image

Windows XP ersetzen

Acer-MichaAcer-Micha Acer Crew Beiträge: 253 Acer Crew

Hallo Community,

 

Windows XP ist ja für viele noch ein Thema.

 

In diesem Thread wäre Platz für Eure Fragen und Antworten.

 

Viele Grüße

 

Acer-Micha

Community Moderator

Häufig Gestellte Fragen und Antworten

  • KurtPKurtP Member Beiträge: 12

    Guten Abend,

     

    ja und? Winzigweich stellt den Support für XP ein...... Trotzdem werde ich es weiter nutzen.

     

    Es funktioniert stabil und zuverlässig. Ich sehe keinen Grund warum ich jetzt in Panik verfallen sollte.

     

    Für wichtige Dinge habe ich einen Rechner mit Windows 7. Aber für meine Bildbearbeitung, mal nen Brief oder ne Mail schreiben und fürs Internet, wird mir XP weiterhin gute Dienste leisten, denke ich.

     

    Grüße

    Kurt

  • KurtPKurtP Member Beiträge: 12

     

    ........Schade das der Mod die Diskussion im Begüßungsforum geschlossen hat....

     

    Auf Glenfiddich hätte ich noch ne Antwort zum Thema Support gehabt..... vonwegen schlechter Service und nicht Kundenorientiert.....

     

    Okay, bei einem 8 Jahren alten Notebook eine 0900 Nummer anzuwählen ist zwar eine Sache. Aber tagelang niemanden zu erreichen, halte ich für ausgemachten Quatsch.....

     

    Ich musste die Nummer auch mal kontaktieren, und die Warteschlangenmusik ertragen.

     

    Nach einiger Zeit, hatte ich aber die Möglichkeit den Wunsch nach einem Rückruf zu äußern. Es dauerte glaube ich einige Stunden, und ein Herr W. rief mich an, und fragte nach dem Problem. Wir haben in dem Gespräch das Problem beheben können.

     

    Kostenfreier Rückruf. Und folgende Möglichkeiten: Email oder Chat.... auch logisch alles kostenfrei..... ja ja, Glenfiddich, der Acer Service ist nicht Zeitgemäß..... Du hast ja völlig Recht.

     

    So, bevor ich das Troll-Spray suche beende ich den Beitrag lieber.

     

    Viele Grüße

    Kurt

     

    PS.: Sicher können andre Kunden andere Erfahrungen mit dem Service gemacht haben. Aber so Pauschal wollte ich die Kritik nicht im Raum stehen lassen.

     

    Anmerkung der Community Moderation: Namen des Acer Mitarbeiters anonymisiert. Sonst keine Veränderungen am Beitrag.

  • Charon13Charon13 Member Beiträge: 773 Seasoned Specialist

    Moin KurtP,

     

    für Deinen letzten Beitrag bräuchten wir wohl eher ein Forum: "Was ich noch sagen wollte" oder "Mir liegt gerade etwas quer". Smiley Happy

     

    Aber zum Thema:

     

    Ich sehe es auch so, warum sollte ich Windows XP nicht mehr nutzen, gerade wenn es nicht der "Hauptcomputer" ist?

    Bevor man so ein altes aber funktionierendes Gerät entsorgt, könnte man es doch, wenn man kein Vertrauen mehr zu XP hat,  immer noch mit Linux / Knoppix / Ubuntu weiterhin nutzen.

     

    Viele Grüße

    Charon13

     

    Die Menschheit kann nur in Solidarität überleben. (Stefan Heym)
  • Acer-MichaAcer-Micha Acer Crew Beiträge: 253 Acer Crew

    Hallo KurtP,

     

    ich Danke Dir für den Beitrag zum Acer Service. Bitte bleib aber sachlich.

     

    Ich bitte von gegenseitigen Angriffen abzusehen.

     

     

    Viele Grüße

    Acer-Micha

     

    Community Moderator

  • 1410-FAN1410-FAN Member Beiträge: 6

    Hallo Community,

     

    ich denke, ein abgekündigtes Betriebssystem ist immer ein Risiko! Aber: Jeder ist frei zu entscheiden, ob er es eingeht oder nicht.

     

    Ich habe Ubuntu 14.10 LINUX getestet auf meinem Aspire 1410 und mit dieser Lösung bisher schon einige Familienmitglieder zum  XP-Ersatz auf Ihren Altrechnern verholfen.

