Beispiele: Montag, heute, letzte Woche, 26. März, 26.3.04

H340 Server

NisboNisbo Beiträge: 8Member

Servus,

 

ich habe einen alten Aspire H340 wo mal WHS1 drauf war, das möchte ichjetzt durch Win 8.1 ersetzen, ich habe die Grafikkarte angeschlossen und auch den Jumper 3 gesetzt, im BIOS auf USB Boot geschaltet und das System installiert auf Disk 0 welche ich vorher komplett platt gemacht hatte.

 

Windows will dann seinen ersten Neustart machen und da bleibt es dann hängen, das System läuft wie ich rausbekommen habe auf ein internes USB Laufwerk und will dort irgendwas recovern.

 

Wie schalte ich das ab ? Also so da sich ganz nochmal Booten kann ?

Beste Antwort

  • NisboNisbo Beiträge: 8
    Antwort ✓

    ja das mit dem Abklemmen ist mir klar ^^

     

    ---

     

    OK, es scheint jetzt zu gehen, er arbeitet jetzt gerade die Schritte nach dem Reboot ab.

     

    Hier meine Lösung

    - alle Platten bis auf die Systemplatte (unterer Einschub) entfernt

    - Win8.1 Installation von USB gestartet (gebootet)

    - bei der Sprachauswahlt SHIFT + F10 gedrückt um die Konsole zu öffnen

    - DSIKPART eingegeben

    - select disk 1

    - list partition

    --> hier war nur eine 350 MB Partition

    - select partition 1

    - delete partition

    - create partition primary

    - format fs=ntfs label="Win81" quick

    - assign letter=C

    - active

    - exit

     

    - Jetzt mit der Windows installation beginnen, also auf weiter klicken

    - wenn das PopUp wegen dem Reboot kommt den USB Stick entfernen und OK klicken

    - bei Neustart habe ich jetzt mal F2 gedrückt und im BIOS alle Bootdevices außer der Platte raus geworfen

     

    Tja so ging es ^^

     

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    Die interne USB-HDD ist doch bestimmt mit am Board angesteckt. zieh doch mal den Stecker.

     

     

  • NisboNisbo Beiträge: 8Member

    Nicht das ich wüßte, da sind nur 4 SATA Anschlüsse zu sehen und die sind ja alle mit den Platten verbunden

  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    mhmmja.

     

    Da du von USB booten willst, hat das Gerät also irgendwo eine USB-Buchse im Gehäuse. Von dort geht(so du nicht am I/OShield anschließt) ein Kabel weg. Und da wo das endet,sollte dann auch die Interne Platte angeschlossen sein.

     

     

  • NisboNisbo Beiträge: 8Member
  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    Maleben gegoogelt, das Gerät hat ja keine usbplatte, also mag dasBios deinen Stick einfach nicht.

     

    Steht imBios nur USB oder sowas wie USB-CD, USB-FLoppy, USB-HDD.. tbc

  • NisboNisbo Beiträge: 8Member

    ?!??!?! Der Stick wurde doch erkannt, das Setup lief durch und Windows will dann ja seinen ersten Neustart machen und da bootet er von der internen USB Platte, Bootreihenfolge ist zuerst die Externen USBs (Kex / Floppy / HDD) dan die Interne Patte HD0 / 1 / 2 den Rest also auch das SMI USB habe ich mittels X deaktiviert.

     

    Selbst wenn ich alle Platten raus nehme bootet er auf dieses 256 MB interne USB Laufwerk

  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    Also demManual nach (danke dafür)  solltest du den Stickja booten können,wenn er in der Liste auftaucht.

    Hast du unter Chipsatz alle USBports aktiviert?

     

    Probier auch ruhig einmal allePorts durch, manchmal geht einer einfach nicht korrekt

  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    sorry hab dich mißverstanden.

     

    hast du wärend des ersten Resets das Bios aufgerufen und da die Bootreihenfolge geändert? Sodassdu nicht mehr die externe hast

  • NisboNisbo Beiträge: 8Member

    Nein Setup hat gesegt ich soll den USB Stick entfernen und auf OK für den Reboot klicken, das habe ich dann gemacht, also das Installationsmedium entfernt so das von HDD gebootet werden müsste.

  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    genau.müßte 

    Versuch das ruhig nochmal.

     

    Alternativ,ich weiß nicht ob das bei 8 geht, ichdenke aber schon. Installierst du das Windows auf der gewünschten festplatte in einem anderen PC bis nach demersten Start, ohne Netzwerk oder weitere Treiber und baust die dann in den Server um. dann sollte das Windows hochfahren und sich seiner neuen Heimat anpassen.

