Digital - den WD Drive Utilities :

    http://support.wdc.com/downloads.aspx?lang=de

     

    Download hier:

    http://download.wdc.com/wdapp/WDDriveUtilitiesSetup_for_web_1.3.0.18.zip

     

     

    Mit diesem Tool kannst du unter der Option "Das Laufwerk löschen" über eine sogenannte LowLevelFormatierung den Zustand der Werksauslieferung wiederherstellen.

  • DFON
    DFON Member Beiträge: 6 New User
    Optionen

    Ich Danke allen die mir geholfen haben!

    Habe den PC platt gemacht und Betriebssystem neu Installiert, jetzt fuktioniert alles wieder

  • ralppp
    ralppp ACE Beiträge: 4,770 Pathfinder
    Optionen

    Dann kennzeichne den Thread bitte als "gelöst".

    Und viel Spaß bzw. keine Probleme damit!