     

    Ergebnis: Flott und genügsam, auch auf älteren Laptop- und PC-Modellen. Installation trivial und schnell, auch für IT-Laien kein Hindernis. Vollumfängliches System-, Kommunikations-, Office- und Multimedia-Software-Angebot (für Normalnutzer) auf kostenloser frei verfügbarer Basis bis hin zur Fernwartung . Software-installation sehr gut organisiert und mit Hilfen ausgestattet und auch für Laien beherschbar. Alles, was der Normalnutzer von Windows braucht, wir hier in gewohnter Linux-Stabilität  und bei vollgrafischer Oberfläche geboten. Selbst auf aus Windows gewohnte Programme wie Firefox, Thunderbird, Skype, VLC, TeamViewer u. v. a. mehr muss man nicht verzichten. Nur Achtung! Die Fenster-Steuerung ist links oben und nicht rechts, wie bei Windows. Aber das ist beherrschbar, und die sonstigen Ubuntu-Linux-Spezifika des Desktops halten sich in vertretbaren Grenzen und sind schnell erlernt.

     

    Wer also keinen objektiven Zwang zu Microsoft- Produkten hat, und vor Libre-Office, Gimp und Co. keine Scheu hat, wird überrascht und begeistert sein. Sollte der PC oder das Notebook hardwareseiteig genügend RAM und CPU-Power haben, kann man auch viele Windows-Programme in Windows-Emulator WINE bzw. DOS-Programme im DOS-Emulator nutzen.

     

    Parallelinstallation neben bereits bestehenden anderen Betriebssystemen, egal ob Windows oder LNUX; auch für Laien kein Problem. Partitionsanpassung und Bootlader-Installation/Konfiguration leicht verständlich, sicher und stabil.

     

    Fazit: Das ist vor allem eine gute Lösung für Normalnutzer und den kleinen Geldbeutel.

     

    Viele Grüße

     

    1410-FAN

     

     

  • 1410-FAN1410-FAN Member Beiträge: 6
    Hallo Kurt, ich würde aus rein sicherheitstechnischen Überlegungen heraus dringend davon abraten, in deinem Heimnetz gemeinsam mit deinem Windows 7 Rechner weiterhin einen XP-Rechner zu betreiben, schon garnicht, wenn sich dieser, wie auch immer, ins Internet verbindet.
    Gruß 140-FAN
  • KurtPKurtP Member Beiträge: 12

    Hallo 1410-Fan,

     

    erst einmal Danke für Deine Einschätzung.

     

    Okay..... Internet mit XP birgt eventuell ein Risiko. Ich werde das Notebook, aber wie beschrieben, für einfache Aufgaben weiter nutzen können. Bildbearbeitung, mein Siedler 4 spielen, Musik für den MP3 Player zusammenstellen, Briefe schreiben und diverse andere Dinge. Ich wollte nur sagen, das ich es nicht einsehe, auf einem voll funktionsfähigen Notebook nun das Betriebssystem zu wechseln.

     

    Sicherheit, da war doch was....Smiley Happy

     

    Hast Du schon den Artikel von Symantec gelesen:

     

    http://www.heise.de/security/meldung/Symantec-erklaert-Antivirus-Software-fuer-tot-2183311.html

     

    Erinnert mich an den Blog von fefeSmiley Happy

     

    Grüße

    KurtP

     

  • Charon13Charon13 Member Beiträge: 773 Seasoned Specialist

    Moin KurtP,

     

    Symantec sagt ja nicht direkt, das Anti-Virensoftware überflüssig ist, lese ich aus dem Artikel.

     

    Viele Grüße

    Charon13

    Die Menschheit kann nur in Solidarität überleben. (Stefan Heym)
  • LaptopopaLaptopopa Member Beiträge: 3 New User
    Hallo
    Ich weiß zwar das Xp ein auslaufendes Betriebssystem ist, aber da viele Geldautomaten noch dieses benutzen gibt es auch noch Sicherheitsupdates im tiefen W.W.W. (https://www.t-online.de/digital/software/id_81434186/windows-xp-und-vista-erhalten-notfall-update.html)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online1.2K

Acer-Harvey
Acer-Harvey
ElisonLopes
ElisonLopes
Guilherme130715
Guilherme130715
mangakan
mangakan
Marcelo008
Marcelo008
pedrohenriq
pedrohenriq
rodrigo1478
rodrigo1478
SteeveT
SteeveT
Xusa
Xusa
+1.2K Gäste

Mach mit! Teile deine Erfahrungen mit uns!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Neu hier?

So, welche Regeln gibt es hier? Alle Regeln finden sich in der Acer Community Endbenutzer Vereinbarung. Besuche unsere Willkommensseite für eine kleine Einleitung mit den am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr. Informieren Dich sich über das Acer ACE-Programm und bleibe auf dem Laufenden, was es Neues in unserem Blog gibt.

Hilfe von Acer