  • NisboNisbo Beiträge: 8Member

    Ich installiere alles im H340, habe ja die Grafikkarte, andere PCs möchte ich da nicht mit einbeziehen zumal ich zu 99% davon aus gehe das der H340 dann wieder vom internen USB startet.

     

    Ich habe jetzt mal nur die Systemplatte drin gelassen, also die unbtere und die anderen beiden ausgebaut. Im BIOS den Boot Dialog nochmal aufgerufen, überprüft, gespeichrt und dann bei der Sprachauswahl die Konsole mittels SHIFT + F10 geöffnet und mal diskpart gestartet

     

    Datenträger 0 hat nur 1 Partition und die ist nur 350 MB groß, ich glaube ich gehe da nochmal manuell ran, löschen und neu anlegen

     

     

     

    https://www.dropbox.com/s/d279asqui0x1oi9/DSC_0101.JPG?dl=0

  • RashimRashim Beiträge: 276Member
    Viel Erfolg. Wegen des anderen PCs.. dessen Systemplatte klemmst du natürlich während der Aktion ab.
  • NisboNisbo Beiträge: 8Member
    Antwort ✓

    ja das mit dem Abklemmen ist mir klar ^^

     

    ---

     

    OK, es scheint jetzt zu gehen, er arbeitet jetzt gerade die Schritte nach dem Reboot ab.

     

    Hier meine Lösung

    - alle Platten bis auf die Systemplatte (unterer Einschub) entfernt

    - Win8.1 Installation von USB gestartet (gebootet)

    - bei der Sprachauswahlt SHIFT + F10 gedrückt um die Konsole zu öffnen

    - DSIKPART eingegeben

    - select disk 1

    - list partition

    --> hier war nur eine 350 MB Partition

    - select partition 1

    - delete partition

    - create partition primary

    - format fs=ntfs label="Win81" quick

    - assign letter=C

    - active

    - exit

     

    - Jetzt mit der Windows installation beginnen, also auf weiter klicken

    - wenn das PopUp wegen dem Reboot kommt den USB Stick entfernen und OK klicken

    - bei Neustart habe ich jetzt mal F2 gedrückt und im BIOS alle Bootdevices außer der Platte raus geworfen

     

    Tja so ging es ^^

     

  • RashimRashim Beiträge: 276Member
    Spitze.
  • CyriixCyriix Beiträge: 2,232Member Expert Leader

    Hallo Nisbo,

     

    coole Lösung die du da gefunden hast.

     

    Wäre echt Nett wenn du deine Lösung als solche Markieren würdest.

     

    So können alle durch einen klick direkt dorthin gelangen.

     

    Mfg

    Cyriix

  • RashimRashim Beiträge: 276Member

    Mein Vorschlag das system an einem anderen Pc Vorzuinstallieren und dann die Platte einzubauen, hätte übrigens das gleiche bewirkt.. weil auch neu partitioniert und formatiert. *flöt*

  • NisboNisbo Beiträge: 8Member

    Eine andere Lösung wäre gewesen eine PC Dienst zu beauftragen, eine weitere eine neuen Server zu kaufen und noch eine weitere wäre gewesen es komplett sein zu lassen Smiley Very Happy Smiley Very Happy Smiley Very Happy

     

    OK Spaß beiseite, ich habe es mal wie gewünscht als Lösung markiert, evtl hilft es ja einen der genau den selben Weg gehen möchte.

  • PluizebolPluizebol Beiträge: 1Member

    Entschuldige für meinem Deutsch aber ich möchte gerne wissen ob ich auf meinem H340 server ein anderes OS setzen kann. Meinem H340 hat ein Windows 2000 Sever OS aber ich kan es nicht mehr erreichen in mein netzwerk. Acer gibt auch kein richtige lösung. Muss ich ein videokarte installieren? Wie kann ich eind keyboard anschliesen?

    Bitte können sie mir weiterhelfen?

    Hertzlichen Grüss Pluizebol aus der Niederlande

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online135

Deejay_tech
Deejay_tech
Egelie
Egelie
G3r4ld2
G3r4ld2
IgorTheBarros
IgorTheBarros
Jeromebaglin
Jeromebaglin
Jhjh6980
Jhjh6980
Lowenmul
Lowenmul
Marcovglez
Marcovglez
razornbv
razornbv
sri369
sri369
Tland43
Tland43
UnwantedAce48
UnwantedAce48
+123 Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr, Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm und bleiben Sie auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Intel Extreme KAtowise 2019
Predator Kommen Sie ins Diskussions Forum der
Predator Geräteserie.
Informieren Sie sich über das Acer ACE-Programm.