Travelmate 4220 - BIOS Update unter Win 7 Professional 64 Bit

Optionen
holger2110
holger2110 Member Beiträge: 1 New User

CPU von T2300 auf T7200 aufgerüstet - alles i.O.

 

RAM von 512 MB auf 4 GB aufgerüstet - NB startet nicht, schwarzer Bildschirm, max. 2,5 GB werden verarbeitet entgegen Herstellerangabe von 4 GB

 

Riegel einzeln getestet, Steckplätze einzeln getestet - alles i.O.

 

Installation von Win 7 Pro 64 Bit - weiterhin nur 2,5 GB RAM möglich, bei 2+1 und 2+2 GB bleibt der Bildschirm schwarz

 

Update von BIOS unter Win 7 - kein Support auf ACER-Homepage gefunden, bisher keine Lösung im www

aktuell BIOS v0.3112 bei Versuch auf BIOS 3128 zu flashen Fehlermeldung

 

Kennt jemand eine Lösung?

Antworten

  • Cyriix
    Cyriix ACE Beiträge: 4,665 Pathfinder
    Optionen

    Eine Direkte Lösung habe ich zwar nicht für dich aber vieleicht ein paar Denkanstöße.

    Du hast eine andere CPU eingebaut... es läuft also ok (Der Stromverbrauch erhöht sich ja dadurch)

    Du wolltest noch anderen Speicher einbauen.... (Damit erhöht sich auch der Stromverbrauch und der Rechner geht nicht)
    Hast du schon versucht mit der alten CPU zu Testen ob dann der Speicher erkannt wird?

    Was dein Problem mit dem Bios Update betrifft... Versuche das mal mit der alten CPU. (Könnte eine mögliche Fehlerquelle Sein)

    Sind der Speicher und die CPU denn komponenten die Sie schon in anderen Modellvarianten deines Gerät´s verbaut und getestet wurden (ja auch der Speicher).

    Ansonsten einfach mal bei Acer im Technischen Support anklingeln oder per Mail, Chat diese Informationen reinholen.
    Dann kann man schonmal eine Fehlerquellen für dein Problem ausschließen.


    MFG
    Cyriix